WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Abenteuer

Timbavati Walking Trails – Safari zu Fuß

Was bietet dieses Abenteuer?

Diese Wege sind für diejenigen, die den afrikanischen Busch wirklich erleben möchten; real, auf dem Boden und nah und persönlich. Über 4 Tage / 3 Nächte im Timbavati Private Nature Reserve, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder ein Mobiles Camp oder eine Backpacking Option.

Das Mobile Camp befindet sich auf einem Privatgrundstück mit wenig Safari-Aktivitäten anderer Lodges und ist der ideale Ort für ein Abenteuer. Das Camp besteht aus Segeltuchzelten (mit Matratze und Kopfkissen, 2-Personen pro Zelt) und wird nach einer Philosophie mit minimalem Fußabdruck betrieben. Das Camp wird in verschiedenen Bereichen für jeden Aufenthalt errichtet, während unsere “Keine Spur hinterlassen” Philosophie minimale Auswirkungen auf die Umwelt gewährleistet.

Auch wenn es keinen Strom gibt, heißes Wasser aus Eimer-Duschen, Laternen und ein offenes Feuer zum Kochen der Mahlzeiten schaffen etwas Busch Komfort. Ein offenes Safari-Fahrzeug steht zur Verfügung, mit dem Pirschfahrten gemacht werden können, um die größeren Tiere aus der Nähe zu betrachten, was zu Fuß nicht immer garantiert werden kann.

Die Backpacking-Option ist eine “primitive” Aktivität, mit allem im Rucksack, was für die Dauer des Trails benötigt wird. Nächte werden im Freien, um ein Feuer herum verbracht, wobei jeder Teilnehmer abwechselnd “Wachdienst” macht.

Für diese Wanderwege gibt es keine abgegrenzten Campingplätze oder Routen. Sie legen Ihr eigenes Tempo fest und erforschen die Gegend nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Wir schlafen jede Nacht unter den Sternen (keine Zelte) und packen morgens wieder ein ohne eine Spur zu hinterlassen. Die einzigen einschränkenden Faktoren sind die Verfügbarkeit von Wasser und die Mittagssonne.

Sie werden  jederzeit von erfahrenen, bewaffneten Trails Guides begleitet, um die Sicherheit der Gruppe zu gewährleisten und die auftretenden Naturphänomene zu interpretieren.

Ideal für:

  • Gruppen von bis zu 8 Personen.
  • Mindestalter von 16 Jahren.

Warum ist das besonders?

  • Nichts geht über das “Feet on the Ground” Gefühl im afrikanischen Busch.
  • Große Chance, von den besten Guides in der Branche zu lernen.
  • Backpacking und das Schlafen unter den Sternen, in BIG5 Gelände … „das sagt alles“!
  • Low-Impact-Abenteuer mit wenigen anderen Reisenden in der Umgebung.

Wo findet es statt?

Das Timbavati Private Nature Reserve ist berühmt für seine gesunde Anzahl an großen Tieren. Der Schwerpunkt des Pfades liegt jedoch nicht nur auf Tieren, sondern umfasst auch die kleineren Kreaturen und das Laub von und im Busch, mit Erklärungen der komplizierten Beziehungen, die sie teilen.

Das Timbavati ist Teil des Greater Krüger Nationalpark und es gibt einen Flughafen in der Nähe mit täglichen Linienflügen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Diese Strecken werden mit einem Gruppenpreis von USD 3 500 (komplett inklusive) für die mobile Option und USD 1 500 (Selbstverpflegung) für die Rucksackoption berechnet.

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Ein Aufenthalt in einer der privaten Lodges im Greater Krüger Park ist sehr zu empfehlen.

Ähnliche Wanderwege gibt es in der Makuleke-Konzession im nördlichen Teil des Krüger Parks oder an verschiedenen Orten in Botswana, insbesondere im nördlichen Tuli.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions