Gruppensafari

4 Tage Okavango Delta Wandersafari

"Eine Wanderung in der Wildnis ist ein echtes und authentisches Safarierlebnis".
Preis 1,732 EUR * (Siehe Preistabelle)
Land
Botswana
Reisezeit
Ganzjährig
Dauer
3 Nächte
Safariart
Walking Safari
Orte
Nördliches Botswana, Okavango Delta
Mindestalter
12

Für diejenigen, die eine intensive persönliche Erfahrung im Okavango-Delta wünschen, bietet diese Wandersafari eine einzigartige Möglichkeit, das Delta zu Fuß zu erkunden.

Diese Safari lässt sich gut mit einem Lodge-Aufenthalt im Okavango-Delta oder in der Kalahari kombinieren! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir eine maßgeschneiderte Safari für Sie zusammenstellen können!

Dieses 3-Nächte-Erlebnis lässt die Gäste an einer besonderen Perspektive des Deltas teilhaben und ist ideal für alle, die einen abenteuerlichen Geist haben. Das Wandern in der Wildnis ist ein “echtes” und authentisches Safarierlebnis. Es ist kein spezielles Training erforderlich, da der Schwerpunkt auf der Erkundung und Entdeckung liegt.

Die Gäste werden auf der Straße vom Flughafen Maun zum Büffelzaun am Rande des Konzessionsgebiets gebracht (30 Minuten) und machen sich in einem traditionellen Mokoro mit Einbaum auf den Weg zum Camp. Wenn der Wasserstand niedrig ist, gehen die Gäste zu Fuß zum Camp. Vom Camp aus wird die Gruppe jeden Tag eine Strecke von etwa 10 bis 15 km zurücklegen.

Das Gebiet eignet sich perfekt zum Wandern, da es aus einer Reihe von Delta-Inseln mit offenen Ebenen besteht, auf denen man leicht Wild sehen kann. Von Ameisen bis hin zu Büffeln, von Vogelnestern bis hin zu Wildhunden, werden Sie von erfahrenen Wanderführern die vielen Facetten des Busches kennen lernen. Das vollständig gewartete mobile Camp ist äußerst komfortabel und gut ausgestattet mit begehbaren Zelten und voller Bettwäsche. Die Dusche befindet sich unter einem Baum und die Toilette ist ein Buschklo. Die Mahlzeiten auf höchstem Niveau werden unter dem offenen afrikanischen Himmel serviert.

Es werden keine Fahrzeuge eingesetzt, was zusammen mit der Zusammenarbeit mit der örtlichen Gemeinde eine wirklich umweltfreundliche Safari garantiert.

Es gibt keine feste Reiseroute und die Lage des Camps hängt vom Wasserstand und den Bewegungen der Wildtiere ab. Jeder Standort ist jedoch exquisit und bietet eine reiche Auswahl an schattigen, von Bäumen gesäumten Inseln.

karte & übersicht

startdatum

NEBENSAISON:
--------------------
ZWISCHENSAISON:
23 April 2024 - 26 April 2024
27 April 2024 - 30 April 2024
1 Mai 2024 - 4 Mai 2024
4 Mai 2024 - 7 Mai 2024
7 Mai 2024 - 10 Mai 2024
12 Mai 2024 - 15 Mai 2024
18 Mai 2024 - 21 Mai 2024
23 Mai 2024 - 26 Mai 2024
3 Juni 2024 - 6 Juni 2024
6 Juni 2024 - 9 Juni 2024
12 Juni 2024 - 15 Juni 2024
16 Juni 2024 - 19 Juni 2024
20 Juni 2024 - 23 Juni 2024
24 Juni 2024 - 27 Juni 2024
--------------------
HOCHSAISON:
30 Juni 2024 - 3 Juli 2024
3 Juli 2024 - 6 Juli 2024
7 Juli 2024 - 10 Juli 2024
11 Juli 2024 - 14 Juli 2024
15 Juli 2024 - 18 Juli 2024
19 Juli 2024 - 22 Juli 2024
22 Juli 2024 - 25 Juli 2024
25 Juli 2024 - 28 Juli 2024
28 Juli 2024 - 31 Juli 2024
1 August 2024 - 4 August 2024
4 August 2024 - 7 August 2024
7 August 2024 - 10 August 2024
10 August 2024 - 13 August 2024
14 August 2024 - 17 August 2024
17 August 2024 - 20 August 2024
21 August 2024 - 24 August 2024
24 August 2024 - 27 August 2024
28 August 2024 - 31 August 2024
2 September 2024 - 5 September 2024
5 September 2024 - 8 September 2024
8 September 2024 - 11 September 2024
12 September 2024 - 15 September 2024
15 September 2024 - 18 September 2024
19 September 2024 - 22 September 2024
22 September 2024 - 25 September 2024
25 September 2024 - 28 September 2024
28 September 2024 - 1 Oktober 2024
--------------------
ZWISCHENSAISON:
3 Oktober 2024 - 6 Oktober 2024
6 Oktober 2024 - 9 Oktober 2024
10 Oktober 2024 - 13 Oktober 2024
13 Oktober 2024 - 16 Oktober 2024
17 Oktober 2024 - 20 Oktober 2024
20 Oktober 2024 - 23 Oktober 2024
24 Oktober 2024 - 27 Oktober 2024
28 Oktober 2024 - 31 Oktober 2024
--------------------
NEBENSAISON:
1 November 2024 - 4 November 2024
3 November 2024 - 6 November 2024
15 November 2024 - 18 November 2024
9 Dezember 2024 - 12 Dezember 2024
22 Dezember 2024 - 25 Dezember 2024
25 Dezember 2024 - 28 Dezember 2024

detaillierter reiseablauf

Es gibt keine feste Reiseroute und der Standort des Camps hängt vom Wasserstand und den Bewegungen der Wildtiere ab. Jeder Standort ist jedoch exquisit und bietet eine große Auswahl an schattigen, von Bäumen gesäumten Inseln.

Der unten stehende Reiseplan ist ein Beispiel für eine Wandersafari im Okavango-Delta.

Auf Anfrage bieten wir auch längere Touren an, entweder im gleichen Gebiet oder in einer Kombination in einem anderen Lebensraum.

TAG 1: OKAVANGO DELTA

Maun ist bekannt als das Tor zum Okavango-Delta, das kürzlich zum 1000. Weltkulturerbe erklärt wurde. Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Nur eine kurze Fahrt nördlich dieser Grenzstadt befinden sich die Gewässer dieser wundersamen Welt, die bei Hochwasser eine Fläche von mehr als 18.000 km² bedecken.

Tausende von palmengesäumten Inseln sind von saisonalen Überschwemmungsgebieten umgeben. Elefanten überqueren diese Auen und hinterlassen klare Pfade, denen wir folgen können, während wir diese atemberaubend schöne Gegend von unserem privaten Camp aus zu Fuß erkunden.

Wenn das Hochwasser zurückgegangen ist, können auch wir von Insel zu Insel wandern, aber in Zeiten der Überschwemmung werden wir die traditionelle Art der Bayei nutzen, das Delta zu durchqueren – ein Mokoro (Einbaum) – damit die Inseln für uns zugänglich bleiben.

Unser provisorisches Camp ist einfach, aber äußerst komfortabel und liegt am Rande einer Insel mit Blick auf einen Flusskanal, in dem das Grunzen der Flusspferde und das Quaken der Schilfrohrfrösche einen nächtlichen Refrain bilden.

Bei der Ankunft am Nachmittag haben wir Zeit für eine Sicherheitseinweisung und einen kurzen Abendspaziergang.

TAG 2: WANDERSAFARIS IM DELTA

Auch wenn wir nachts von den Geräuschen der Elefanten, die um unsere Zelte herum fressen, oder den Rufen der Löwen, die in ihrem Revier patrouillieren, wachgehalten werden, müssen die Tage auf Safari früh beginnen, solange der Tag noch kühl ist.

Das Wasser, die Überschwemmungsgebiete und die Inseln des Okavango-Deltas sind ein Paradies für Wildtiere. Ein morgendlicher Spaziergang wird Ihren Kopf mit so vielen Erinnerungen füllen – Elefanten, die in den tiefen Kanälen schwimmen, Herden von roten Lechwe, die durch das seichte Wasser stolpern, Raubtiere, die versuchen, sich zu verstecken, und eine brillante Vogelwelt überall.

Und wenn der Tag heißer wird, kehren wir in den Schatten des Camps zurück oder suchen einen natürlichen, kristallklaren Pool, um ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Am frühen Abend wagen wir uns wieder hinaus und bewundern die Einsamkeit und das außergewöhnliche Licht in dieser außergewöhnlichen Landschaft, wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt.

TAG 3: WILDBEOBACHTUNG ZU FUSS

Heute haben wir die Freiheit, in jede Richtung zu gehen, die uns gefällt.

Auf einer Safari ist es wichtig, flexibel zu sein und zuzulassen, dass die Tage von der Bewegung des Wildes und nicht von der Zeit diktiert werden.

Vielleicht haben wir in der Nacht das sägende Raspeln eines Leoparden gehört und verbringen den Morgen mit der Suche nach dieser schwer fassbaren Katze. Oder wir machen uns auf den Weg zu den nahe gelegenen Flusspferd-Tümpeln, um uns in aller Ruhe von ihren ständigen Possen unterhalten zu lassen.

Nach Einbruch der Dunkelheit kehren wir ins Camp zurück, wo der unglaubliche Nachthimmel unsere Geschichten am Lagerfeuer beleuchten wird.

unterkunft

Das vollständig gewartete Mobilcamp ist äußerst komfortabel und gut ausgestattet mit geräumigen begehbaren Zelten und voller Bettwäsche. Genießen Sie die berühmte Eimerdusche unter den Zweigen eines Feigenbaums!

Die Mahlzeiten haben einen hohen Standard und werden von Ihrem persönlichen Campkoch frisch zubereitet.

preis

Preise 2024

  • Nebensaison (November – März): USD 1,935 pro Person im Doppelzimmer.
  • Zwischensaison (April – Juni & Oktober) = USD 2,230 pro Person im Doppelzimmer.
  • Hochsaison (Juli – September) = USD 2,525 pro Person im Doppelzimmer.

**Plus ein kostenloser Hin- und Rücktransfer von USD$70 pro Person**
**Bitte beachten Sie, dass diese Preise PRO PERSON FÜR 3 NÄCHTE gelten**

Inklusive/Exckusive: Die Preise sind in USD angegeben und verstehen sich als Pauschalpreise mit Ausnahme von persönlichen Gegenständen, lokalen Trinkgeldern, Covid-Tests, Flügen und Reiseversicherungen.

zusätzliche informationen

  • GRUPPENGRÖSSE: Die Gruppengröße ist auf 6 Teilnehmer begrenzt. Eine Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen ist erforderlich, um die Durchführung einer Reise zu garantieren. Safaris außerhalb der SDDs sind auf Anfrage bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen möglich, ebenso Reisen mit mehr als 3 Übernachtungen. PRIVATE SAFARIS erfordern eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen.
  • KINDER: Für die Wandersafaris gilt ein Mindestalter von 12 Jahren.
  • TRANSFERPREISE: Die Straßentransfers starten am ersten Tag der Safari in Maun und enden am letzten Tag der Safari wieder in Maun.
  • GEPÄCK: Das Gepäck ist auf 15 kg pro Person in weichen, wasserdichten Taschen begrenzt, einschließlich Handgepäck und Kameraausrüstung, da das gesamte Gepäck mit Mokoro-Flottillen und/oder Packeseln transportiert wird und der Platz begrenzt ist.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Schicken Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen und Vorstellungen und wir helfen Ihnen Ihren Traum wahr werden zu lassen!