The Iconic Safari | Sabi Sands, Viktoriafälle & Okavango | SafariFRANK
Private Safari

The Iconic Safari

“The Sabi Sands, Victoria Falls, Chobe & the Okavango Delta”

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Botswana, Simbabwe, Südafrika
Reisezeit
Ganzjährig
Dauer
12 Nächte
Safariart
Lodge
Orte
Nördliches Botswana, Südlicher Greater Kruger Nationalpark, Victoria Falls
Mindestalter
6

Eine Safari, die alle ikonischen Reiseziele enthält, von denen Sie gehört haben und die Sie unbedingt im südlichen Afrika erleben müssen! Das mit den Big 5 vollgepackte Sabi Sands Game Reserve, das Weltwunder Viktoriafälle, das Elefantenparadies Chobe National Park und das berühmte Okavango-Delta.

Wenn Sie nur eine Safari im südlichen Afrika hatten, dann soll es diese sein! Sie deckt alle Orte ab, die Sie unbedingt sehen müssen! Es ist auch die perfekte Safari für Safari-Einsteiger und gibt Ihnen Zugang zu den besten Safariabschnitten von 3 verschiedenen afrikanischen Ländern in einem.

Die Safari beginnt mit 3 Nächten im Sabi Sands Game Reserve, einem Gebiet, das für seine einzigartige Konzentration der begehrten ‚Big 5‘ bekannt ist. Sie können erwarten, alle 5 Mitglieder der „Big 5“ innerhalb dieser 3 Tage hier zu sehen, so dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Sie einen SEHR guten Start haben! Von Sabi Sands aus führt Sie ein Direktflug entweder nach Livingstone oder zu den Victoria-Fällen, wo ein kurzer Transfer Sie für die nächsten 2 Nächte zu Ihrer Lodge bringt. Erleben Sie das Naturwunder der Victoriafälle und wählen Sie aus einer Vielzahl anderer Abenteueraktivitäten, die in dieser touristenfreundlichen Stadt angeboten werden. Dann folgt eine weitere Transferfahrt über die Grenze nach Botswana, bei der Sie den Chobe-Fluss, den nördlichsten Zipfel des Chobe-Nationalparks, erkunden können. Die Konzentration von Wildtieren, besonders in der Trockenzeit, entlang des Flusses ist einfach unglaublich. Bootsfahrten am Nachmittag entlang des Flusses sind sehr zu empfehlen! Nach der Chobe-Flussstirnseite bringt Sie ein Charterflug vom Flughafen Kasane zum berühmten Savuti-Abschnitt des Chobe-Nationalparks. Verbringen Sie hier 2 Nächte auf der Suche nach der Fülle von Raubtieren, für die Savuti in vielen Dokumentarfilmen so berühmt geworden ist. Ein weiterer Charterflug bringt Sie schließlich an eines der berühmtesten Safari-Ziele im südlichen Afrika – das Okavango-Delta. Verbringen Sie ganze 3 Nächte in einer der unberührtesten Wildnis- und Safariregionen Afrikas und erleben Sie eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten, sowohl zu Lande als auch zu Wasser! Ein letzter Charterflug bringt Sie dann rechtzeitig nach Maun für weitere Verbindungen.

Die Iconic Safari – ist, wie der Name schon sagt, eine Iconic Safari, die Sie mit diesen ikonischen Safari-Destinationen im südlichen Afrika in Kontakt bringt. Die Safari ist perfekt für alle Reisenden geeignet, aber sie funktioniert besonders gut für Safari-Einsteiger. Die Tour kann auch auf die meisten Budgets zugeschnitten werden, indem man einfach die Unterkünfte entsprechend anpasst.

Reiseablauf in Kürze

3 Nächte Notten’s Bush Camp

2 Nächte Victoria Falls Hotel

2 Nächte Chobe Game Lodge

2 Nächte Savute Safari Lodge

3 Nächte Xugana Island Lodge

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Das Notten’s Bush Camp ist ein verstecktes Juwel im berühmten Sabi Sands Private Game Reserve, eine der ältesten und schönsten familiär geführten Lodges in Afrika.  Das Notten’s Bush Camp bietet ein authentisches afrikanisches Safari-Erlebnis sowie tadellosen Service und herzliche Gastfreundschaft.

Neun elegant eingerichtete Suiten mit offenem Schlafzimmer und eigenem Bad.  Alle Suiten verfügen über eine Innen- und Außendusche. Jede Suite führt auf ein privates Holzdeck mit Blick auf den Busch.

Der Hauptbereich bietet eine Innenlounge, eine voll ausgestattete Bar und einen Weinkeller sowie einen offenen Lounge- und Essbereich, der zu einem Holzdeck mit Blick auf die weite Ebene und das Wasserloch führt.  Das Camp verfügt auch über einen 20 Meter langen Pool zur Abkühlung in den heißen Sommermonaten. Verwöhnen Sie sich mit einer Massage im Notten’s Nature Spa…

Bei einem reichhaltigen Angebot an Aktivitäten werden frühmorgens und abends Pirschfahrten in einem offenen Land Rover mit einem erfahrenen Führer durchgeführt. Geführte Buschwanderungen mit einem bewaffneten Wildhüter, der sich in allen Aspekten des Naturschutzes, der Ökologie und der Umwelt des Busches auskennt, werden ebenfalls angeboten und sind sehr zu empfehlen.

Das Nottens Camp ist sehr zu empfehlen, und die BIG 5 sind für Reisende mit begrenzter Zeit oder auf der Suche nach diesen einzigartigen Fotos so gut wie garantiert!

Simbabwes größtes und ältestes Luxushotel ist seit 1904 eine Ikone für Luxus in Afrika. Wenn Sie durch die Gänge gehen, werden Sie in die Zeit zurückversetzt, in der einst Königshäuser und Berühmtheiten wandelten.

Sie haben die Wahl zwischen einer Vielzahl von Zimmern, von Standard- und zentralen Luxuszimmern bis hin zu Flitterwochen-, Königs- und Präsidenten-Suiten, von denen die meisten einen herrlichen Blick auf die gepflegten Gärten, die beeindruckenden Victoriafälle und die Batoka-Schlucht bieten.

Heitere Lilienteiche, gewölbte Loggien und breite Veranden, die herrliche Ausblicke bieten, scheinen wie geschaffen für einen Tee oder einen entspannten Gin Tonic, während ein privater Weg zu den Fällen führt, die nur 10 Minuten zu Fuß entfernt sind.

Das Hotel bietet dem Kenner eine Vielzahl von Speisemöglichkeiten. Der opulente Livingstone Room setzt immer wieder den Maßstab für feines Essen in Afrika. Das reetgedeckte Restaurant Jungle Junction im Freien bietet eine Fusion afrikanischer Aromen, gefolgt von nächtlicher Unterhaltung. Die Stanley Terrace bietet leichte Gerichte und ihren berühmten High Tea, ein MUST DO!

Sie liegt am Ufer des berühmten Chobe-Flusses und ist die einzige Lodge in diesem Teil des Parks, was bedeutet, dass sie gemäß den Vorschriften als erste auf dem Feld und als letzte zurück sind.

Wie die meisten Unterkünfte in dieser Region ist auch die Chobe Game Lodge eher ein Hotel als eine typische Safari-Lodge. Ihr Vorteil ist jedoch, dass sie die einzige Lodge in diesem Teil des Parks ist. Ein wichtiges Verkaufsargument, da die anderen innerhalb der Stadt Kasane liegen.

Die Lodge verfügt über 47 Gästezimmer, die alle den modernen Luxus haben, den man in einem großen Stadthotel erwarten würde. Außerdem gibt es vier Deluxe-Zimmer mit privaten Tauchbecken. Die wichtigsten Gemeinschaftsbereiche und -einrichtungen sind ein Schwimmbad, ein Fitnessstudio, ein Massageraum, ein Aufenthaltsraum, eine Bibliothek, eine Bar und ein Essbereich.

Die Tierbeobachtung im Chobe ist zu jeder Jahreszeit bemerkenswert, aber in den trockeneren Teilen des Jahres ist die Tierwelt besonders dicht. Ein Nachteil dieser Region ist jedoch, dass sie während der Safari-Hauptsaison sehr überlaufen sein kann.

Die Savute Safari Lodge liegt am Rande des unberechenbaren Savuti-Kanals, der einige Jahre fließt und dann für viele weitere Jahre versiegt. Die Savuti-Region kann zu bestimmten Zeiten des Jahres sehr belebt sein, aber diese Lodge schafft einen privaten Rückzugsort weg von den anderen Touristen und Campingplätzen, wo sie ein eigenes Wasserloch hat.

Die Lodge kann maximal vierundzwanzig Gäste in elf komfortablen reetgedeckten Chalets unterbringen, von denen eines eine Familieneinheit ist. Sie befinden sich alle auf erhöhten Plattformen mit Blick auf den Savuti-Kanal und verfügen über einen gemeinsamen Schlaf- und Wohnbereich sowie ein eigenes Badezimmer mit heißer Dusche.

Der Hauptgemeinschaftsbereich bietet auch einen Blick auf den Kanal, wo sich der Salon, die Bar, der Essbereich und ein Kamin befinden. Eine der großen Attraktionen dieser Lodge ist der Swimmingpool, da die heißeren Monate des Jahres in Savuti mit Temperaturen weit über 40 Grad Celsius extrem sein können.

Die Xugana Island Lodge befindet sich auf einer privaten Konzession und nutzt diesen herrlichen Standort in vollem Umfang. Von einer großen Terrasse und einem Essbereich im Freien hat man einen Blick auf das riesige, unberührte Wasser, das das ständige Okavango-Delta bildet.

Der Lounge-, Bar- und Essbereich ist unter dem Ebenholz- und Mangostanbaumdach in einer reetgedeckten Struktur mit offener Seite untergebracht, und der Swimmingpool, der sich in den alten Gärten in der Mitte der Insel befindet, ist ein perfekter Ort zum Entspannen.

Die Lodge beherbergt nur sechzehn Gäste in großen, erhöhten, mit Schilf und Reet gedeckten Lagunen-Chalets mit eigenem Bad und privaten Aussichtsplattformen, die optimal am schattigen Rand der Insel liegen.

Die Xugana Island Lodge befindet sich in einer privaten Konzession und bietet eine Reihe von Aktivitäten an, die Ihnen die Möglichkeit geben, eine echte Okavango-Delta-Safari zu erleben. Alle Aktivitäten werden von erfahrenen professionellen Guides durchgeführt. Erkunden Sie die kristallklaren Wasserwege mit dem Mokoro (traditionelles Einbaum-Kanu) oder dem Motorboot, um die großartige Vielfalt an Vogel-, Pflanzen- und Reptilienarten zu genießen, die in diesem Gebiet zu finden sind.

Ihr erfahrener Guide nimmt Sie auch auf einen geführten Naturspaziergang auf den umliegenden Inseln in der Konzession mit und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben. Innerhalb der privaten Konzession sind auch Tag- und Nachtpirschfahrten möglich, bei denen Sie nach der reichhaltigen Tierwelt der Region suchen können.

Das Fangen und Freilassen von Brassen und Tigerfischen wird ebenfalls als zusätzliche Aktivität in der Lodge angeboten (saisonabhängig).

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Nördliches Botswana GoodGoodBestBestBestGoodBestBestBestGoodGoodGood
Südlicher Greater Kruger Nationalpark GoodGoodGoodGoodGoodBestBestBestGoodGoodMixedMixed
Victoria Falls MixedMixedMixedGoodGoodBestBestBestBestBestGoodGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!