WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Abenteuer

Tigerfischen am Oberen Sambesi

Was bietet dieses Abenteuer?

Der obere Zambezi-Fluss bei Mutemwa ist ideal für das Angeln von Tigerfischen. Er ist breit und abwechslungsreich mit flachen Stromschnellen und Riffs, tiefen Löchern (7m +) und Wirbeln. Der Fluss bietet Inseln, Röhrichte, Grasbänke und Schlammwände, was das Angeln vielfältig macht, egal ob es um einen lebenden Köder, Spinning oder Fliegenfischen in den Stromschnellen geht. Dieser Flussabschnitt wird nur zwischen zwei Camps geteilt, daher ist man hier unter sich.

Weiter im Norden gelegen, ist Barotseland dafür bekannt, immer wieder Tigerfische und -brassen hervorzubringen, die Kunstköder brutal anzugreifen, wodurch sie den Beinamen “The Barotse Express” erhalten haben. Die riesigen Barotse-Auen schwellen während der Regenzeit an und bilden bedeutende Brutstätten für unglaubliche Mengen von Köderfischen, die nach und nach in die Hauptkanäle gespült werden, was zu dem beeindruckenden Volumen von großen Tigerfischen und Brassen in diesem Gebiet führt. Während Tigerfische die Hauptattraktion für Angler sind, haben die Besucher auch ausgezeichnete Fänge von anderen spannenden Fischarten.

In den Wintermonaten können die Besucher während der jährlichen Barotse-Überflutungs-Fischsafari in drei Barotse-Flüssen fischen. Dies ist eine ausgezeichnete Jahreszeit, um die riesigen Tigerfische und Großbrassen zu fangen, während die Überschwemmungsgebiete in die Hauptkanäle münden. Um diese Gelegenheit zu maximieren, wird jedes Jahr am Kwando River das Tiger Camp für sechs bis sieben Wochen eingerichtet. Die Besitzer haben sich entschieden, den Ort nicht zu nennen, bis die Kunden ihre Buchungen bestätigen, um dieses unglaubliche Angel-Erlebnis vor Übernutzung zu schützen. Ein einzigartiger Angel-Ausflug!

Die Mutemwa Lodge wird von Gavin und Penny Johnson geführt, die seit über 19 Jahren in Barotseland an Hochseefischerei und Buschsafaris beteiligt sind. In der Lodge ist es der Glaube, dass jede obere Zambezi-Erfahrung alles umfassen sollte, was den Sambesi-Fluss magisch macht. Dies beinhaltet hochwertiges Tigerfischen auf einem abgelegenen und privaten Stück des Sambesis, ein wunderbares Vogelleben, atemberaubende Sonnenuntergänge, ein prasselndes Feuer in der Nacht – all dies wird durch die Gastfreundschaft der Gastgeber und gutes Essen ergänzt.

Angelsaison variiert, auch zwischen den Orten, und Reisende sollten sich nach den besten und verfügbaren Zeiten erkundigen.

Ideal für:

  • Ideal für Familien oder kleine Gruppen von Freunden.
  • Für alle die eine Leidenschaft für das Angeln haben, ist es ein Muss!

Warum ist das besonders?

  • Angeln des berühmten Tigerfisches.
  • Großartige Gastgeber Gavin und Penny Johnson.
  • Lodge- oder Fly-Camp-basierte Angelmöglichkeiten an sehr abgelegenen Orten.
  • Unterschiedliche Fischarten und Fangmöglichkeiten.
  • Echte Expeditions-Angelabenteuer.
  • Erleben Sie die Magie des mächtigen Sambesis.

Wo findet es statt?

Die Mutemwa Lodge befindet sich in der Nähe der Sioma Falls im Sioma Ngwezi Nationalpark und liegt am oberen Sambesi zwischen Sesheke und Sioma. Es kann über eine dreistündige Fahrt vom Flughafen Livingstone oder einen einstündigen Transfer vom Flughafen Mapacha in Katima Mulilo in Namibia erreicht werden.

Das Barotse-Überschwemmungsgebiet liegt einige Stunden nördlich des Sambesi von Mutemwa. Der Kwando River wiederum liegt östlich an Angola.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise in der Mutemwa Lodge betragen etwa USD 300 pro Person und Nacht. Diese Kosten sind inklusive Getränke und Transfers. Gute Rabatte für Kinder sind verfügbar.

Die Kosten für die Fly-Camp-Angelexpeditionen betragen ungefähr USD 480 pro Person und Nacht, auf der gleichen Basis wie oben. Diese Expeditionen sind zu festgelegten Zeiten zu bestimmten Zeiten des Jahres verfügbar und sind auf maximal acht Gäste begrenzt.

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Reisende, die mehr fischen möchten, sollten einen Aufenthalt in der Nxamaseri Lodge im Botswana Okavango Delta in Erwägung ziehen. Es ist sehr zu empfehlen.

Für Wildtiererlebnisse stehen in Sambia und Botswana zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung.

 

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions