Camp Zambezi | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Camp Zambezi

„Erschwingliches, intimes temporäres Camp am Ufer des Sambesi …“

Budgetrahmen: Erschwinglich
Land
Simbabwe
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Temporäres Camp
Orte
Mana Pools
Mindestalter
14

Camp Zambesi ist ein statisches temporäres Camp (mobiles Lager, das sich nicht bewegt) mit rustikalen Unterkünften direkt am Ufer des mächtigen Sambesi-Flusses. Die Gäste können die gesamte Bandbreite an Safariaktivitäten wie Pirschfahrten, Kanufahren und Wandern erleben. Da es keine festgelegte Reiseroute gibt, kann jede Tour völlig individuell auf die Erwartungen der einzelnen Gruppen zugeschnitten werden. Das Camp eignet sich daher perfekt für all jene, die sich entspannen möchten, bevor sie ein anderes Abenteuer um Mana Pools herum beginnen oder beenden.

Das Zelt-Camp wird vom Personal speziell für eine Gruppe von Gästen eingerichtet und bei deren Abreise wieder abgebaut. Es gibt eine Reihe von Campingplätzen entlang des Ufers des Sambesi und das Camp kann auf jedem von ihnen eingerichtet werden – was es zu einem besonders exklusiven Erlebnis macht. Das Camp besteht aus begehbaren, moskitogeschützten Zelten mit eigener Chemietoilette, Long-Drop-Toiletten und Warmwasserduschen im Außengelände sowie einem Essbereich am Feuer, wo Eisgetränke und opulente Buschgerichte serviert werden. Die Zeltdächer bestehen zum Teil aus Netzen, so dass die Gäste ‘unter den Sternen schlafen können. Sie nächtigen auf einer bequemen ‘Liege’ mit warmer und gemütlicher Bettwäsche.

Pirschfahrten finden in offenen 4×4 Toyota Land Cruisern statt. Diese Fahrten führen Sie auch vom Fluss weg, um die verschiedenen Lebensräume im Landesinneren und seine Bewohner zu erforschen, die eine besondere Ökologie in diesem Gebiet bilden. Die beste Art, um die unglaubliche Vielfalt an Tieren, Insekten und Flora in den Mana Pools zu erleben, ist zu Fuß und in Begleitung eines professionellen Reiseführers. Der Guide hat zur Sicherheit stets eine Waffe bei sich. Für Gäste, die auf der Suche nach hautnahen Begegnungen mit Tieren sind, hält Mana Pools einige erstaunliche Erlebnisse bereit. Mana ist berühmt für seine Elefantenbullen, und wenn du das Glück hast, einem dieser sanften Riesen zu begegnen, wird dies zu einem unvergesslichen Ereignis!

Kanufahren ist eine wunderbare Möglichkeit, um die Ruhe des Buschlands zu genießen und an Tierherden vorbeizugleiten, die deine Anwesenheit oftmals gar nicht bemerken oder ignorieren. Die Tour erfolgt in Kanus im kanadischen Stil (5,5 m), die mit bequemen Sitzen und Kissen ausgestattet sind.

Eine weitere beliebte Aktivität im Camp Zambezi ist das Angeln, besonders gegen Ende der Trockenzeit (September/Oktober), wenn die Tigerfische anbeißen. Das Camp Zambesi ist jeden Tag der perfekte Ausgangspunkt für begeisterte Angler. Sie können täglich vom Camp aus mit dem Kanu starten, einige der Inseln und Kanäle erkunden und den ganzen Tag entspannt mit Angeln verbringen – ohne den Druck, zum nächsten Camp flussabwärts zu müssen, wie auf einer Kanuroute.

Das Camp und das Personal kümmern sich nur zu gerne um Gäste mit besonderen Interessen wie Vogelbeobachtung, Fotografie, Botanik und die Liste könnte immer so weiter gehen…

Warum es uns dort gefällt

  • Einfacher, aber komfortabler Aufenthalt direkt am Ufer des Sambesi.
  • Kleines intimes Camp mit tollem Service und Essen!
  • Vielfältige Aktivitäten wie Wandern, Pirschfahrten and Kanufahren.
  • Großartige Basis, um die Highlights von Mana Pools zu erkunden.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine ECHTE Erfahrung.

Ab nach Simbabwe!

Soll dieses Camp Teil Ihrer Safari sein?

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions