Laikipia Wilderness | SafariFRANK
Unterkünfte

Laikipia Wilderness

"Großartiges echtes Naturerlebnis mit abwechslungsreichen Abenteuern für die ganze Familie"

Preis ab 555 EUR
Land
Kenia
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte

Die Besitzer Steve und Annabelle bieten Ihnen einen Aufenthalt in ihrem „Buschhaus“ und Zugang zu der riesigen Wildnis und den Abenteuern, die dieser abgelegene Teil von Laikipia bietet. Steves legendäre Buschfähigkeiten und sein Instinkt garantieren ein Abenteuer, das seinesgleichen sucht…… nur zu empfehlenswert!

Laikipia Wilderness liegt auf der Ol Doinyo Lemboro Ranch im zentralen Bereich von Laikipia, zwei Autostunden nördlich von Nanyuki. Es gibt 6 Zelte mit offenen Badezimmern, in denen man unter dem Sternenhimmel duschen kann. Zwei davon sind Standardzimmer und es gibt 4 Familienzelte, die Doppelzimmer sind, mit miteinander verbundenen Twin-Zimmern für kleinere Kinder. Eines der Familienzelte ist extra groß und wurde für Familien mit bis zu vier Kindern entworfen, die sich in einem miteinander verbundenen Vierbettzimmer befinden, neben dem Doppelzimmer und mit einem Badezimmer im hinteren Teil.

Die Freiheit dieses Gebietes bedeutet, dass Sie Afrika auf eine teifere Weise entdecken können, als das Land nur aus einem fahrenden Fahrzeug heraus zu beobachten. Entdeckn Siee – zusammen mit einem erfahrenen Guide – felsige Felsformationen oder die Ufers des Flusses der diesen Teil von Laikipia schneidet. Reisen Sie durch Täler und auf Steilhängen mit endlosen Ausblicken auf die Wildnis. Halten Sie auch mal inne und hören und schauen Sie eine Weile einfach zu – magisch!

Dieses Gebiet in Laikipia hat einige der schönsten Landschaften Kenias. Es gibt keine bessere Möglichkeit, sie zu erkunden als zu Fuß, geführt von einem professionellen Walkingguide. Steve ist einer der besten und erfahrensten Walking Safari Guides in Afrika und bietet eine Reihe von verschiedenen Wandererlebnissen. Mit 25 Jahren Erfahrung bieten sie Morgen- und Nachmittagswanderungen an, oder man kann in ein speziell für einen selbst eingerichtetes Fly-Camp gehen und unter den Sternen schlafen, bevor man am nächsten Morgen wieder ins Camp zurückkehrt Oder man kann eine mehrtägigen Walking Safari mit Übernachtungen im Freien machen.

Die Wanderungen sind auf alle Fähigkeiten zugeschnitten und die Route wird entsprechend angepasst.  Kurze Spaziergänge für Kinder in offenen Bereichen mit Schwerpunkt auf Knochen, Spuren und Kot sind für alle interessant. Das Besteigen felsiger Hügel und das Beobachten von Wildtieren zu Fuß als Familie ist etwas, was alle gemeinsam tun können. Ältere Gäste können auch kürzere oder sanfte Spaziergänge entlang des Flusses machen, das eine Region mit vielen schönen Vögeln ist. Mehrtägige Wanderungen und Flycamping in Laikipia können für einen Zeitraum von 3 Tagen bis zu einer Woche gebucht werden. Das Camp wird von der Crew vorwärts bewegt, und man trägt nur das, was man für den Tag braucht mit sich.

Das Gebiet verfügt das ganze Jahr über große permanente Elefantenherden, Löwen, Leoparden, Fleckenhyänen, Zebras, Warzenschweine, Flusspferde, Büffel und viele verschiedene Antilopenarten. Über 350 verschiedene Vogelarten wurden erfasst und die Guides sind bestens ausgebildet, um Ihnen zu helfen, sie zu finden und zu identifizieren.

In letzter Zeit wurde ein junger männlicher schwarzer Leopard in der Gegend gesehen. Dies ist äußerst selten und der bekannte Fotograf Will Burrard-Lucas machte im Februar 2019 Schlagzeilen auf der ganzen Welt, mit Fotos des Leoparden, nachdem Steve und Will erfolgreich herausgefunden hatten, wo sich der Leopard bei Nacht bewegte, und stellte Kamerafallen auf. Nach einer Woche gelang es Will, den Leoparden auf einigen schönen Fotos von dieser unglaublichen Kreatur zu filmen. Er ist wild und er wird wahrscheinlich umherziehen, aber das Team wird sicherlich versuchen, in den nächsten Monaten bei Nachtfahrten nach ihm zu suchen.

Die Gastgeber haben eine Leidenschaft für Essen (und Abenteuer!) und alle Köche sind heimisch ausgebildet. Die Einrichtungen sind sehr einfach, eine Schubkarre für einen Ofen, ein Holzkohleofen zum Kochen von Brot, Kuchen und Pizzen und eine kleine Küche zur Zubereitung der Speisen. Aber aus diesem kleinen Etablissement kommen einige der besten Lebensmittel auf Safari in Kenia! Frische Nudeln, eine große Auswahl an gesunden Salaten mit eigenen Kräutern und Blättern aus dem Garten, frisches Obst aus der Region und Fleisch aus der Region, einige von benachbarten Höfen.

Laikipia Wilderness ist ein großartiges Familien-Safari-Ziel, da sie sich seit mehr als 20 Jahren auf die Unterbringung von Familien spezialisiert haben und das Camp eine große Auswahl an abenteuerlichen Aktivitäten bietet, die Familien ansprechen. Die Gastgeber lieben es, alle zu beschäftigen und zu begeistern und wollen lebenslange Familienerinnerungen schaffen. Dies ist ein wirklich bedeutender Urlaub, da eine Safari eine unglaubliche verbindende Erfahrung sein kann, die die Gerätschaften der modernen Welt zurücklässt und jeden in Natur und Abenteuer versetzt. Die Guides haben alle Kinder und die Kenianer sind sehr warmherzig, familienbewusste Menschen und entzückende Gastgeber.

Warum es uns dort gefällt

  • Vom Eigentümer betrieben – lokale Legende unter den Guides: Steve Carey.
  • Abwechslungsreiche Aktivitäten wie Buschwanderungen, Übernachtungen im Freien und Flussabenteuer.
  • Hohe Wildtierdichte und tolle Sichtungen.
  • Weitläufiges, wildes und abgelegenes Gebiet von Laikipia.
  • Hioch gelegen und sehr geringes Malariarisiko für Kinder.
  • Persönlicher Service, gemütliche Atmosphäre und gutes Essen!
  • Ideal für abenteuerlustige Familien, die ein echtes Buscherlebnis suchen.

Ab nach Kenia!

Soll diese Lodge Teil Ihrer Reise sein?