WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Private Safari

7 Nächte Süd & Nord Luangwa Safari

"Erleben Sie authentische Buschcamps in Süd- & Nord-Luangwa"

Budgetrahmen: High-End
Land
Sambia
Reisezeit
Juni bis Okt
Dauer
7 Nächte
Safariart
Lodge und Canvas
Orte
Luangwa Tal
Mindestalter
12

Eine unglaubliche Safari, die Sie in den berühmten Nsefu-Sektor des Süd-Luangwa-Nationalparks führt, wo man häufig Leoparden antrifft, kombiniert mit dem Erlebnis einer abgelegenen Wandersafari in Nord-Luangwa, wo Spitzmaulnashörner umherstreifen.

 

Ein perfektes 7-Nächte-Erlebnis für diejenigen, die auf ihrer Sambia-Safari sowohl Süd- als auch Nord-Luangwa besuchen möchten. Beide Camps sind authentische Buschcamps, die von den Eigentümern geführt werden und unglaublich sachkundige Guides haben. Dies ist die traditionelle sambische Safari!

Diese Safari beginnt, wenn Sie vom Flughafen in Mfuwe abgeholt und zum Tafika Camp gebracht werden, das sich im berühmten Nsefu Sektor des South Luangwa Nationalparks befindet. Dieser Teil des Parks ist bekannt für seine hohe Konzentration an Wildtieren, insbesondere Leoparden, aber auch für seine Vielfalt an Lebensräumen. Tafika ist die perfekte, ruhige Basis, von der aus die Gäste Wandersafaris, einzigartige Fahrradtouren und Pirschfahrten (Tag und Nacht) genießen können, bei denen die Fülle der verschiedenen Wildpopulationen im Nsefu-Sektor für eine unvergessliche afrikanische Safari sorgen! Nach Tafika bringt Sie ein Charterflug in den abgelegenen North Luangwa National Park. In dieser abgelegenen Gegend gibt es nur wenige Straßen und die meisten Aktivitäten bestehen aus Morgen- und Nachmittagsspaziergängen, die den vorhandenen Tierpfaden durch die unberührte Savanne folgen. Das Mwaleshi Camp liegt in der Nashorn-Zone, wo Spitzmaulnashörner wieder eingeführt wurden und frei umherstreifen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, nach diesen stark gefährdeten Säugetieren zu suchen. Das Gebiet ist auch bekannt für seine hohen Konzentrationen an Büffeln, Löwen und Hyänen, die interessanterweise weit mehr jagen als sie plündern wie in anderen Wildnisgebieten.

Reiseablauf in Kürze

4 Nächte Tafika Camp

3 Nächte Mwaleshi Camp

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Das Tafika Camp liegt am Ufer des Luangwa Flusses, nördlich des Nsefu Sektors des Süd Luangwa Nationalparks. Die abgelegene Lage von Tafika macht es ideal für diejenigen, die die Ruhe des Busches genießen. Eingebettet in den Schatten riesiger Bleiholzbäume, bietet das Camp einen Ausblick auf den Fluss und seine Tierwelt. Tafika bietet Platz für bis zu 14 Gäste in sechs strohgedeckten Chalets (einschließlich eines Familien-Chalets und einer Honeymoon-Suite) mit Bad im Freien, die um die Stämme der beeindruckenden Wurstbäume gebaut wurden. Das Essen ist ausgezeichnet und wird durch ein wunderbares Angebot an selbst angebautem frischem Salat, Obst und Gemüse ergänzt. Tafika ist die perfekte, ruhige Basis, von der aus die Gäste Wandersafaris, einzigartige Fahrradtouren und Pirschfahrten (Tag und Nacht) genießen können, bei denen der Reichtum an verschiedenen Wildpopulationen im Nsefu-Sektor für eine unvergessliche afrikanische Safari sorgt.

Die Pirschfahrten bieten Platz für maximal vier Gäste, was eine ungehinderte Beobachtung und Fotografie garantiert und es allen Gästen an Bord ermöglicht, am Wissen und den Erkenntnissen der geschickten Guides teilzuhaben. Dedizierte Spotter auf den Nachtfahrten erlauben es dem Guide, die volle Aufmerksamkeit auf die Tiere, die Straße und die Sicherheit und den Komfort der Gäste zu richten. Es gibt auch die Möglichkeit für einen kulturellen Besuch im nahegelegenen Mkasanga Dorf, dessen Schule von Remote Africa Safaris’ Tafika Fund in Form von Büchern, Unterrichtsmaterialien, Lehrergehältern und Schülerstipendien unterstützt wird. Die Gäste werden immer mit großem Enthusiasmus und viel Lächeln begrüßt und der Mkasanga-Chor freut sich über die Gelegenheit, den Besuchern ein Ständchen mit den Harmonien Afrikas zu bringen.

Mwaleshi liegt in der weiten Wildnis des North Luangwa Nationalparks und ist nur 45 Flugminuten vom Flughafen Mfuwe entfernt. Versteckt in einer malerischen Biegung des Mwaleshi-Flusses ist das Camp ein wirklich besonderer und bemerkenswerter Ort, der sich von allen anderen unterscheidet. Es gibt nur wenige Straßen in dieser abgelegenen Gegend und der Großteil der Aktivitäten besteht aus Morgen- und Nachmittagsspaziergängen, die den vorhandenen Tierpfaden durch die unberührte Savanne folgen. Alle Sinne werden auf den umgebenden Busch eingestimmt, während die Gäste die magische Vielfalt der Gegend erleben. Obwohl die Landschaft im Allgemeinen flach ist, können die Pfade uneben sein, daher werden leichte, bequeme Wanderschuhe empfohlen.

Mit nur vier strohgedeckten Chalets, die jedes Jahr aus natürlichen Materialien neu gebaut werden, Badezimmern, die zum Sternenhimmel hin offen sind und einem ungestörten Blick auf den spektakulären Mwaleshi-Fluss, bietet das Camp ein echtes Gefühl von Einsamkeit und Abgeschiedenheit. Das Leben im Camp ist komfortabel und doch erfrischend einfach. Der North Luangwa National Park ist der einzige Ort, an dem man Spitzmaulnashörner sehen kann, die nach ihrer Ausrottung in Sambia in den 1980er Jahren hier erfolgreich wieder angesiedelt wurden. Das Mwaleshi Camp liegt innerhalb des Nashorn-Schutzgebietes, was die Chancen erhöht, diese ikonische Spezies zu sichten. Eine im Luangwa-Tal endemische Tierart, das Cookson-Gnu, ist in der Mwaleshi-Gegend ebenso häufig anzutreffen wie die Tüpfelhyäne. Vogelfreunde werden nicht enttäuscht sein und die lokale Vielfalt umfasst Arten, die nicht regelmäßig anderswo im Luangwa gesichtet werden.

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Luangwa Tal MixedMixedMixedGoodGoodGoodBestBestBestBestMixedMixed
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions