Praslin Seychellen | Touren, Urlaub & Reisepakete | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Orte

Praslin

"Mit zwei seiner Strände, die regelmäßig in die Top-10-Strände der Welt aufgenommen werden, müssen wir mehr sagen..."

Auf Praslin befindet sich das fabelhafte Vallée de Mai, eine der beiden UNESCO-Weltkulturerbestätten der Seychellen. Die Insel bietet wirklich exquisite Strände wie Anse Lazio und Anse Georgette, die beide in den letzten Jahren auf der Top-10-Liste der weltbesten Strände auftauchten.

Praslin, mit einer Bevölkerung von 6.500 Menschen, ist die zweitgrößte Insel der Seychellen. Sie liegt 45 km nordöstlich von Mahé und misst 10 km mal 3,7 km. Eine gemütliche Tour um die Insel mit dem Auto dauert etwa 2 Stunden. Vor der Besiedlung der Inseln durch die Franzosen in der Mitte des 18. Jahrhunderts war die Côte d’Or von Praslin ein beliebter Aufenthaltsort für Seeräuber.

Die Insel wurde nach dem Duc de Praslin, dem französischen Marineminister im Jahre 1768 benannt, als der ursprüngliche „Stein des Anstoßes“ auf der Insel in der heute noch bekannten Anse Possession errichtet wurde. Fast anderthalb Jahrhunderte später war der besuchende General Gordon (berühmt durch Khartoum) davon überzeugt, dass das Vallée de Mai der ursprüngliche Ort des Gartens Eden war. Hier wächst die legendäre Coco-de-Mer, die schwerste Nuss der Welt, hoch auf uralten Palmen in einem Urwald. Das Vallée beherbergt sechs Palmenarten, die nur auf den Seychellen zu finden sind.

Praslin steht an der Spitze der Tourismusindustrie der Seychellen mit einer starken Tradition der Gastfreundschaft und einer großen Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten. Es bietet auch eine Basis für Ausflüge zu den Nachbarinseln, von denen einige wichtige Schutzgebiete sind, die seltene Arten endemischer Flora und Fauna beherbergen.

Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten gibt es im Curieuse Marine National Park, der an die Nordküste der Insel grenzt, in Hülle und Fülle und es werden eine Reihe von beliebten Tagesausflügen ins Wasser angeboten. Die Ruhe und Schönheit Praslins machen sie zu einer der beliebtesten Inseln der Seychellen.

Praslin hat 10 fabelhafte Strände, darunter einige der BESTEN Strände der Welt, wobei Anse Lazio und Anse Georgette beide in den letzten Jahren auf der Top-10-Liste der besten Strände der Welt erschienen sind.

Der Strand, von dem Côte D’Or seinen Namen hat, ist Anse Volbert, ein 2,5 km langer, feiner, goldener Sandstrand, der sich entlang der Nordküste Praslins erstreckt. Hier gibt es eine Reihe von Restaurants, kleinen Hotels und Wassersportzentren, aber es herrscht eine sehr lockere, unaufgeregte Atmosphäre. Schwimmen am Strand ist das ganze Jahr über möglich, wobei das Wasser zwischen Oktober und Mai am ruhigsten ist.

Anse Lazio ist der berühmteste Strand auf Praslin, und das zu Recht. Er ist die lange, kurvenreiche Fahrt von der Côte d’Or wert. Anse Lazio kann von sich behaupten, der perfekte tropische Paradiesstrand zu sein und wird oft unter den zehn besten Stränden der Welt aufgeführt. Wunderschön umrahmt von Granitfelsen, hat dieser Traumstrand weichen weißen Sand, der sanft in ruhiges, klares Wasser mit leichtem Gefälle abfällt, absolut perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln. Die Restaurants Bon Bon Plume und Le Chevalier befinden sich in der Nähe und bieten Mittagessen und Erfrischungen an.

Die Anse Georgette wird weithin als einer der atemberaubendsten Strände der Seychellen angesehen. Eingerahmt von Granitblöcken bietet er puderweichen Sand und herrliches Schwimmen und Schnorcheln. Der Zugang zur Anse Georgette erfolgt vom Meer aus per Boot oder mit einer Sondergenehmigung des Lémuria Resorts.

Entdecken Sie Anse Lazio und Anse Georgette zu Fuß und durchqueren Sie die unglaublichen Landschaften von Praslins Nordspitze. Parken Sie in der Nähe des Lemuria-Hotels und gehen Sie auf einem gepflasterten Weg in Richtung des Newcome-Waldhauses. Länge: 7 km hin und zurück/Zeit: ca. 3 Stunden/Schwierigkeitsgrad: Mäßig/Gesamtaufstieg und -abstieg 200 m.

Die zweite UNESCO-Weltkulturerbestätte der Seychellen ist das legendäre Vallée de Mai, das von der Seychelles Islands Foundation verwaltet wird. So bemerkenswert, dass man einst glaubte, es sei der ursprüngliche Standort des Gartens Eden, beherbergt dieser gespenstisch schöne Urwald etwa 6.000 Coco-de-mer-Bäume, die zu den botanischen Weltwundern zählen. Das Vallée beherbergt sechs endemische Palmenarten sowie viele andere einheimische Bäume und ist außerdem der letzte Lebensraum des vom Aussterben bedrohten Schwarzen Papageis.

Ausflüge zu Praslins Nachbarinseln und Meereswundern lassen sich ebenfalls leicht während Ihres Aufenthalts arrangieren. Einige der beliebtesten Orte, die Sie besuchen können, sind:

  • La Digue: Nur 30 Minuten mit der Fähre entfernt und doch ein Schritt zurück in die Zeit, zu einem viel langsameren Tempo des Insellebens.
  • Curieuse Meeres-Nationalpark: Die Vielfältigkeit dieses Meeresparks mit seinen Coco-de-mer-Palmen am Hang sowie das Tauchen an der Pointe Rouge und das Schnorcheln um St. Pierre sorgen für einen tollen Tagesausflug in unmittelbarer Nähe.
  • Coco Marine National Park: Ein weiterer einfacher Bootsausflug, Coco bietet sanftes, fischreiches Schnorcheln um ein Trio kleiner Inseln, die von einem Korallenriff gesäumt sind.
  • Cousin-Insel: Nur 2 km von Praslin entfernt, ist diese kleine Granitinsel bedeutend für Seevögel, endemische Landvögel und brütende Echte Karettschildkröten.
  • Aride-Nationalpark: Unbewohnt, abgesehen von ein paar Naturschützern, kombiniert Aride ein farbenfrohes Korallenriff mit einheimischen Wäldern, zwei malerischen Stränden und über 1,25 Millionen brütenden Seevögeln.

Insel-Hopping-Möglichkeiten von Praslin aus umfassen:  Aride, Chauve Souris, Cousin, Cousine, Curieuse, Félicité, Grande Soeur, Ile Cocos , La Digue, Mahé und St. Pierre.

Wenn die Sonne untergeht, erwacht eine neue Welt in Praslins Oxygen Nightclub zum Leben und bietet Ihnen eine intensive Partyatmosphäre. Kommen Sie und verbringen Sie eine Nacht, die Sie nicht vergessen werden. Das Mindestalter für den Zutritt ist 18 Jahre, der Dresscode ist „smart casual“.

Sehen Sie hier unsere empfohlenen Unterkunftsmöglichkeiten, einschließlich des fabelhaften Constance Lemuria Resort, Paradise Sun und Deckenia Villa.

Reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
MixedMixedMixedBestBestGoodBestBestBestBestBestGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Warum es uns dort gefällt

  • Das Vallée de Mai ist UNESCO Weltkulturerbe und beherbergt 6 Palmenarten, die nur auf den Seychellen vorkommen.
  • Regelmäßig zu zwei der TOP-10-Strände der Welt gewählt.
  • Verschiedene Meeresparks in der Nähe für fantastisches Schnorcheln!
  • Vielfältige Unterkunftsmöglichkeiten, einschließlich des fabelhaften Paradise Sun.
  • Berühmter Côte D’Or Streifen mit Hotels, Restaurants und sogar Nachtleben….
  • Mehrere Tagesausflüge und Insel-Hopping-Optionen verfügbar, einschließlich des nahegelegenen La Digue.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions