WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Busanga Bush Camp

"Die Quintessenz einer Safari im Kafue-Nationalpark"

Budgetrahmen: High-End
Land
Sambia
Reisezeit
Juni bis Oktober
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Kafue National Park
Mindestalter
Alle Altersgruppen

Das Busanga Bush Camp liegt auf einer grünen Insel im Herzen der berühmten Busanga Plains des Kafue Nationalparks, einem 600 Quadratkilometer großen Mosaik aus grasbewachsenen, saisonalen Sümpfen, die sich bis zum Horizont erstrecken. Kafue ist einer der wildesten und ursprünglichsten Orte der Erde mit einer enormen Vielfalt an Wildtieren.

Erlebnisse & Aktivitäten 

Das Busanga Bush Camp, das saisonal von Juni bis Oktober geöffnet ist, liegt auf einer grünen Insel im Herzen der Busanga-Ebenen des Kafue Nationalparks. Wenn im Winter der Nebel von den ausgetrockneten Sümpfen aufsteigt, kann man unglaubliche Sonnenauf- und -untergänge erleben, und in den Ebenen wimmelt es von Wildtieren und Vögeln. Aufgrund der Abgeschiedenheit und der verkürzten Tourismussaison ist die Anwesenheit der Besucher für das Überleben dieses empfindlichen und außergewöhnlichen Ökosystems unerlässlich.

Versteckt unter Feigenbäumen verfügt das Camp über nur vier gut ausgestattete Zelte mit eigenem Bad, jedes mit einer Veranda, von der aus man den endlosen Blick genießen kann. Der Hauptbereich – unter einer Plane – ist entspannt und bietet ein ununterbrochenes Panorama über die weiten Ebenen. Der etwas weiter hinten gelegene „Open-Air-Speisesaal“ liegt im Schatten eines majestätischen Baumes, von dem ein spezieller Kronleuchter herabhängt, der das Abendessen romantisch beleuchtet.

Auf den Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen können die Gäste eine große Anzahl von Steppenwild wie Puku, Red Lechwe, Büffel und Gnus und sogar die seltene Pferdeantilope (roan antelope) beobachten. Mit etwas Glück sind auch die berühmten Löwen von Kafue, Geparden und Wildhunde zu sehen. Unter der Leitung eines hochqualifizierten und sachkundigen Guides bieten Nachtfahrten einen Einblick in die einzigartige, nächtliche Welt der Busanga Plains. Nachts kann eine Vielzahl von Tierarten beobachtet werden, darunter Ginsterkatzen, Zibetkatzen, Eulen und gelegentlich sogar ein Leopard.

Zu Beginn der Saison sind die Busanga Plains noch mit viel Wasser bedeckt. Ein Bootsausflug in dieser Zeit ermöglicht die Erkundung der Kanäle. Mit 491 Arten, darunter die endemische „Chaplins Barbet“, haben Vogelfreunde auf einer speziellen Vogelsafari die Qual der Wahl. In der Gegend leben auch diverse Racken, Bienenfresser, Eisvögel, Reiher und eine Vielzahl an Storchenschwärmen, um nur einige zu nennen.

Unterbringung

Vier gut ausgestattete Zelte mit eigenem Bad, jedes mit einer Veranda, von der aus Sie die herrliche Aussicht genießen können.

Warum es uns dort gefällt

  • Außergewöhnliche Wildtierbeobachtungen
  • Bootssafaris
  • Kleines Camp
  • Ideal für Vogelliebhaber

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2023 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions