WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Abenteuer

Besteigung des Kilimandscharo

Was bietet dieses Abenteuer?

Der schneebedeckte Gipfel des Kilimandscharo ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Afrikas. An der Grenze zwischen Kenia und Tansania erhebt sich der legendäre Kilimandscharo auf beeindruckende 5896 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist einer der höchsten Vulkane der Welt, der höchste Berg des afrikanischen Kontinents sowie der höchste freistehende Berg der Welt. Somit ist er ein internationaler Sehnsuchtsort, der Trekker und Bergsteiger aus aller Welt anzieht. Im Kilimanjaro Nationalpark gelegen, entspringt der Kilimandscharo aus den weiten Ebenen Tansanias und brüstet sich mit dichten tropischen Regenwäldern, Gletschereisfeldern, Moore und mystischen Mondlandschaften.

Stellen Sie sich der kolossalen Herausforderung, diesen majestätischen Berg zu besteigen, die üppig bewaldeten Ausläufer zu erkunden und die atemberaubende Aussicht zu genießen. Oder nehmen Sie an einer Wildnissafari teil, um einige der vielfältigen Wildtiere Afrikas zu beobachten, darunter Elefanten, Büffel, Leoparden, Ducker, Elenantilopen, Schliefer, Bue Monkeys und noch mehr.

Für die Besteigung des Kili stehen viele verschiede Routen zur Auswahl, Hunderte von Betreiber, viele verschiedene Arten des Luxus und somit auch der Preise – und all das kann etwas überwältigend sein. Um es einfacher zu machen, haben wir uns mit einem der besten Betreiber am Berg (in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Erfolgsrate und mit mehr als 20 Jahren Erfahrung) zusammengeschlossen und ihn gefragt, wie man am besten das Dach Afrikas besteigt. Hier das Ergebnis unserer Zusammenarbeit: Summit Kilimanjaro – Lemosho Route

Ideal für:

  • Das Mindesteilnehmeralter für Kilimanjaro beträgt 10 Jahre.
  • Für den Berg besteht kein maximales Teilnehmeralter, es ist jedoch körperlich herausfordernd und gefährlich.
  • Alle Teilnehmer über 60 Jahre sollten vorsichtig und in sehr guter Verfassung sein.

Warum ist das besonders?

  • Es ist der Kilimandscharo! Das Dach Afrikas.
  • Eine großartige körperliche Herausforderung.
  • Einige der am besten ausgebildetsten und erfahrendsten Reiseleiter der Branche.
  • Hohe Standards bei Erster Hilfe und Sicherheit.
  • Spektakuläre Landschaft.

Wo findet es statt?

Der Berg Kilimandscharo liegt im Norden Tansanias, direkt an der Grenze zu Kenia. Der Berg befindet sich im Kilimanjaro Nationalpark. Der wichtigste Flughafen für den Zugang ist der Kilimanjaro International Airport.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise variieren sehr stark, basierend auf der Anzahl der Personen, der geplanten Route, der Jahreszeit und dem Anbieter. Wir empfehlen diese Route mit einem Preis ab 4670 US-Dollar.

Den besten Ratschlag, den wir für Kili geben können: Richten Sie sich nicht nach dem billigsten Preis! Sicherheit steht an erster Stelle, und die teureren Betreiber investieren erheblich in die beste Ausbildung, den Einsatz erfahrener und professioneller Guides und Unterstützung im Notfall.

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Ein Kili-Aufstieg passt perfekt zu einer Safari im Norden Tansanias, wo Sie den Ngorongoro-Krater, die Serengeti und sogar die jährliche Gnuwanderung besuchen können. Als Alternative empfehlen wir Ihnen Entspannung auf den tropischen Inseln vor der Ostküste.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions