WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Tsowa Safari Island

"Begeben Sie sich auf eine einmalige Sambesi-Insel-Safari"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Simbabwe
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Victoria Falls
Mindestalter
12

Tsowa bedeutet „Neuanfang“, und genau das finden Sie auf dieser unberührten Insel inmitten des mächtigen Sambesi-Flusses. Ein surrealer Ort, abgeschieden von der hektischen Moderne, an dem das Flüstern des majestätischen Flusses nur von gelegentlichen Rufen des afrikanischen Fischadlers unterbrochen wird. In einem Camp, das von einem wunderschönen Wald umgeben ist, führt ein sanfter Pfad zu einer Gruppe jahrhundertealter Baobabs. Dies ist die Safari-Insel Tsowa, die perfekt im Sambesi-Nationalpark liegt.

Erlebnisse & Aktivitäten 

Das Camp verfügt über einen stilvollen Wohn- und Essbereich für 12 Gäste. Das Bar-Zelt grenzt direkt an diesen Wohnbereich an. Die große Außenterrasse liegt direkt am Fluss und im kühlen Wald. Es verfügt über einen Essbereich unter freiem Himmel, der zu einer versenkten Feuerstelle mit Blick auf den Fluss führt. Die Hauptlodge ist mit dem Pool verbunden, der sich an einem sonnigen Ort befindet, von dem aus Sie Ihr Lieblingsgetränk genießen können, während Sie den Fluss vorbeigleiten sehen.

Zu den Aktivitäten gehören Pirschfahrten und geführte Wanderungen auf dem Festland durch den Sambesi-Nationalpark, geführte Wanderungen um die Insel, auf der prächtige Affenbrotbäume und eine wunderbare Vogelwelt beheimatet sind, geführte Rafting-Touren auf dem Sambesi-Fluss mit Picknick-Mittagessen und Sundowner-Kreuzfahrten auf dem Fluss. In der Saison können Sie gegen einen Aufpreis angeln. Bedauerlicherweise keine Kinder unter 12 Jahren.

Frühmorgens werden Pirschfahrten durch den landschaftlich sehr ansprechenden Nationalpark angeboten. Die Pirschfahrten dauern etwa drei bis vier Stunden und beinhalten einen Erfrischungsstopp. Im Sambesi-Nationalpark leben große Herden von Elefanten, Büffeln, Löwen, Hyänen, Giraffen und zahlreichen Antilopenarten. Nach einem leichten Frühstück brechen Sie bei Sonnenaufgang zur Pirschfahrt auf. Am späten Nachmittag werden Flussfahrten angeboten, um die spektakulären Sonnenuntergänge entlang des Sambesi-Flusses zu genießen.

Die Vogelwelt auf der Insel ist reichhaltig, darunter auch einige ganz besondere Tiere wie der Schalow’s Turaco, der Afrikanische Finfoot und ein brütendes Paar Pels-Fischeulen. Der Schrei des afrikanischen Fischadlers wird Sie daran erinnern, dass Sie sich im wilden Herzen Afrikas befinden.

Der Park ist ein Paradies für Angler, denn in seinen Flüssen leben 75 Fischarten. Der berühmteste unter ihnen ist der Kampftigerfisch, der bis zu 15 kg schwer werden kann und den Ruf hat, der größte kämpfende Süßwasserfisch zu sein. Andere beliebte Angelfische im Park sind der Gelbfisch des oberen Sambesi, die Gelbbauchbrasse, der afrikanische Hecht und die Silberbarbe.

 

Unterbringung 

Honeymoon-Safari-Zelt

Das Flitterwochenzelt befindet sich in bester Lage auf einem abgelegenen Ausläufer der Insel im Schatten prächtiger Bäume und bietet einen fantastischen Blick flussabwärts und auf das Festland, wo wilde Tiere frei herumlaufen.

Mehru-Zelt

Die großen, luftigen Safarizelte befinden sich am Rande der Insel am Ufer des Sambesi im Schatten des tiefen Waldes. Jedes Zelt hat eine kleine überdachte Veranda am Flussufer und bietet einen direkten Blick auf den Sambesi-Nationalpark. Sie verfügen sowohl über ein Innenbad mit Dusche als auch über eine Außendusche.

Warum es uns dort gefällt

  • Außergewöhnliche Wildtierbeobachtungen
  • Reiche Vogelwelt
  • Ideal für Familien
  • Kinder jeden Alters sind willkommen

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2023 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions