WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Nkwali Camp

"Ein kleines, intimes und authentisches Camp"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Sambia
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Luangwa Tal
Mindestalter
7

Das Nkwali Camp liegt auf privatem Land, im zentralen Mfuwe-Gebiet, mit Blick auf den South Luangwa National Park. Wenn Sie auf der Suche nach schlichter Eleganz, Abgeschiedenheit und hervorragendem Service sind, dann finden Sie all das und mehr im Nkwali.

Nkwali ist ein kleines, intimes und authentisches Camp und ist der ideale Startpunkt für jede Safari mit ein paar mehr Annehmlichkeiten als die Buschcamps, um den Leuten zu helfen, sich an die afrikanische Lebensweise zu gewöhnen.

Nkwali liegt an den Ufern des Luangwa an einem wunderschönen Mäander des Flusses mit Blick auf den Nationalpark, wo Leoparden entlang des Ufers streifen und oft vom Camp aus gesichtet werden können. Auf privatem Land außerhalb des Parks gelegen, gibt es ein privates Wildbeobachtungsgebiet hinter dem Camp sowie einen exklusiven Zugang in den Park entweder per Boot oder über den Ponton.

Die sechs Chalets mit bambusgeflochtenen Wänden und Strohdächern bieten einen rustikalen Luxus, der den Blick auf den Fluss freigibt, und verfügen über ein Freiluft-Badezimmer. Nkwali bietet unaufdringliche Eleganz, Abgeschiedenheit und einen hervorragenden Service.

Nkwali wird von einem riesigen Ebenholzbaum dominiert, um den die Bar geformt ist. Es ist dieser Baum, der, als Robin und Jo Pope ihn fanden, den Standort des Camps zementierte. Vom Bar-Deck, das über den Fluss ragt, kann man einen kühlen Drink genießen, während man den Sonnenuntergang über dem Luangwa beobachtet.

Die sechs Chalets sind geräumig und geben tagsüber den Blick auf den Fluss frei. Abends werden die Constantia-Gittertüren zusammengezogen, um die offenen Raumfronten zu schließen. Die en-suite Badezimmer sind geräumig mit Doppelwaschbecken und Duschen, von denen Sie den riesigen afrikanischen Himmel genießen können.

Der Speisesaal und der Swimmingpool liegen zurückgesetzt vom Fluss an einer Lagune, von der aus die Gäste tagsüber oft Elefanten und andere Wildtiere beobachten können, die unbehelligt von unserer Anwesenheit zum Trinken kommen.

Zu den Aktivitäten gehören: Wandersafaris, Pirschfahrten (Tag und Nacht), Kultur-/Dorftour, Besuch von Chimpembele, Besuch des lokalen Marktes und der Stammes-Textilien,

Saisonale Bootstouren – ein besonderer Leckerbissen für Gäste in der Smaragd-Saison (von Ende Dezember/Januar bis ca. April) Erkunden Sie die Lagunen für verbesserte Wildbeobachtungen und Vogelbeobachtungen.

Warum es uns dort gefällt

  • Eines der wenigen Camps, die ganzjährig geöffnet sind.
  • Lässt sich hervorragend mit den Schwester Camps kombinieren.
  • Saisonale Bootsfahrten auf dem Luangwa.
  • Großartiger Ausgangspunkt für fotografische Safaris.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions