WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Elsa’s Kopje

"Schamlos romantisch und schön gestylt"

Budgetrahmen: Spitzenklasse
Land
Kenia
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Lodge
Orte

Elsa’s Kopje wurde von Stefano Cheli entworfen und gebaut, offiziell 1999 eröffnet von Dr. Richard Leakey (damals Direktor des Kenya Wildlife Service) und Virginia McKenna von Born Free Fame. Einer der schönsten Parks Kenias, haben Liz & Stefano den Meru Nationalpark auf den meisten ihrer mobilen Zeltsafaris mit einbezogen.

Die Gäste können die unnachahmliche Abgeschiedenheit in der weiten Fläche von Elsas Kopje genießen, die 870 km², das entspricht 215.000 Hektar, einer authentischen afrikanischen Landschaft umfasst. Der Park bietet ein blühendes Nashorn-Schutzgebiet und ist berühmt für große Elefantenherden, Flusspferde, Löwen und Vögel; der Meru-Nationalpark ist bekannt dafür, dass er mehr Artenvielfalt bietet als jeder andere Park in Ostafrika.

Der zerklüftete und abgelegene Meru-Nationalpark wurde dank Elsa’s Kopje, einer umweltfreundlichen, preisgekrönten Boutique-Lodge, vor dem Vergessen gerettet. Elsa’s Kopje wurde vom Good Safari Guide mit dem Preis “Best Safari Property in Africa” ausgezeichnet und ist weithin bekannt als eine der elegantesten Lodges in Afrika.

Jedes Cottage ist um die Felsen herum gebaut, mit einem großen Schlafzimmer, einem offenen Wohnzimmer, einer Veranda und einem geräumigen Badezimmer, von dem aus man einen atemberaubenden Blick hat.

Brandneu und mit Panoramablick auf den Park. Das Family Cottage ist ein geräumiges 2-Schlafzimmer-Haus mit einem Doppel- und einem Zweibettzimmer, beide en-suite, einem schönen Wohnzimmer, einem großen privaten Deck und einem Außenbad neben dem Hauptschlafzimmer.

Mit Blick auf die weiten Ebenen des Meru Nationalparks verfügt Elsa’s über drei Honeymoon Suiten.  Zwei der Suiten haben romantische Außenbäder und eine Suite hat drei Ebenen mit einem privaten Wohnzimmer, einem Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad und einem kleinen privaten Deck.

Elsas Privathaus besteht aus einem Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad und Ankleideraum, einem Doppelzimmer mit eigenem Bad, einem großen Ess- und Wohnzimmer, einem privaten Garten und einem unendlichen Swimmingpool.

Die Kopje Guides von Elsa’s haben ihren Sitz in der Lodge im Meru Nationalpark, sie haben den ganzen Park für sich allein und kennen ihren “Garten” sehr gut. Alle Guides sind von der Kenya Professional Safari Guides Association zertifiziert.

Elsa’s Kopje hat offene Gamedrive-Fahrzeuge. Die aktuelle Flotte sind neue, speziell ausgestattete 4×4 Toyota Landcruiser. Die Fahrzeuge sind konkurrenzlos mit Funktionserweiterungen, die speziell für Komfort und Fotografie entwickelt wurden – offen mit 3 Sitzreihen, Fotoausrüstungsständen und Ladebuchsen. Die Kunden teilen sich die Gamedrives, es sei denn, die “ausschließliche Nutzung des Fahrzeugs” wurde gegen Aufpreis im Voraus gebucht.

Der Park hat eine enorme Vielfalt an Lebensräumen und Wildtieren, Pirschfahrten führen Sie durch Wälder, vorbei an riesigen Baobabbäumen, durch klare, von Palmen gesäumte Quellbäche. Dies ist Löwen- und Elefantenland, aber es gibt auch viele seltene Arten wie Karakal, den schönen Kleinen Kudu, Erdwolf und über 400 Vogelarten.

Warum es uns dort gefällt

  • Eine preisgekrönte Lodge.
  • Im Meru Nationalpark gelegen, abseits anderer Touren.
  • Perfekt für Flitterwochensafaris.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions