Beste Reisezeit für eine Safari in Afrika

"Um ehrlich zu sein gibt es keine schlechte Zeit, um nach Afrika zu reisen"

Alle afrikanischen Länder durchlaufen eine bedeutende Regen- und Trockenzeit, einen Sommer und einen Winter und alles dazwischen. Die Vielfalt der Abenteuer und Erfahrungen, die durch diese Veränderungen geboten werden, bedeutet, dass es Vor- und Nachteile für jeden Standort gibt, abhängig von der Jahreszeit, aber es bedeutet auch, dass es großartige Orte gibt, die man zu jeder Zeit erkunden kann.

Die sich verändernde Landschaft und Umgebung bietet auch eine Fülle von Möglichkeiten, unvergessliche Sichtungen und Naturphänomene, wenn sich die Tierwelt als Reaktion auf die Wetterumschwünge in Bewegung setzt.

Das Zitat von Ernest Hemingway ist passend für unser Afrika:

„Jetzt, da ich in Afrika war, war ich hungrig nach mehr davon, nach den Veränderungen der Jahreszeiten, nach den Regenfällen ohne der Notwendigkeit zu reisen, nach den Unannehmlichkeiten, die du bezahlt hast, um es wahr werden zu lassen, die Namen der Bäume, der Kleintiere und aller Vögel, die Sprache zu lernen und der Zeit, hier zu sein und sich langsam zu bewegen.“

safariFRANK ist hier, um dir die Möglichkeiten für deine bevorzugte Reisezeit aufzuzeigen, mit ehrlichen Hinweisen, was dich erwartet, sowie alternativen Empfehlungen.

Gemeinsam planen wir das perfekte, authentische Abenteuer für dich!

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!