Südafrika

„Ein vielfältiges Land an der Spitze des Kontinents.“

Willkommen zum Tor Afrikas! Südafrika wird Ihr Herz mit sensationellen Landschaften, exotischen Wildtieren, farbenreicher Kultur und atemberaubender Natur im Sturm erobern. Wie kein anderes Land bringt es selbst den erfahrenen Reisenden zum Staunen…

Besuchen Sie Südafrika

Willkommen am Tor zu Afrika.

Wenn es eine Gewissheit über einen Besuch in Südafrika gibt, dann die, dass es Ihr Herz mit seinen sensationellen Landschaften, seiner exotischen Tierwelt, seiner farbenfrohen Kultur und seiner scheinbar grenzenlosen natürlichen Pracht erobern wird. Ein Land wie kein anderes, das selbst den erfahrensten Reisenden sprachlos werden lässt.

Wie der Name schon sagt, befindet sich Südafrika am südlichen Ende des größten Kontinents der Welt, Afrika. Mit seinen einzigartigen Landschaften, der beeindruckenden Natur und der enormen Artenvielfalt in den zahlreichen Nationalparks ist es leicht zu verstehen, warum es zu einem so beliebten Reiseziel geworden ist – im Jahr 2021 kamen 18 Millionen Besucher in dieses spektakuläre Land, viele davon auf der Suche nach dem perfekten afrikanischen Safari-Ziel.

Dieses farbenfrohe Land wird oft als “Regenbogennation” bezeichnet, weil es eine Vielfalt an Menschen und Angeboten zu bieten hat, darunter eine Tierwelt, die jedem anderen Land der Erde den Rang abläuft, atemberaubende Küsten, eine faszinierende und wechselvolle Geschichte und eine Vielzahl von Kulturen, die sich zu einem modernen Südafrika zusammengeschlossen haben.

Südafrika verbindet das Alte mit dem Neuen, wilde und abgelegene Gebiete, die für außergewöhnliche Wildbeobachtungen bekannt sind, mit modernen Städten, die über Einrichtungen von Weltklasse und eine reiche Geschichte verfügen.

Obwohl es in Südafrika viel zu sehen gibt, konzentriert sich SAFARI FRANK gemäß seiner Philosophie “we’re for wild” auf einige ausgewählte Gebiete, die unserer Meinung nach noch wirklich wild sind und ein authentisches Erlebnis versprechen.

Und für diejenigen, die schon einmal vom legendären Südkap gehört haben, bieten wir auch fantastische Touren durch Kapstadt a sowie alles, was diese Gegend zu bieten hat.

Südafrika Safari Highlights

Landschaftliche Schönheit, herrliche Natur, wilde Tiere, sonniges Klima, kulturelle Vielfalt und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis – kein Wunder, dass Südafrika eines der am schnellsten wachsenden Reiseziele ist.

Südafrika hat eine überwältigende Menge zu bieten, und die Wahl, wohin man reisen möchte, kann eine echte Herausforderung sein. Wir sind der Meinung, dass Sie, wenn Sie schon so weit gereist sind, um Afrika zu sehen, auch das “echte Afrika” erleben sollten.

Wir haben sorgfältig zwei Wildtiergebiete ausgewählt, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und das Angebot dieses wunderschönen Kontinents wirklich präsentieren.

Es handelt sich dabei um die privaten Reservate im zentralen Greater Kruger National Park (GKNP) und die Makuleke Concession im nördlichen Krüger Park. Beide sind unterschiedlich, aber auf ihre Weise gleichermaßen schön und unvergesslich – und bieten garantiert das spektakuläre Safarierlebnis, von dem Sie schon immer geträumt haben.

„Greater“ Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark ist einer der größten Nationalparks der Welt. Mit 19.485 km2 bietet er fantastische Möglichkeiten, die Big Five in freier Wildbahn zu beobachten, und das ganz ohne Zäune.

Der Greater Kruger National Park beherbergt 12.000 Elefanten, 27.000 Afrikanische Büffel und 1.000 Leoparden sowie unzählige andere Arten und Sorten, darunter auch das gefährdete Spitzmaulnashorn. Er ist auch der bei weitem beliebteste Park Südafrikas und zieht jedes Jahr etwa 1 Million Besucher an.

Im Krüger-Nationalpark gibt es 21 Rastlager, 2 private Lodge-Konzessionen und 15 private Safari-Lodges, aber aufgrund der riesigen Fläche – der GKNP ist nur geringfügig kleiner als ganz Belgien – fühlt man sich selten überfüllt.

Makuleke

Die Makuleke Conservancy ist kleiner und privater, bietet aber dennoch atemberaubende Erlebnisse und gilt als das Juwel des nördlichen Kruger.

Das zwischen den Flüssen Limpopo und Luvuvhu gelegene Makuleke ist ein beliebtes Winterweidegebiet für Elefanten und beherbergt außerdem eine große Population von Leoparden, Flusspferden und Krokodilen, die in den Flüssen patrouillieren.

Aber wir können nicht über Makuleke sprechen, ohne die Vögel zu erwähnen. Die Vogelbeobachtung in Makuleke ist hervorragend. Wenn Sie die Vogelwelt lieben, sind Sie hier genau richtig.

Kapstadt

Was wurde nicht schon alles über Südafrikas „Mutterstadt“ Kapstadt gesagt?

Kapstadt ist alles, was man sich unter einer Stadt vorstellt – und noch mehr. Vom ikonischen Tafelberg bis zu den herrlichen Stränden und von der farbenfrohen Innenstadt bis zur düsteren und doch tief bewegenden Robbeninsel, wo Nelson Mandela 18 seiner 27 Jahre im Gefängnis verbrachte, sind die Höhepunkte Kapstadts zu zahlreich, um sie hier alle aufzuzählen.

Kapstadt ist zweifellos eine der großartigsten Städte der Welt und bietet Reisenden von allem etwas – und das mit Stil. Eine Reise nach Südafrika sollte nicht ohne einen Besuch dieser Perle am Ende der Welt erfolgen.

Die Garden Route

Nachdem Sie die Wildnisgebiete zu Genüge entdeckt haben und die verlockenden Sehenswürdigkeiten Kapstadts abgehakt sind, wartet einer der besten Roadtrips der Welt auf Sie.

Die Garden Route, die sich über 200 km von Kapstadt nach Port Elizabeth entlang einer Küstenlinie schlängelt, bei der Ihnen ständig die Kinnlade herunterfallen wird, ist ein unvergessliches Erlebnis und ein perfektes Gegengewicht zu Ihrem Safari-Trip und Ihrem Stadtaufenthalt.

Fast facts

  • Bevölkerung von 56 Millionen.
  • Größe von 1,219,090 km2.
  • 11 offizielle Sprachen, von denen die meisten nur hier gesprochen werden.
  • 3000 km Küstenlinie, hier trifft der Indische Ozean auf den Atlantik.
  • Südafrika hat 3 Hauptstädte: Kapstadt (legislativ), Pretoria (administrativ) und Bloemfontein (judikativ).
  • Eins von 17 Ländern weltweit, die als „megadiverse“ beschrieben werden und Südafrika zu einem der biologisch reichsten Länder der Erde machen.

Wohin soll die Reise gehen?

„Landschaftliche Schönheit, herrliche Natur, wilde Tiere, sonniges Klima, kulturelle Vielfalt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, kein Wunder, dass Südafrika eines der am schnellsten wachsenden Reiseziele ist.“

Südafrika hat eine überwältigende Menge zu bieten und die Wahl des Reiseziels kann eine echte Herausforderung sein. Wir sind der Meinung, dass Sie, da Sie so weit gereist sind, um Afrika zu sehen, das „ECHTE AFRIKA“ erleben müssen. Wir haben zwei Wildtiergebiete sorgfältig ausgewählt, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und die Angebote dieses schönen Kontinents wirklich präsentieren. Dies sind die privaten Reservate im zentralen Greater Krüger Nationalpark (GKNP) und die Makuleke-Konzession im nördlichen Krügerpark. Beide sind sehr unterschiedlich, aber ebenso schön und besonders. Die GKNP bietet fantastische Ausblicke auf die BIG5 in freier Wildbahn (keine Zäune) und Makuleke beschäftigt sich in erster Linie mit den schönen Landschaften, Wildtieren und Vögeln, Vögeln und weiteren Vögeln!

Es ist schwer, Kapstadt zu vergessen! Die schöne Stadt ist ein Muss. Es ist der perfekte Weg, um den Urlaub zu beenden (vielleicht mit einem oder zwei Gläsern Wein in den Weinbergen von Stellenbosch).

Warum es uns dort gefällt

  • Ein sehr entwickeltes Land mit einer sehr guten Infrastruktur.
  • Das Tor zu Afrika.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis ist einmalig.
  • Erwarten Sie das Unerwartete mit erstklassigen Wildtierbegegnungen (inklusive der Big 5).
  • Optimal für Neulinge unter den Vogelbeobachtern und Fotografen.
  • Authentische, afrikanische Erlebnisse mit vielen Abenteuern.
  • Kapstadt!

Safari Locations In South Africa

Johannesburg

Ort anzeigen

Kalahari & Madikwe Südafrika

Ort anzeigen

Makuleke Konzession Pafuri

Ort anzeigen

Sabi Sands Game Reserve

Ort anzeigen

Timbavati & Klaserie Nature Reserves

Ort anzeigen

The Cape, Garden Route & Coastline

Garden Route

Ort anzeigen

Kap-Weinländer

Ort anzeigen

Wal-Küste

Ort anzeigen

Safaris in South Africa

Lodge 21 Nächte Botswana
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 15 Nächte Botswana
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 12 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Mittelklasse
Lodge 11 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Erschwinglich
Lodge 12 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: High-End
Lodge 13 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 7 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: High-End
Lodge 6 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Spitzenklasse
5 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Mittelklasse
4 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: High-End
3 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Mittelklasse
12 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 3 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Walking Safari 3 Nächte
Preis * 686 USD
Lodge 10 Nächte Sambia
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 12 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: High-End
Walking Safari 3 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: Erschwinglich
Selbstfahrer 11 Nächte Südafrika
Budgetrahmen: High-End

Reisezeit

Südafrika ist das ganze Jahr über eher mild, mit vielen, klaren Sonnentagen. Größtenteils ist es ein trockenes Land mit einem jährlichen Durchschnitt von 500mm Regen. Die Tage sind warm bis heiß, während die Nächte sehr kalt werden können. Die Entscheidung der Reisezeit hängt ganz von persönlichen Präferenzen und Interessen ab.

Regenzeit (November bis April)

Der Sommer ist Hochsaison in Südafrika, aus gutem Grund. Das Land ist dann grün und voller neuem Leben. Es ist eine gute Zeit für Fotografen, da es bezaubernde Lichtstimmung, einzigartige Farben und spannende Motive gibt. Dies ist auch die beste Zeit für Vogelliebhaber, da alle Zugvögel vor Ort sind und brüten. Die Temperaturen im Sommer können auf über 40°C im Busch steigen und bringen regelmäßige und heftige Gewitterstürme. Solltest du während dieser Zeit reisen wollen, geh auf Nummer sicher und buche deine Unterkünfte im Voraus, da es sehr voll werden kann

Trockenzeit(Mai bis Oktober)

Winter ist Nebensaison und eignet sich besten günstigere Deals zu bekommen und die Menschenmassen zu vermeiden. Wildtierbeobachtung ist zu dieser Jahreszeit besonders gut, da es sehr trocken ist und die Wildtiere sich um die Wasserlöcher konzentrieren. Wintertage sind angenehm warm, abends und nachts kann es allerdings sehr kalt werden. Die morgendliche Safarifahrt wird hier zum besonderen Erlebnis. Die ersten Sonnenstrahlen und die aufregenden Tiere, lassen die Kälte jedoch schnell vergessen.

Erkunden Sie Südafrika

Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es etwas Vergleichbares wie Südafrika. Ein Land, das es mühelos schafft, alles zu vereinen, was man sich von einem Urlaub erhofft.

Ein südafrikanisches Safari-Reiseziel ist zweifellos einer der besten Orte auf dem ganzen Kontinent, wenn es um die Beobachtung der Big Five geht, aber das ist nur der Anfang. Mit einer erstaunlichen Vielfalt an Vögeln, dem einen oder anderen Breitmaulnashorn, von dem es nur noch 18.000 auf der Welt gibt, und einer der höchsten Elefantenzahlen in ganz Afrika wird Sie ein Besuch in einem der vielen südafrikanischen Nationalparks oder Wildreservate sicher nicht enttäuschen.

Aber wie gesagt, das ist nur die Spitze des Eisbergs, was das Angebot anbelangt. Das königliche Kapstadt bezaubert nach wie vor mit seinem unbeschwerten Charme und

Erfahren Sie mehr…

Hier erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit in den verschiedenen Regionen Afrikas.

Reisezeit

Tipp

Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Oster- und Schulferien, da dann mehr Reisende unterwegs sind und die Preise in die Höhe schießen. Eine gute Zeit für einen Besuch in Südafrika ist die Zeit zwischen den Jahreszeiten (April/Mai und September/Oktober). Das Wetter im Frühling und Herbst ist wunderschön, und es ist immer noch optimal für Tierbeobachtungen.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Setzen Sie sich mit SAFARI FRANK in Verbindung und lassen Sie sich von unserem Team zeigen, wie die einzelnen Safari-Komponenten miteinander verbunden werden können, um Ihre ultimative Safari zu gestalten. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Reise Ihres Lebens zu beginnen.