Südafrika & Sambia – by Lisa Pfitzer

8 Juli 2019

Name:

Lisa Pfitzer

 

Reisezeit:

Juni 2019

 

Ziele und Art der Safari:

South Luangwa Nationalpark und Luambe Nationalpark – Sambia

 

Dein Lieblingsort und warum?

Lower Zambezi Nationalpark

Ein Kleinflugzeug brachte mich in den Lower Zambezi Nationalpark. Ich weiß nicht warum, aber als ich aus dem Flugzeug ausstieg, fühlte sich alles einfach richtig an. Als ob ich in diesem AUGENBLICK an genau diesem ORT sein sollte. Die Landschaft dort ist unbeschreiblich schön und es gibt Tiere im Überfluss zu bestaunen!

Ganz besonders hat mir dort mein Camp gefallen! Eine Nacht in einem Zelt bei Tusk&Mane und danach fühlt sich jede andere Unterkunft wie ein Käfig an. Die Zelte dort bestehen auf drei Seiten nur aus Moskitonetzen, sodass man in der Nacht nicht nur die Sterne beobachten kann, sondern auch die Tiere, die auf einen Abstecher vorbeischauen!

(Wem das alles zu abenteuerlich ist, kann natürlich die Zeltwände an den Seiten herunterlassen)

 

Was war deine beste Wildtierbegegnung?

Im South Luangwa Nationalpark fanden wir in der Nacht einen Löwen neben der Straße liegend. Wir standen mit unserem Wagen nur circa 3 Meter von ihm entfernt, als er erwachte. Er gähnte und fing an, seine Mähne zu putzen … aus dieser Entfernung konnten wir natürlich jeden Zahn in seinem Mund erkennen! Und diese Augen … wenn er in meine Richtung schaute, hatte ich das Gefühl, er könne in mich hineinschauen. Solche Augen können hypnotisieren. Und was würde ich für einen solchen Lidstrich geben J

Ich bin in diesem Urlaub insgesamt viermal mit dem Auto so nahe neben einem Löwen gestanden und doch war das Gefühl nie vergleichbar wie bei diesem einen Löwen … wahrscheinlich, weil mir klar war, dass ich bei der Dunkelheit keine vernünftigen Fotos machen kann und ich dieses Erlebnis in mir selber abspeichern muss – nicht auf einer Speicherkarte!

Wahrscheinlich sollten wir viel weniger zur Kamera greifen und dafür den Moment mehr genießen … aber genug philosophiert … ich muss schließlich noch meine 2000 Bilder sortieren …

 

Würdest du diese Safari weiterempfehlen und wenn ja warum?

Definitiv! Afrika hat mich einfach verzaubert! Zuerst Botswana in 2018 und nun Sambia. Das besondere an Afrika und an einer Safari ist doch, dass man täglich Abenteuer erlebt, aber gleichzeitig auch so herrlich zur Ruhe kommen kann!

 

Wie war deine Erfahrung mit safariFRANK und deren Partnern?

Das zweite Mal mit SafariFRANK in Afrika und ich bin wieder mal begeistert! Super freundliche Beratung, schnelle Rückmeldungen, perfekt durchgeplant und reibungsloser Verlauf!

Und die Partner sind natürlich auch genial. Jedes Camp wurde mit Liebe ausgewählt. Die Guides dort waren super engagiert, das Essen verboten gut und die Landschaft unberührt und traumhaft schön!

 

Was ist auf deine Afrika-Bucketliste?

Als nächstes geht es für mich wahrscheinlich nach Namibia. Aber ich interessiere mich auch sehr für Simbabwe, Tansania und Malawi.

 

Weitere Kommentare?

Und wieder einmal: Danke für eine tolle Zeit in Sambia und Südafrika!

 

Bereit für ein Abenteuer? Lass uns starten!

Kontaktiere safariFRANK, um die Safari deines Lebens zu starten!