Luangwa Mobile Wandersafari | South Luangwa Sambia | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Gruppensafari

Luangwa Mobile Wandersafari

"Die beste Möglichkeit, die Geheimnisse des Busches wirklich zu entdecken"

Preis 4955 EUR (Siehe Preisliste)
Land
Sambia
Reisezeit
Juni bis Okt
Dauer
7 Nächte
Safariart
Mobile Safari, Walking Safari
Orte
Luangwa Tal
Mindestalter
21

Das Luangwa-Tal, das das Ende des Großen Grabenbruchs markiert, ist eines der letzten unberührten Wildnisgebiete und möglicherweise das schönste Wildtierschutzgebiet Afrikas. Es umfasst eine Fläche von über 9000 qkm, durch die der mäandrierende Luangwa-Fluss fließt. Die Ochsenbug-Lagunen, Wälder und Ebenen des Tals beherbergen riesige Konzentrationen von Wildtieren – darunter Elefanten, Büffel, Leoparden, Löwen, Giraffen, Nilpferde – und über 400 Vogelarten.

Mobile Wandersafaris sind seit langem als das beste Wildniserlebnis des Süd-Luangwa bekannt. Viele der Safari Camps bieten eine einzigartige Kombination aus Komfort und atemberaubender Abgeschiedenheit im South Luangwa National Park. Einige Gäste möchten jedoch noch weiter hinaus in die Wildnis, um in die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche des Busches einzutauchen. Für diese Abenteurer bieten wir spezielle Wandersafaris an. Durch den Busch zu wandern ist eine völlig andere Erfahrung als zu fahren. Alle Ihre Sinne sind wach. Jedes Geräusch, jede Bewegung – der Flügelschlag eines Vogels, das Zischen eines Schwanzes durch das hohe Gras – gewinnt an Bedeutung.

Hier kommt ein fachkundiger Guide erst richtig zur Geltung. Er (oder sie!) wird Sie nicht nur auf Wildtiere und Vögel hinweisen, er wird Ihnen auch beibringen, Ihre Sinne zu schärfen und die Hinweise zu erkennen, die um Sie herum im Busch liegen. Wie einer unserer Gäste nach einer fünftägigen Wanderung entlang des Mupamadzi-Flusses sagte, ist es so, als würde man ein fesselndes Buch lesen, im Vergleich zum Ansehen eines Films.

Diese 7-Nächte-Wandersafari in Süd-Luangwa beginnt und endet mit einem Zwischenstopp von 1 Nacht in einem der luxuriöseren Safari Camps. Dazwischen verbringen Sie 5 Nächte mit der Erkundung des abgelegenen Mupamadzi-Flusses und wandern von einem Camp-Standort zum nächsten, während die Backup-Crew das gesamte Camp vor Ihrer Ankunft umzieht.

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

karte & übersicht

1 Night Nkwali Camp

5 Nights Mobile Walking Safari

1 Night Tena Tena Camp

startdatum

16 Juni 2022 - 23 Juni 2022
21 Juni 2022 - 28 Juni 2022
26 Juni 2022 - 5 Juli 2022
3 Juli 2022 - 10 Juli 2022
8 Juli 2022 - 15 Juli 2022
13 Juli 2022 - 20 Juli 2022
18 Juli 2022 - 27 Juli 2022
23 Juli 2022 - 30 Juli 2022
28 Juli 2022 - 4 August 2022
2 August 2022 - 9 August 2022
7 August 2022 - 16 August 2022
14 August 2022 - 21 August 2022
19 August 2022 - 26 August 2022
24 August 2022 - 31 August 2022
29 August 2022 - 3 August 2022
13 September 2022 - 20 September 2022
18 September 2022 - 27 September 2022
23 September 2022 - 30 September 2022
28 September 2022 - 5 Oktober 2022

detaillierter reiseablauf

Tag 1: Nkwali Camp

Bei der Ankunft am Mfuwe International Airport werden Sie von Ihrem Guide in Empfang genommen. Die Fahrt zum Nkwali Camp dauert ca. 1 Stunde und führt durch farbenfrohe lokale Szenen von Dörfern, Landwirtschaft sowie Buschland.

Vom Nkwali Camp haben Sie einen weiten Blick auf den Luangwa Fluss. Auf privatem Land und mit Blick auf den South Luangwa National Park ist Nkwali ideal für den Start Ihrer Safari gelegen. Die sechs Zimmer haben alle einen Blick auf den Fluss und verfügen über Freiluft-Badezimmer. Je nach Ankunftszeit genießen Sie tagsüber ein Mittagessen mit Blick auf die Lagune im hinteren Teil von Nkwali oder am Nachmittag zum Tee und zur Nachmittags- und Nachtpirschfahrt.

Tag 2: Mobiles Camp

Nach einem frühen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Norden, um Ihr Wandermobil zu starten, das als DAS Wildniserlebnis des Süd-Luangwa bekannt geworden ist. Sie fahren etwa 90 km zum Mupamadzi Fluss entlang einer Buschstraße, durch abgelegene Teile des Parks. Gegen Mittag erreichen Sie das Camp zum Mittagessen. Das Camp ist bereits für Ihre Ankunft mit gut ausgestatteten begehbaren Zelten eingerichtet. Die Dusche befindet sich unter einem Baum und die Toilette ist ein langer Tropfen mit einem hölzernen Thron. Genießen Sie nach dem Mittagessen eine entspannende Siesta, bevor Sie am Nachmittag zum Tee und zu einem Spaziergang rund um das Camp aufbrechen, um zum Sundowner und Abendessen im Freien unter den Sternen zurückzukehren!

Tag 3: Mobiles Camp

Aufstehen bei Sonnenaufgang für die Morgenwanderung. Die Gegend ist abgelegen und wild, das Terrain und die Lebensräume sind vielfältig und das Wild scheu und ungewohnt für den Menschen. Von der Ameise bis zum Büffel, vom Vogelnest bis zur Löwenjagd werden Sie die vielen Facetten des Busches kennenlernen. Das mobile Camp wird gepackt und zum Camp 2 gebracht und das Mittagessen steht bereit, wenn die Gäste am späten Vormittag ankommen. Mittagessen, Siesta und Nachmittagsspaziergang.

Tag 4: Mobiles Camp

Erkunden Sie die Gegend zu Fuß – Rückkehr zum selben Camp.

Tag 5&6: Mobiles Camp

Das Camp wird im Laufe des Vormittags wieder zu Camp 3 verlegt, während Sie weiter flussabwärts wandern. Der Mupamadzi Fluss ist ein wichtiger Nebenfluss des Luangwa. Alle Wanderungen werden von einem erfahrenen Naturforscher geleitet und von einem bewaffneten Wildhüter begleitet.

Tag 7: Tena Tena Camp

Nach einem frühen Frühstück erfolgt der Transfer zum Luangwa-Flussübergang gegenüber von Tena Tena. Dies ist eine 4 bis 5-stündige Fahrt. Die Mitarbeiter von Tena Tena werden die Gruppe abholen und mit dem Boot über den Fluss bringen, dann folgt eine 20-minütige Fahrt zum Tena Tena Camp. Dieses abgelegene und kleine Camp liegt innerhalb des Nationalparks und genießt eine atemberaubende Lage an einer weitläufigen Biegung des Luangwa-Flusses. Die meisten Mahlzeiten werden im Schatten eines riesigen Mahagonibaums in der Mitte des Camps eingenommen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Zelt geführt und dann wird Ihnen das Mittagessen serviert, gefolgt von einer wohlverdienten Siesta, bevor es am Nachmittag und Abend auf Pirschfahrt geht. Zeit, die müden Beine auszuruhen!

unterkunft

Das mobile Camp ist bereits für Ihre Ankunft mit gut ausgestatteten begehbaren Zelten eingerichtet. Die Dusche befindet sich unter einem Baum und die Toilette ist ein langer Tropfen mit einem hölzernen Thron. Das Camp besteht aus drei begehbaren Meru-Zelten, in denen maximal sechs Gäste untergebracht werden können.

zambia south luangwa national park mobile walking safaris 11

preis

2021 Preise:

Nebensaison:

  • Abreisen 17 & 22 Juni: USD$4,748 pro Person im Doppelzelt
  • Abreisen 27 Juni: USD$5,324 pro Person im Doppelzelt

Hochsaison (Juli – September):

  • 7 Nächte Abreisen: USD$5,747 pro Person im Doppelzelt
  • 9 Nächte Abreisen: USD$7,457 pro Person im Doppelzelt

Exklusive Nationalpark Gebühren:

  • 7 Nächte: USD$630 pro Person
  • 9 Nächte: USD820 pro Person

zusätzliche informationen

Unterkunft

Drei begehbare Meru-Zelte, maximal sechs Gäste.

Einrichtungen

Eimerdusche und Long-Drop-Klo.

Hinweis: Es gibt weder WIFI noch Telefonempfang

Aktivitäten

Nur Wandern.

Mahlzeiten & Getränke

Im Preis sind alle Mahlzeiten und Getränke enthalten.

Nuss-Allergien: Obwohl unsere Küche in der Lage ist, die meisten Diätwünsche zu erfüllen, können wir leider nicht für Menschen mit schweren Nussallergien sorgen, da wir eine komplett nussfreie Umgebung nicht garantieren können.

Elektrizität und Wasser

Hier gibt es keinen Strom, nur Petroleumlampen und Fackeln werden zur Beleuchtung verwendet.

Wasser in Flaschen wird im Camp ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.

Regeln für Kinder

Das Mindestalter beträgt 21 Jahre.

Bezahlung von Extras

Alle Extras können nur in bar (Landeswährung, US$, Euro oder Britische Pfund) bezahlt werden.

Trinkgeld

Wird nicht erwartet, aber immer gerne angenommen, wenn Sie mit dem Service zufrieden sind. Bitte geben Sie Trinkgelder für das Personal immer an das Management weiter und geben Sie Ihrem Guide bitte individuelles Trinkgeld.

Geöffnet

Geöffnet von Juni bis Mitte Oktober

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions