WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Camp Mana

"Ein inhabergeführtes, kultiges und intimes, privates 12-Betten-Zeltcamp am Sambesi-Fluss"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Simbabwe
Reisezeit
April bis November
Art der Unterkunft
Temporäres Camp
Orte
Mana Pools
Mindestalter
12

Camp Mana ist ein saisonales Safari-Zeltcamp am Ufer des Sambesi in den Mana-Pools in Simbabwe. Es ist Teil eines UNESCO-Weltkulturerbes, das immer wieder zu den besten Safari-Destinationen in Afrika gezählt wird. Dies ist zweifelsohne der beste Ort für eine Wandersafari. Es hat auch einen besonderen Status unter Wildtierfotografen und ist wohl der beste Ort in Afrika für Kanusafaris.

Für alle, die auf der Suche nach einer unvergleichlichen afrikanischen Safari sind, bietet Camp Mana außergewöhnliche Führungen in einem Zeltcamp, das sich durch schlichte Eleganz, altmodischen Stil und unprätentiösen Luxus in der Wildnis auszeichnet. Camp Mana bietet alle Annehmlichkeiten der Wildnis, ohne die Wildnis aus dem Erlebnis zu nehmen.

Sie bieten ihren Gästen ein unvergessliches, intensives und authentisches Busch-Erlebnis mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt. Ohne den Komfort der Gäste zu beeinträchtigen, berühren sie die Erde mit ihrem solarbetriebenen Luxus-Zeltcamp nur leicht.

Während ihres Aufenthalts im Camp Mana nehmen Sie an Buschwanderungen, Pirschfahrten und Kanusafaris teil, und einige entscheiden sich dafür, den ganzen Tag entspannt im Camp zu verbringen und den ständigen Strom von Tieren und Vögeln zu genießen, der durch das Camp zieht.

Camp Mana ist ein inhabergeführtes, ikonisches und intimes, privates 12-Betten-Zeltcamp am Sambesi, das von Sunpath Safaris betrieben wird, die über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Sambesi-Tal verfügen.

Die Unterbringung erfolgt in 2,4 m hohen, begehbaren Zelten im Meru-Stil mit eigener Toilette und Warmwasserdusche. Das Herzstück des Camps ist ein bemerkenswerter Gemeinschaftsraum mit Essbereich, von dem aus man einen weiten Blick auf den Sambesi und die Berge des nördlichen Steilhangs hat.

Die Philosophie, die Erde mit Leichtigkeit zu berühren, wird bei der Ankunft sofort deutlich. Das Camp wird fast vollständig mit Solarenergie betrieben, für Notfälle gibt es einen Notstromgenerator. 

Das saisonale Camp wird jedes Jahr für vier Monate komplett abgebaut und gelagert. So wird sichergestellt, dass die Auswirkungen auf die Umwelt sehr gering sind und das Gebiet jedes Jahr Zeit hat, sich zu erholen.

Warum es uns dort gefällt

  • Eines der besten Führungsteams im Sambesi-Tal.
  • Unglaubliche Tierwelt, sogar im und um das Camp herum!
  • Große Auswahl an Aktivitäten, wobei der Schwerpunkt auf Wandersafaris liegt.
  • Perfekt für Fotografen!
  • Umweltfreundliches Camp, das 4 Monate im Jahr komplett abgeriegelt ist.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions