Kenia & Tansania Kombinierte Safari | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Private Safari

Kenia & Tansania Kombinierte Safari

"Erleben Sie einige der Höhepunkte Ostafrikas und kombinieren Sie Safari und Strand"

Budgetrahmen: High-End
Land
Kenia, Tansania
Dauer
12 Nächte
Safariart
Fliegen, Lodge und Canvas
Orte
Masai Mara, Nördliches Tansania, Sansibar & Mafiainsel, Südliches Tansania
Mindestalter
5

Beginnen Sie in der Masai Mara auf der Suche nach Geparden und lernen Sie die Kultur der Massai kennen, bevor Sie über die Grenze in die Serengeti fliegen und in einem Zeltcamp übernachten, das sich nach der Großen Migration durch den Park bewegt. Fliegen Sie nach Süden zum weniger bekannten Ruaha und beobachten Sie Elefantenherden, die in trockenen Flussbetten nach Wasser graben und Leoparden, die in den Bäumen lauern. Entspannen Sie sich schließlich an den weißen Sandstränden Sansibars und schwimmen Sie im warmen Indischen Ozean.

Die kombinierte Safari Kenia & Tansania verspricht hervorragende Wildtiersichtungen, während der Aufenthalt in luxuriösen Segeltuchunterkünften und schließlich das perfekte Rückzugsgebiet am Strand. Durch das Fliegen zwischen den einzelnen Reisezielen entfallen die langen Transfers auf dem Landweg, wodurch ein Maximum an Zeit zur Verfügung steht, um diese unglaublichen Wildtierziele zu erleben.

Diese Safari beginnt am Jomo Kenyatta International Airport in Nairobi, Sie werden abgeholt und zum Inlandsflughafen, dem Wilson Airport, gebracht. Von hier aus fliegen Sie in die Masai Mara, wo Sie noch 3 Nächte verbringen. Die Wildtierbeobachtung ist das ganze Jahr über ausgezeichnet, und dies, zusammen mit dem Komfort des Camps und seinen ausgezeichneten Umwelteigenschaften, bedeutet, dass es nur wenige lohnendere Orte gibt, um diesen Teil der kenianischen Wildnis zu erleben. Nach Ihrer Zeit in der Mara fliegen Sie zur Grenze zwischen Tansania und Kenia, wo Sie von einem Fahrer abgeholt und auf dem Landweg überquert werden, bevor Sie einen weiteren Flug auf der tansanischen Seite in die Serengeti nehmen. Danach verbringen Sie 3 Nächte in einem luxuriösen mobilen Camp, das die jährliche Gnuwanderung das ganze Jahr über verfolgt. Genießen Sie die morgendlichen und nachmittäglichen Pirschfahrten vom Ubuntu Migration Camp aus und suchen Sie mit Ihrem Guide nach der reichhaltigen Tierwelt, die das ganze Jahr über in der Serengeti zu finden ist. Nach der Serengeti nehmen Sie einen weiteren Flug, der Sie in den unglaublichen Ruaha-Nationalpark bringt. Verbringen Sie hier 3 Nächte in einem charmanten, authentischen Zeltcamp, das auf einem sandigen Flussbett in dem erstklassigen Wildtiergebiet des Parks liegt. Mit nur sechs Gästezelten, exzellenten Guides und einer Vielzahl von Safari-Aktivitäten, darunter Wandersafaris, Nacht- und Pirschfahrten, ist es die perfekte Basis für Ihre Safari in Ruaha. Nach Ihrer Zeit in Ruaha ist es an der Zeit, mit dem Flugzeug nach Sansibar zu fliegen. Verbringen Sie Ihre Tage mit Entspannen und Schwimmen im warmen Indischen Ozean, fahren Sie mit einem Boot zum Riff, um dort zu schnorcheln oder zu tauchen, fahren Sie mit dem Kajak entlang der Küste auf der Suche nach Schildkröten, segeln Sie auf einem Dau, um Delfine zu beobachten, oder machen Sie ein Picknick-Mittagessen auf einer abgelegenen Sandbank.

Diese kombinierte Kenia- und Tansania-Safari ist perfekt für Paare oder Familien der gehobenen Klasse (Mindestalter 5 Jahre), die eine luxuriöse Safari unter Segeltuch und einen Strandurlaub an einigen der schönsten Reiseziele Ostafrikas erleben möchten. Diese Reiseroute ist auch perfekt für Fotografen, die ihre Zeit in unglaublich produktiven Wildnisgebieten maximieren möchten.

Reiseablauf in Kürze

3 Nächte Encounter Mara

3 Nächte Ubuntu Migration Camp

3 Nächte Kwihala Camp

3 Nächte Matemwe Lodge

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Bei Ihrer Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport in Nairobi werden Sie von einem Asilia-Fahrer abgeholt, der Sie mit einem Privatfahrzeug zum Inlandsflughafen Wilson Airport bringt. Von hier aus fliegen Sie in die Masai Mara, eine Reise von ca. 1 Stunde (Gepäcklimit 15 kg pro Person; weiche Taschen sind für alle Flüge auf dieser Reiseroute erforderlich). Ein Guide von Encounter Mara holt Sie hier ab und bringt Sie auf einer Pirschfahrt zurück zum Camp, wo Sie eine perfekte Einführung in die weiten Savannenebenen erhalten und anhalten können, um alle Wildtiere zu beobachten, denen Sie auf dem Weg begegnen. Lassen Sie sich in Ihrem Zelt nieder und genießen Sie das Mittagessen und die Zeit zum Entspannen. Nach Tee und Kuchen am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt auf der Suche nach Großkatzen und anderen Wildtieren in der Mara Naboisho Conservancy.

Genießen Sie morgens und nachmittags Safari-Aktivitäten bei Encounter Mara. Ein Besuch in einem der örtlichen Dörfer bietet einen authentischen Einblick in die Kultur der Massai, und Ihr Guide wird Ihnen erklären, wie die Mara Naboisho Conservancy die Bedürfnisse der Wildtiererhaltung mit den Lebensgrundlagen der örtlichen Gemeinden sorgfältig in Einklang bringt. Nachtfahrten bieten eine einzigartige Gelegenheit, sowohl nach nachtaktiven Arten als auch nach Raubtieren auf der Durchreise zu suchen.

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flugplatz gefahren, um Ihre Reise über die Grenze in die Serengeti in Tansania zu beginnen. Sie fliegen nach Migori in der Nähe der Grenze, wo ein Fahrer und ein Fahrzeug Sie abholen und über die Landgrenze fahren, wo Sie anhalten, um die Einreiseformalitäten zu erledigen. Von dort aus ist es ein kurzer Weg nach Tarime auf der tansanischen Seite, um rechtzeitig für Ihren Flug in die Serengeti anzukommen. Die gesamte Reise dauert etwa zweieinhalb Stunden, und nach dem Frühstück in der Masai Mara erreichen Sie Ihr Camp in der Serengeti rechtzeitig für das Mittagessen und eine wohlverdiente Ruhepause. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt zur Erkundung der weiten Savanne mit Ihrem Guide vom Ubuntu Migration Camp.

Genießen Sie die morgendlichen und nachmittäglichen Pirschfahrten vom Ubuntu Migration Camp aus und suchen Sie mit Ihrem Guide nach der reichhaltigen Tierwelt, die das ganze Jahr über in der Serengeti zu finden ist. Wenn Ihre Safari mit dem Zeitpunkt der Großen Wanderung zusammenfällt, werden Sie auch diese großen Herden von Gnus, Zebras und Gazellen auf ihrer Reise durch die Ebenen auf der Suche nach frischem Weideland aufspüren.

Nach dem Frühstück im Camp werden Sie zur Landebahn für Ihren Flug in Richtung Süden zum Ruaha-Nationalpark gefahren, eine Fahrt von etwa 2 Stunden. Ein Guide aus Kwihala wird Sie dort begrüßen und Sie auf einer Pirschfahrt zurück zum Camp bringen, wo Sie in die sehr unterschiedliche Landschaft dieses südlichen Parks eingeführt werden. Nach dem Mittagessen und etwas Zeit zum Entspannen unternehmen Sie eine Pirschfahrt am Nachmittag und halten für Sundowner-Getränke und Snacks. Nachts fahren Sie zurück zum Camp und halten Ausschau nach nachtaktiven Arten wie dem Fledermausohrfuchs oder Raubtieren wie dem Löwen, die sich bei Einbruch der Dunkelheit auf die Pirsch begeben.

Safari-Aktivitäten finden am frühen Morgen und am späten Nachmittag statt, wenn die Wildtiere am aktivsten sind. Zusammen mit erfahrenen Guides unternehmen Sie Pirschfahrten zur Erkundung weiter entfernter Gebiete, Wander-Safaris, um die kleineren Details zu erkunden und zu lernen, wie man Wildtiere anhand von Abdrücken und Schildern im Busch aufspürt, und Nachtfahrten zur Beobachtung nachtaktiver Arten. Das Frühstück ist oft ein Picknick, um Ihre Erkundungen zu optimieren, und Sie kehren zum Mittagessen und zur Siesta ins Camp zurück.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp und unternehmen eine Pirschfahrt zum Flugplatz, von wo aus Sie nach Sansibar fliegen, das zweieinhalb Stunden entfernt liegt. Bei Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und mit einem Privatfahrzeug zur Matemwe Lodge im Nordosten der Insel gefahren. Verbringen Sie den Rest des Nachmittags in Ihrem Chalet aus Stroh und Stein direkt am Meer, dösen Sie in einer Hängematte oder schwimmen Sie in einem der beiden Pools.

Verbringen Sie Ihre Tage in der Matemwe Lodge mit Entspannen und Schwimmen im warmen Indischen Ozean, fahren Sie mit dem Boot zum Riff zum Schnorcheln oder Tauchen, fahren Sie mit dem Kajak entlang der Küste auf der Suche nach Schildkröten, segeln Sie mit einer Dhow und beobachten Sie Delfine oder machen Sie ein Picknick-Mittagessen auf einer abgelegenen Sandbank. Weitere Wassersportarten, die angeboten werden, sind Stand-up-Paddleboarding, Kajakfahren und Kitesurfen (saisonal).

Nach dem Frühstück werden Sie zum Zanzibar International Airport zurückgefahren, wo Sie Ihren Flug zum nur 20 Autominuten entfernten Dar es Salaam International Airport antreten, wo Sie an Ihren internationalen Rückflug anschließen können.

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Masai Mara GoodGoodGoodMixedMixedGoodBestBestBestBestGoodGood
Nördliches Tansania GoodGoodGoodMixedMixedBestBestBestBestBestGoodGood
Sansibar & Mafiainsel BestBestMixedMixedGoodBestBestBestBestBestMixedGood
Südliches Tansania GoodGoodGoodMixedMixedBestBestBestBestBestGoodGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions