Botswana

"Heimat grenzenloser Wildnis..."

Als eins von Afrikas “wirklich wilden Gebieten”, ist Botswana das Tor zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Besuchen Sie Botswana

Das Binnenland Botswana ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Welt – und das ist auch gut so, wenn Sie auf der Suche nach einem der besten Safariziele sind, das man für Geld kaufen kann und in dem es nicht so viele Menschen gibt wie in anderen Teilen Afrikas.

Mit einer reichhaltigen Tierwelt, die in alle Richtungen strömt, riesigen Elefantenherden, Löwenrudeln und mehr Vögeln, als Sie je mit Ihrem Fernglas auf einer einzigen Reise zu sehen hoffen können, hat sich Botswana längst als Mekka für die afrikanische Tierwelt etabliert und ist einer der besten Orte auf dem Kontinent für eine Luxus-Safari-Tour.

Botswana Safari-Highlights

Von der abgelegenen, imposanten Kalahari-Wüste bis hin zu den spektakulären Sümpfen des Okavango-Deltas, wo das Wasser über 1.000 km von Zentralafrika aus in den Sand fließt und nie den Ozean erreicht, ist dies ein Land, das einen einmal ergreift und nie wieder loslässt.

Zentral-Botswana

Im Zentrum Botswanas liegen das berühmte Zentral-Kalahari-Wildreservat und die uralten Makgadikgadi-Salzpfannen. Das Kalahari-Reservat ist das zweitgrößte Wildreservat der Welt und erstreckt sich über eine gigantische Fläche von 52.800 Quadratkilometern – damit ist es größer als die Niederlande.

Hier finden Sie so ziemlich jedes afrikanische Tier, das Sie sich vorstellen können, und das auf einem Gebiet, das 10 % der gesamten Landfläche Botswanas ausmacht. Wenn Sie auf der Suche nach einer Botswana-Safari-Tour sind, dann ist dies genau der richtige Ort für Sie.

Nördliches Botswana

Weiter nördlich befindet sich das Wasserparadies des Okavango-Deltas im Westen und der Chobe-Nationalpark im Osten Botswanas.

Mit seinen ausgedehnten, miteinander verbundenen Wasserwegen gilt das Okavango-Delta als eines der besten Wildnisgebiete Afrikas, das eine Vielzahl von Wildtieren, darunter auch viele gefährdete Arten, beherbergt. Aufgrund seiner saisonalen Überschwemmungen zieht es Besucher von nah und fern an – und zwar sowohl Zwei- als auch Vierbeiner. Das Moremi-Wildreservat im Okavango-Delta, das wichtigste Reservat in der Region, bietet eine spektakuläre und unberührte Wildnis, die alles andere auf dem afrikanischen Kontinent in den Schatten stellt und sich perfekt für Wandersafaris eignet.

Im Nordosten finden wir einen weiteren Ort, der Ihnen garantiert das Gefühl gibt, auf einer Safari zu sein, das Sie auf Ihrer Wunschliste haben. Der Chobe-Nationalpark am Chobe-Fluss ist der ideale Ort, um riesige Elefantenherden zu beobachten. Mit schätzungsweise 120.000 Elefanten, die in diesem Gebiet umherstreifen, ist dies der Park, von dem viele Afrikaner träumen.

Süden & die Kalahari-Wüste

Nahe der Grenze zu Südafrika liegt Botswanas Hauptstadt Gaborone, eine Stadt mit knapp 300.000 Einwohnern, die auf charmante Weise von allen Seiten von Nationalparks oder Wildreservaten umgeben ist – so wie alle Städte sein sollten, wenn Sie uns fragen.

Doch auch wenn Gaborone das moderne Gesicht Botswanas ist, so sind es doch die weiten Landstriche im Südwesten, in denen die alten Geheimnisse des Landes liegen. Die Kalahari-Wüste ist nicht nur eine der ältesten Wüsten der Welt, sondern auch ein Name, der seit Jahrhunderten die Phantasie von Entdeckern und Reisenden beflügelt. Diese Halbwüstensavanne ist ein berauschendes Land der absoluten Leere und beherbergt noch immer eine erstaunliche Vielfalt an Wildtieren, wie Elefanten, Antilopen und Giraffen, was sie zu einem unvergesslichen Ort für Botswana-Safaris macht.

Botswana Luxus-Safaris

Das Land ist weltberühmt für seine luxuriösen Safari-Lodges und gehört zu den gefragtesten Reisezielen in Afrika für hochwertige Safaris. Eine Luxussafari in Botswana ist Weltklasse und in Afrika kaum zu übertreffen, denn die meisten der Top-Luxuslodges in Botswana verfügen über eigene exklusive Privatkonzessionen.

Diejenigen, die mit Stil reisen, haben die Kombination aus einer kleinen Luxuslodge und exklusivem Zugang zu einigen der unglaublichsten Wildtiergebiete des Kontinents. Es ist diese Kombination aus Intimität, Privatsphäre, Luxus und Wildnis, die dieses Land zum ultimativen Ziel für eine Luxussafari macht.

Infolgedessen hat Botswana ein “Low Volume, High Cost”-Modell eingeführt, das diese Luxus-Lodges mit einem beträchtlichen Preisschild versieht. Sie sind zwar nicht billig, aber wenn Sie Exklusivität, Luxus und das Beste vom Besten wollen, dann ist eine Luxussafari in Botswana genau das Richtige für Sie.

Mobile Safaris in Botswana

Abgesehen von Luxussafaris ist Botswana auch ein großartiger Ort für Abenteuersafaris, und unser Favorit ist eine Mobile Safari. Dabei erkunden Sie einige der berühmtesten Wildnisgebiete mit Ihrem eigenen privaten Zeltcamp und einer Crew, die sich um den Aufbau, die Zubereitung köstlicher Mahlzeiten und den Umzug des Camps kümmert. So können Sie sich entspannen und von Ihren fachkundigen Führern auf ausgedehnten Pirschfahrten und unvergleichlichen Tierbeobachtungen lernen.

Fast facts

  • Bevölkerung: 2 Millionen, höchstes BIP in Afrika.
  • 950m über dem Meeresspiegel, 600km bis zur nächsten Küste.
  • 70% bestehen aus der Kalahari Wüste, flach und trocken.
  • 40% des Landes sind Nationalparks.
  • Auf Platz 28 von 163 im Weltfriedensindex.

Warum es uns dort gefällt

  • Einzigartige Wunder der Natur.
  • Ein Überfluss an Wildtieren und Vögeln.
  • Geringe Anzahl von Touristen, abseits vom Mainstream.
  • Wildtiere können frei über das Land ziehen.
  • Sicher, stabil und freundliche Atmosphäre.
  • Starke politische Unterstützung für den Schutz der Natur und Tiere.

Orte in Botswana

Makgadikgadi Pans

Ort anzeigen

Nördliches Botswana

Ort anzeigen

Nördliches Tuligebiet - Mashatu Wildreservat

Ort anzeigen

Okavango Delta

Ort anzeigen

Zentral Kalahari

Ort anzeigen

Safaris in Botswana

Lodge und Canvas 13 Nächte Simbabwe
Budgetrahmen: High-End
Lodge und Canvas 10 Nächte Botswana
Budgetrahmen: High-End
Mobile Safari 9 Nächte Botswana
Preis * 5,595 USD
Mobile Safari 9 Nächte Botswana
Preis * 3,895 USD
Lodge 9 Nächte Botswana
Preis * 6,050 USD
Lodge 21 Nächte Botswana
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge und Canvas 11 Nächte Botswana
Budgetrahmen: High-End
Lodge und Canvas 6 Nächte Botswana
Budgetrahmen: High-End
Lodge und Canvas 8 Nächte Botswana
Budgetrahmen: High-End
Lodge 8 Nächte Botswana
Budgetrahmen: Spitzenklasse
Lodge 6 Nächte Botswana
Budgetrahmen: Mittelklasse
Mobile Safari 6 Nächte
Preis * 1,460 USD
Mobile Safari 7 Nächte
Preis * 1,490 USD
Lodge 10 Nächte Botswana
Preis * 3,595 USD
Mobile Safari 14 Nächte
Preis * 2,660 USD
Lodge und Canvas 9 Nächte
Budgetrahmen: High-End
Lodge 6 Nächte
Preis-Indikator * 3,167 USD
Lodge 5 Nächte
Preis * 5,450 USD

Beste Reisezeit für eine Safari in Botswana

Botswana hat das ganze Jahr über etwas zu bieten, wobei jede Jahreszeit außergewöhnliche Abenteuer und einzigartige Wildtiererlebnisse bietet. Wenn Sie Ihre Reise planen, sollten Sie sich zunächst überlegen, was Sie sich von Ihrer Botswana-Safari erhoffen. Wenn Sie Vögel beobachten möchten, ist die Regenzeit die beste Reisezeit, wenn Sie jedoch große Büffel- und Elefantenherden sehen möchten, ist die Trockenzeit die ideale Reisezeit.

Regenzeit (November bis April)

Die Regenfälle sind kurzlebig, aber sehr heftig, und die Temperaturen steigen zu Beginn der Regenzeit in die Höhe, bevor sie gegen Ende der Saison wieder abklingen und die Abende warm bleiben.

Gewitter ziehen schnell durch die Region, erhellen die Landschaft auf spektakuläre Weise und offenbaren eine üppige Landschaft mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt.

Trockenzeit (Mai bis Oktober)

Während der Trockenzeit beginnt das Regenwasser, das im Hochland Angolas gefallen ist, das Okavango-Delta zu überschwemmen und schafft eine Oase aus Feuchtgebieten und Wäldern, die eine der größten Tierkonzentrationen der Welt anzieht.

Die Saison beginnt mit warmen Tagen und kalten Nächten (Mai bis August), die im Oktober in den heißesten und trockensten Monat übergehen.

Botswana erkunden

In Botswana haben Sie die Qual der Wahl. Von den überschwemmten Ebenen des Moremi-Wildreservats im Okavango-Delta mit seiner üppigen Tierwelt bis hin zum Chobe-Nationalpark mit seinen riesigen Elefantenherden – eine Safari in Botswana ist kaum zu übertreffen.

Wenn Sie auf der Suche nach Luxus sind, dann haben sich Botswana-Safari-Touren längst als weltweit führend etabliert. Mit Zeltcamps, die das “Out of Africa” in uns allen wecken, privaten Konzessionen und einem unvergleichlichen Service und Reiseleiter werden Sie nicht lange brauchen, um zu verstehen, warum Botswana die Luxus-Safari-Hauptstadt der Welt ist.

 

Erfahren Sie mehr…

Hier erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit in den verschiedenen Regionen Afrikas.

Reisezeit

Tipp

Hochsaison ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober. Wenn Sie außerhalb dieser Zeit reisen können, wäre das um einiges günstiger. Außerdem sind viel weniger Touristen unterwegs.

Lassen Sie das Abenteuer beginnen!

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir zeigen Ihnen wie die einzelnen Safarikomponenten kombiniert werden können. Der Reise Ihres Lebens steht nichts mehr im Weg!