WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Ololo Lodge und Farm

"Wunderschöner Farmaufenthalt am Rande des Nairobi Nationalparks mit frischen Bio-Lebensmitteln aus eigenem Anbau"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Kenia
Reisezeit
Ganzährig
Art der Unterkunft
Haus/Villa
Orte
Nairobi

Die Ololo Safari Lodge und Farm ist familienfreundlich; sie befindet sich in Familienbesitz und bietet eine wunderbare Gastgebererfahrung. Die Gäste können den berüchtigten Stadtverkehr Nairobis vermeiden, indem sie Tag und Nacht von den Flughäfen JKIA und Wilson aus Transfers in Anspruch nehmen und unterwegs Wildfahrten genießen.

Ololo ist perfekt gelegen und schmiegt sich an das Ufer des Mbagathi-Flusses, der sich an der südlichen Grenze des Nairobi-Nationalparks entlang schlängelt und nur 45 Minuten von der Hauptstadt Nairobi entfernt ist. Die abgeschiedene Lage fühlt sich wie eine Welt abseits des geschäftigen Stadtzentrums an, wie die Gäste feststellen, wenn sie über die Hängebrücke zur Lodge gehen.

Die Hauptlodge, die aus Stein gebaut und mit Ficus-Reben verkleidet ist, war einst ein altes kenianisches Familienanwesen. Von den schattigen Terrassen mit Blick auf den Park und auf die berühmten Ngong Hills im Westen kann man den Panoramablick genießen. Die alteingesessenen Gärten beherbergen viele der 500 Vogelarten, die sich im Park aufhalten, und vier der “BIG 5”, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel, werden oft bei einem gemütlichen Frühstück vom Vorderdeck aus gesichtet. Während das Feuer in den kühleren Monaten in gemütlichen Lounges lodert, stehen den Gästen in unmittelbarer Nähe ein gut ausgestatteter Weinkeller aus Stein und eine Bibliothek zur Verfügung, so dass sie sich abends gemütlich drinnen entspannen können.

Ololo ist eine 45-minütige Fahrt durch den Nairobi National Park (NNP) zum internationalen Flughafen JKIA und zum Inlandsflughafen Wilson. Die Gäste können eine Pirschfahrt auf dem Weg nach Ololo unternehmen und dabei den berüchtigten Verkehr in Nairobi vermeiden. Mit Sondergenehmigung des Kenya Wildlife Service (KWS) kann die Lodge die ganze Nacht über Gäste vom JKIA abholen und bringen. Die Gäste erreichen Ololo vom Park aus über eine klassische Fußgängerbrücke, eine wunderbare Ankunft in Ololo, bei der die nächtlichen “Askaris” den Weg zur Lodge mit Laternen erleuchten.

Im Ololo gibt es fünf verschiedene Zimmerkategorien, die alle einzigartig und auf unterschiedliche Weise verschiedenartig sind.

  • Zwei Suiten, Terrassensuite x 1 und Turmsuite x 1
  • Drei Zelthäuschen
  • Sieben alte Original-Stallräume
  • Ein Stallhäuschen mit drei Schlafzimmern
  • Ein Familienflügel, für 5

Die Ololo-Farm, eine separat geführte Einheit, heißt alle Gäste willkommen, um zu sehen, woher die frischen Produkte kommen, beim Eiersammlung zu helfen oder früh aufzustehen, um Joyce and Rejoice, die friesischen Milchkühe, zu melken. Der Bauernhof ist jetzt vollständig bio-zertifiziert und enthält alle Salate, Gemüse, Pilze, Eier, Enten- und Hühnerfleisch. Frische Produkte von der Koppel bis auf den Teller!

Zu den in Ololo angebotenen Aktivitäten gehören Zweimal täglich Wildfahrten in den NP Nairobi/Besuche im berühmten Sheldrick’s Elefantenwaisenhaus/Sonnenuntergänge” und Beißereien bei Nachmittagsfahrten/Touren zur Ololo-Farm und Möbelwerkstatt in der Nähe der Kitengela Hot Glass & Anselm Glasstudios, Die Gäste können mit einem Guide von Ololo dorthin spazieren gehen, in der Nähe des Sheldrick Wildlife Trust und in der Nähe von Karen, wo sich das Karen Blixen Museum, das Giraffenzentrum, Kazuri Beads, Langata Link Shops, die Matbronze-Gießerei und das Utamaduni Craft Centre befinden.

Gäste sollten beachten, dass die Lodge etwa 20 km von der Start- und Landebahn des JKIA entfernt ist und sich unter der Flugroute befindet, so dass beim Anflug der Flugzeuge intermittierender Fluglärm entsteht. Dies stört die Gäste im Allgemeinen nicht, da sie es schätzen, im Busch und nicht in der Stadt zu sein.  

Warum es uns dort gefällt

  • Reizender Farmaufenthalt in Familienbesitz an der Grenze zum NP Nairobi.
  • Weg vom berüchtigten Verkehr in Nairobi und auf Safari bei der Ankunft in Kenia!
  • Die Gebühren des Nairobi NP sind 24 Stunden lang gültig, so dass die Gäste den Park verlassen und wieder betreten können, ohne neue Tickets kaufen zu müssen.
  • Ololo bietet allen Gästen zweimal täglich gemeinsame Pirschfahrten an, und Gruppen von mehr als vier Personen haben die exklusive Nutzung des Fahrzeugs.
  • Ololo ist in der Lage, Gäste kostenlos zu allen Sitzungen des Sheldrick’ Wildlife Trust über die NNP mitzunehmen, ohne den Park zu verlassen.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions