WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Orte

Namib-Naukluft-Nationalpark

Wanderer, fordern Sie sich zu Namibias berüchtigten Naukluft-Bergen heraus und werden Sie mit weitreichenden Aussichten und klaren Felspools belohnt. Sterngucker, willkommen zu Hause - Sie sind in Afrikas erstem Dark Sky Reserve gelandet. Und das alles innerhalb des faszinierenden Namib-Naukluft-Nationalparks.

Gehen, fahren, wandern, reiten oder fahren Sie mit dem Ballon durch einen der größten Nationalparks der Welt. Namib-Naukluft ist Namibias Kronjuwel und umfasst die Top-Ziele des Landes, wie Sossusvlei und Sandwich Harbour, aber es gibt so viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Hier finden Sie bergige Oasen am Rande der Wüste, erleben Luxus in privaten Namib-Reservaten und entdecken die Vielfalt der Tierwelt, von Küstenbewohnern bis hin zu widerstandsfähigen Wüstenarten und endemischen Bewohnern.

Namib-Naukluft ist mit rund 50 000 Quadratkilometern einer der größten Nationalparks der Welt. Er umfasst die uralte Namib-Wüste bis hinauf zur Atlantikküste im Westen, die beeindruckenden Naukluft-Berge im Osten, das Kuiseb-Tal und Sandwich Harbour im Norden und wird im Süden vom NamibRand-Naturreservat begrenzt. Die Landschaft ist super vielfältig und umfasst einige der beliebtesten Touristenziele des Landes – wie Sossusvlei – und einige der am wenigsten besuchten Parks, wie den Naukluft Mountain Zebra Park. Hier werden begeisterte Wanderer das bergige Terrain zelebrieren und Sternengucker werden sich im Himmel wiederfinden.

NamibRand Naturreservat

Das NamibRand Naturreservat ist im Grunde eine Erweiterung des Namib-Naukluft-Nationalparks, allerdings ist es kein öffentliches, sondern privates Land. Es entstand durch den Zusammenschluss einer Reihe privater Farmen und die Erklärung des Gebietes zum privaten Naturreservat, um die wertvolle Artenvielfalt der Namib zu schützen und zu erhalten. Es ist ein riesiges Gebiet (gewöhnt man sich in Namibia daran?) und nimmt etwa 200 000 Hektar ein!

Der beste Weg, die immense Stille und die schiere Schönheit der Wüste zu erleben, ist, sich in einer der luxuriösen Lodges einzubuchen oder sich einem professionell geführten Wanderweg anzuschließen. Wir werben immer für abenteuerliche Erlebnisse und wir sind ehrlich darüber, welche davon es wert sind. Lassen Sie uns die Ersten sein, die sagen, dass der Tok Tokkie Trail in der NamibRand ein Erlebnis für die Bücher ist, nicht weil er körperlich herausfordernd ist, sondern weil er Sie in die Details der Wüste eintauchen lässt. Nur zwei Nächte verbringen Sie warm eingepackt unter dem Sternenhimmel. Sie wandern morgens und abends auf sanftem Terrain, während die Bodencrew unsichtbar Ihr Camp aufbaut und Ihre Drei-Gänge-Mahlzeiten kocht. Sie werden über die Wunder der Wüste staunen.

Wenn Sie lieber in einem Fahrzeug oder vielleicht von einem Heißluftballon aus die Wüste erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen Wolwedans, das eine Sammlung von hervorragenden Luxus-Wüstenlodges mit Blick auf die roten Sanddünen hat, an denen Sie sich nie satt sehen werden. NamibRand umfasst eigentlich alle Wüstenlandschaften, einschließlich Berge, Schotterebenen, Dünen und Savannengrasland. Es ist auch Afrikas erstes “Dark Sky Reserve”, was es zu einem der weltbesten Ziele für Sternenbeobachtung macht. Offiziell.

Naukluft Berg Zebra Park

Ein weiteres Zentrum abenteuerlicher Aktivitäten, der Naukluft Mountain Zebra Park, ist eines der begehrtesten Wanderziele Namibias. Einige der Pfade gelten als die anspruchsvollsten und der achttägige Trek durch die Naukluft Mountains ist die längste Wanderung des Landes. Es ist nichts für Weicheier, wie man sagt!

Die Wanderung ist eine der lohnendsten Erfahrungen, die man sich vorstellen kann, also machen Sie sich auf den Weg, wenn Sie schon etwas Erfahrung haben und ein episches Abenteuer mit Freunden erleben wollen. Es handelt sich um eine Wanderung, die 138 km in acht Tagen umfasst und viele steile Anstiege und einige technische Kletterpartien mit sich bringt. Schlafen Sie – erschöpft – zum Klang der Hyänen ein und genießen Sie die Anwesenheit von Wasser am Rande der großen Namib-Wüste. Wenn Sie es geschafft haben, ist es Tradition, ein Windhoeker Lagerbier aus Ihrem fleißigen Wanderschuh zu trinken!

Wenn Sie Lust auf eine Aktivität in der Natur haben, sich aber nicht zu einer großen Wanderung verpflichten können, gibt es ein paar weniger anspruchsvolle Optionen: den 10 km langen Olive Trail und den 17 km langen Waterkloof Trail. Beide sind nicht leicht, aber Sie wandern nicht in den Naukluft Mountains, wenn Sie auf der Suche nach leicht sind! Sie durchqueren wunderschöne Felsbecken, müssen Ihr Gleichgewicht bei einer Kettenüberquerung einsetzen und können einige der spektakulärsten Landschaften genießen. Das Terrain ist völlig anders als die Wüste im Westen des Parks und so können Sie erwarten, andere Tiere zu sehen – solche, die auf ein bisschen Wasser angewiesen sind. Hartmann’s Bergzebra, Paviane, Felsenwiesel, Klippspringer und Kudus gehören zu den großen Säugetieren, die in diesen Bergen leben.

Dieses Ziel steht nicht bei jedem Besucher ganz oben auf der Liste, da es hauptsächlich Wanderer anzieht. Obwohl es also von der Lage her durchaus günstig ist, gilt es als abseits der üblichen Touristenpfade. Umso mehr Grund, es zu lieben! Der Park ist nur anderthalb Stunden von Sossusvlei entfernt, das vielleicht das meistbesuchte Reiseziel des Landes ist, und doch wird es nur von so wenigen Menschen in eine Reiseroute aufgenommen. Wir müssen ihn auf einer Rundreise durch das südliche Namibia empfehlen, wenn Sie eine Vorliebe für halbgefährliche Wanderungen haben! Nur vier Stunden von Swakopmund entfernt.

Kuiseb River Valley

Das Kuiseb River Valley bildet das nördliche Gebiet des Namib-Naukluft-Nationalparks. Es ist vollgepackt mit Geschichte und ist ein abwechslungsreicher und landschaftlich reizvoller Teil des Landes, ideal für Wanderungen, 4×4-Ausflüge und sogar für Pferdeliebhaber. Der Fluss selbst beginnt in der Nähe von Windhoek und versucht, den Atlantischen Ozean südlich von Walvis Bay zu erreichen, wird aber von den Küstendünen verschluckt, bevor er sich mit dem Meer vereint. Historisch gesehen ist er bei einigen Gelegenheiten durch die Dünen gebrochen, aber nicht oft und nicht in letzter Zeit.

Die berühmte Geschichte des Kuiseb handelt von zwei Männern, die während des Zweiten Weltkriegs der Einberufung entkamen und mit einem Hund namens Otto in die Wüste flüchteten. Diese Geschichte von Henno Martin und Hermann Korn ist bei den Namibiern sehr beliebt, und das zu Recht. Die Männer und ihr Hund überlebten ein paar Jahre, lebten von den natürlichen Ressourcen und überlebten schließlich, um die Geschichte zu erzählen. Jetzt können Sie diese alten Unterkünfte im Kuiseb River Valley besuchen und staunen, wie diese beiden Männer gelebt haben müssen.

Im Laufe seines Lebens hat der Kuiseb einen Canyon durch die Wüstenoberfläche gegraben. Es ist ein wunderschöner Ort zum Wandern und Bewundern der hohen Wände, die sich aus dem Flussbett erheben. Der Canyon liegt etwa auf halber Strecke zwischen Solitaire und Walvis Bay und die Hauptstraße durchquert den Canyon über einen der berühmten landschaftlichen Pässe des Landes.

Die beste Möglichkeit, diesen ephemeren Fluss und sein Wüstenleben zu erkunden, ist eine Wanderung mit einem Guide. Übernachtungswanderungen durch die Dünen von Homeb in Richtung Walvis Bay dauern drei Nächte und beinhalten das Schlafen in der Stille unter den Sternen und die Begegnung mit dem einheimischen Volk der Topnaar, die seit den 1820er Jahren auf dem Land im Kuiseb-Tal leben. Die Ältesten in diesen Dörfern haben ein tief verwurzeltes Wissen über die traditionelle Art, von der Wüste zu leben. Sie werden mit faszinierenden Einblicken in diesen Clan der Nama abreisen und als Bonus werden Sie Sonnenuntergänge von tief in den Dünen beobachten können, was etwas Spektakuläres ist.

Reisetipp:

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um einige dieser weniger bereisten Teile der Namib-Naukluft zu erkunden – es wird Ihre Wertschätzung für dieses uralte Land vertiefen, und Sie erhalten den Luxus eines exklusiven Erlebnisses. Naukluft-Wanderer müssen körperlich trainiert sein und stellen Sie sicher, dass Sie im Winter gehen, um intensive Hitze zu vermeiden.

Reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
MixedMixedGoodGoodBestBestBestBestBestGoodGoodMixed
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Warum es uns dort gefällt

  • Anspruchsvolle Naukluft Mountain Wanderwege für Nervenkitzel-Suchende.
  • Sternenbeobachtung im NamibRand Naturreservat, das zu den besten der Welt zählt.
  • Vielfältiges Terrain, von hügeligen roten Dünen, über Inselberge bis hin zu felsigen Bergen und der Küste.
  • Wüstenwanderwege mit Übernachtungsmöglichkeiten und luxuriösen Camps.
  • Versteckte Kleinode zwischen einigen der beliebtesten Touristenattraktionen Namibias.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions