Kimondo Migration Camp | Luxury Serengeti Safari Camp | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Kimondo Migration Camp

"Kimondo bewegt sich mit den Jahreszeiten und folgt den Gnu-Herden in der Serengeti"

Budgetrahmen: High-End
Land
Tansania
Reisezeit
Jul bis Okt & Dez bis Mär
Art der Unterkunft
Temporäres Camp
Orte
Nördliches Tansania
Mindestalter
5

Von Juli bis Oktober befindet sich das Kimondo Migration Camp im berühmten Lamai-Keil in der Nähe des Mara-Flusses und bietet den Gästen einen unvergleichlichen Zugang zu den weltberühmten Übergängen der Großen Migration. So wie sich die Migration mit den Jahreszeiten bewegt, so bewegt sich auch Kimondo und verlegt seine neun Zelte in das üppige Grasland der südlichen Serengeti, wo sich die Große Migration zur Kalbungszeit niederlässt.

Als Migrationslager bewegt sich Kimondo mit den Jahreszeiten und folgt den Gnuherden in der Serengeti.

Von Juli bis Oktober beobachten Sie das Donnern der Gnus über den Mara-Fluss und riskieren, von lauernden Krokodilen geschnappt zu werden. Während des Winters zieht das Camp in die üppige südliche Serengeti, wo sich die Gnus zu Hunderttausenden versammeln, um zu kalben und zu grasen. 

Beobachten Sie vom Camp aus Gnu-, Zebra- und Antilopenherden, während Sie sich vor Ihrem Zelt entspannen und die Ruhe der Savanne genießen. Abends können Sie am Lagerfeuer einen G&T-Schluck trinken und dabei die glitzernde Milchstraße bewundern.

Unsere neun Segeltuchzelte, darunter ein Familienzelt, verfügen über King-Size- oder Doppelbetten mit gusseisernen Rahmen, handgewebte Teppiche und Holzmöbel. Es gibt Ensuite-Badezimmer mit Eimerduschen im Freien, eine Spültoilette und fließendes Warmwasser. Der Liegestuhl auf Ihrer Veranda ist der perfekte Ort für ein Nickerchen nach dem Mittagessen.

Die Pirschfahrten finden zweimal täglich statt, zuerst morgens und dann am späten Nachmittag. Sie verfügen sowohl über offene Fahrzeuge mit Planendach als auch über geschlossene Fahrzeuge mit Aufstelldach. Alle Fahrzeuge sind mit Steckdosen zum Aufladen der Kameras und Kühlschränken für gekühlte Getränke während des ganzen Tages ausgestattet.

Fliegen Sie in einem Heißluftballon über die Serengeti und genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Tierwelt unter Ihnen. Dieses besondere Erlebnis ist mit zusätzlichen Kosten verbunden und wetterabhängig. Eine Reservierung ist unerlässlich.

Wenn das Camp im Norden liegt, können die Gäste mit einem der sachkundigen Guides durch den Busch wandern. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die weniger auffälligen Naturwunder um Sie herum wahrzunehmen: Vögel und Bienen, Kot und Sporen, Blätter und Blumen.

Speziell modifizierte Fotofahrzeuge stehen den Kimondo-Gästen zur Verfügung, wenn das Camp im Norden liegt. Das offene Fahrzeug ermöglicht es sowohl begeisterten Amateuren als auch professionellen Fotografen, auf Augenhöhe mit der Tierwelt zu fotografieren. Es ist mit der gesamten Ausrüstung ausgestattet, die preisgekrönte Aufnahmen ermöglicht – vom Sitzsack über Kameraauflagen bis hin zu um 360° drehbaren Sitzen.

Warum es uns dort gefällt

  • Ein intimes, mobiles Camp, ideal für Liebhaber klassischer Safaris
  • Abseits der Menschenmassen in der nördlichen Serengeti an einem spektakulären Ort im Lamai-Keil gelegen (Juli bis Oktober)
  • Exklusive Besichtigung der Herden aus dem Gebiet Kusini in der südlichen Serengeti (Dezember bis März)
  • Gelegenheiten für Heißluftballon-Safaris (saisonabhängig)
  • Lässt sich gut mit Schwestercamps in Tansania und Kenia kombinieren

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions