WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Tumaren Camp

"Komfortables Basis-Camp für eine der einzigartigsten Wandersafaris in Afrika"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Kenia
Reisezeit
Ganzährig
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Laikipia

Dieses hübsche Zelt-Camp war ursprünglich das Zuhause von Kerry und James (Besitzer von Karisia Walking Safaris) und es verfügt über 6 schöne Schlafzelte, wobei jedes Zelt bei Bedarf einer 4-köpfigen oder 5-köpfigen Familie Platz bietet. Die Gäste, die hier übernachten, unternehmen Spaziergänge, Kamelreiten, Picknicks, gehen Felsklettern und Wildbeobachtungen vom Camp aus und kommen jeden Tag ins Camp zurück.

Tumaren hat in der Sprache der Massai zwei Bedeutungen. Die erste ist “Libelle”, und sie war für diese Insekten, nach dem das das Camp benannt wurde. Die zweite Bedeutung, die die Besitzer erst später herausfanden, ist der leichte Morgenregen, den sie manchmal bekommen und der als Glücksbringer gilt.

Tumaren Camp, das Hauptgästecamp von Karisia Walking Safaris, liegt neben einer großen Ebene mit Blick auf eine imposante Felskopje und ist das schöne Zeltcamp, in dem Kerry und James, die Besitzer von Karisia, ursprünglich ihr Zuhause hatten. Es verfügt über 6 schöne Schlafzelte mit Solarbeleuchtung und fließendem Wasser.

Tumaren war einst eine Ranch, die für Viehzucht genutzt wurde.  Als Kerry und James es zum ersten Mal erwarben, war das Land nicht in der Lage, eine riesige Anzahl von Wildtieren zu versorgen, da das Vieh immer das beste Gras genommen hatte und nur wenig für das Wild übrig geblieben war. Nach nur wenigen Jahren guter Bewirtschaftung begann die Wildnis einen stetigen Aufschwung. Das Flachwild nahm stark zu, und Netzgiraffen, Oryx und Elenantilopen begannen sich in immer größeren Herden zu sammeln.  Auch die Raubtiere traten mehr und mehr in Erscheinung, und die Elefantenherden, die gerade erst durchgekommen waren, begannen länger zu stoppen, was Tumaren schließlich zu einer bevorzugten Mutterschaft für die Geburt ihrer Jungen machte. Das Camp liegt neben einer großen Ebene und vor einer imposanten Felskopje, die gestreifte Hyänen, Klippspringer und Leoparden beheimatet.

Loseramuru, ein atemberaubender Granithügel, ist ein markantes Merkmal am Horizont, wenn sich die Besucher dem Tumaren Camp nähern. Bei der Ankunft im Camp wird der Vordergrund oft von Wild aus der Ebene eingenommen, das die Salzlecke vor dem Camp besucht. Nach einem kurzen Rundgang durch Ihr Zelt und das Camp kann Ihnen Ihr Guide ein wenig über das Gebiet, die aktuelle Lage der besten Wildtiere und die angebotenen Aktivitäten erzählen. Die Kamele stehen immer zur Verfügung, um Wanderer zu begleiten und Ausrüstung und Menschen in die wildesten Ecken des Schutzgebietes zu tragen. Auch die Wildbeobachtungs-Landkreuzer sind immer einsatzbereit und können Tag und Nacht eingesetzt werden, um nach der reichen Tierwelt zu suchen, die Laikipia als eines der erfolgreichsten Naturschutzmodelle des Kontinents auszeichnet.

Seit James und Kerry sich hier niedergelassen haben, haben sie sich dem Schutz der Wildtiere verschrieben.  Tumaren ist ein großartiger Ort für jede Art von Erkundung, von der Tierwelt über die Geologie, die Vegetation, das Felsklettern bis hin zum lokalen Fußballspielen.  Tumaren ist nicht bei allen Wandersafaris dabei, aber viele von ihnen nutzen die Ranch als Heimatbasis, als Ausgangspunkt für eine Wandersafari oder als Ziel entlang des Weges.

Zu den Aktivitäten in Tumaren gehören geführte Wanderungen/Kamelreiten/Klettern/Felsklettern/Spurenlesen/Schwimmen/Spielfahrten und Nachtfahrten/Kimanjo-Schulbesuch/Marktbesuch/Manyatta-Besuch/Kamelkrippe und Melken/Speer, Klub- und Feuermachen und andere Samburu-Spiele/Perlenkette/Fussball/Joggen/Pavianforschungsbesuch/Mpala-Forschungszentrum.

Es gibt auch ein mobiles Satelliten-Zeltcamp, das ausschließlich einer Gruppe vorbehalten ist und an einem abgelegenen Ort bleibt. Die Wanderungen und Kamelritte gehen jeden Tag von diesem Camp aus und kommen zum selben Camp zurück. Luxus-Bettwäsche, Handtücher, Lampen, ein Stuhl, ein Tisch, ein Spiegel, Trinkwasser und ein Waschbecken auf der Veranda, mit heißen Eimerduschen und persönlichen Toiletten.

Das Tumaren Camp ist ein ausgezeichneter Ort für Mehrgenerationen-Familien, die ihren jüngeren oder aktiveren Mitgliedern ein zügiges Safari-Erlebnis bieten möchten, während sie diese Erfahrung von einem geräumigen Camp oder dem Komfort eines schattigen Aussichtspunktes aus teilen können. Das Tumaren Camp ist ein großartiger Ort für jede Art von Erkundung!

Warum es uns dort gefällt

  • Stolz im Besitz und unter der Leitung der Legenden James und Kerry.
  • Teil der berühmten Karisia-Wandersafari.
  • Atemberaubende Kulisse in der Nähe eines Kopje” mit einer Ebene und einem Salz wie vor dem Camp.
  • Tolle Ergänzung zu vielen der angebotenen atemberaubenden Wandersafaris.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions