WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Denis Private Island

"Entdecken Sie eine vergessene Art von Luxus neu: eine mit echtem Essen und echten Menschen, eingebettet in die Natur auf einer der abgelegensten Inseln der Welt"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Seychellen
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Hotel
Orte
Andere Innere Inseln
Mindestalter
Alle Altersgruppen

Ein winziger Fleck im Indischen Ozean, umgeben von makellosem weißen Sand, nur 170 Hektar groß und nichts davon ist tabu, um es zu sehen und zu erkunden. Denis Island ist eine lebende, atmende Inselgemeinschaft für diejenigen, die glauben, dass man der Natur nur etwas zurückgeben kann, wenn man im Gegenzug von ihr reich beschenkt wird.

Es ist ein Ort, an dem Sie an Stränden baden können, die in der ganzen Welt für ihre unberührte Schönheit bekannt sind, an dem Sie in einem Meeresschildkrötenschutzgebiet schnorcheln können, an dem Sie einige der seltensten Vögel der Welt beobachten können und an dem Sie am Rande eines kontinentalen Ozeanabbruchs Sportfischen können … und das alles an einem einzigen Tag!

Sie werden kein Signal für Ihr Handy finden, wenn Sie ankommen. Es gibt kein Internet auf dem Zimmer. Kein Kabelfernsehen. Dies ist für Sie, um sich von der digitalen Ablenkung zu lösen und sich wieder mit den Menschen zu verbinden, die Sie lieben, und mit der Erde, die Sie mit ihnen teilen. Auf Denis werden Sie eine vergessene Art von Luxus wiederentdecken: eine mit echtem Essen und echten Menschen, eingebettet in die Natur auf einer der abgelegensten Inseln der Welt. Willkommen auf den Seychellen. Willkommen im Leben auf der Denis Privatinsel.

Denis Private Island ist Teil der Inner Islands der Seychellen und mit den Tiefen des Ozeans in unmittelbarer Nähe, verdient sie zu Recht ihren Ruf als exzellentes Tauchgebiet und als Paradies für Wildfischer. Nur wenige Orte könnten kreativere Möglichkeiten hervorzaubern, um absolut nichts zu tun. Wenn Sie auf Denis nur gezwungen sind, an einem der isoliertesten, am wenigsten bereisten Strände der Welt zu faulenzen, wird niemand darüber urteilen. Nennen Sie es Atemübungen.

An Land hallt das üppige und dicht bewaldete Landesinnere von den melodiösen Trillern und Rufen zahlreicher Land- und Seevogelarten wider. Ein Spaziergang entlang der Pfade ist voller Überraschungen und Wunder. Laufende Naturschutzprojekte, die einen Teil der Insel in den Zustand vor der Entdeckung zurückversetzen, haben über 50 Hektar Wald rehabilitiert, Riesenschildkröten schlängeln sich entlang und nirgendwo sonst werden Sie eine solche Kombination von einigen der am meisten gefährdeten endemischen Arten der Welt antreffen.

Die Insel enthüllt langsam ihre Reichtümer und Geheimnisse: von ihrem 100 Jahre alten Leuchtturm, der noch immer vorbeifahrende Schiffe vor gefährlichen Untiefen und Riffen warnt, den Überresten eines mysteriösen Friedhofs, für den keine bekannten Aufzeichnungen existieren, einer alten Siedlung, den Korallenstrukturen neben der Graslandebahn bis hin zur einzigen ökumenischen Kapelle der Seychellen.

Die nur 25 freistehenden Cottages und Villen auf Denis genießen totale Privatsphäre, verstreut in verschiedenen Gehentfernungen vom Strand und getrennt durch die natürliche Vegetation der Insel. Die geräumigen Zimmer erinnern an die koloniale Vergangenheit der Seychellen, angefangen bei den Möbeln und Holzböden, die in der nur wenige hundert Meter entfernten Schreinerei der Insel hergestellt wurden, bis hin zur raffinierten Schlichtheit des Dekors. Freiluft-Badezimmer und Gartenhöfe in allen Zimmern verweisen einmal mehr auf den beruhigenden Einfluss der Natur.

  • Beach Cottage: 3 Einheiten, je 90 qm, diese Cottages liegen direkt am Strand, mit Stühlen zum Faulenzen auf der Veranda oder auf den Sonnenliegen am Strandufer. Innenausstattung: Sitzecke, Schreibtisch und Weinkühler. Äußeres: Private Strandpromenade mit Sonnenliegen und einer möblierten Veranda zum Meer hin.
  • Deluxe Beach Cottage: 10 Einheiten von je 110 qm mit Meerblick und offener Terrasse, die in einen privaten Garten und auf den Strand führt, mit Sonnenliegen und persönlicher Sala und Daybed. Innenausstattung: Sitzecke, Schreibtisch, Weinkühler. Äußeres: Garten mit Zugang zum privaten Strand mit Sonnenliegen. Ausgedehntes privates Deck zum Meer hin mit Sala und Tagesbett. Möblierte Veranda zum Meer hin und ein Innenhof im Freien.
  • Beachfront Spa Cottage: 10 Einheiten, je 150 qm, diese exquisiten Cottages liegen direkt am Strand; mit Liegestühlen auf der Veranda, Sonnenliegen am Strand und Ihrer eigenen persönlichen Sala und Tagesliege.  Innenausstattung: King-Size-Bett, Sitzecke, Schreibtisch, Weinkühler. Äußeres: Ausgedehntes, zum Meer hin ausgerichtetes und möbliertes Privatdeck mit Sala und Daybed. Privater Innenhof und Garten mit einem Massage-/Wellness-Pavillon.
  • Beach Villa: Diese luxuriöse Villa hat einen privaten Strandzugang mit einem ausgedehnten Wohn- und Entspannungsbereich im Freien mit einem privaten Innenhof, der zwei Duschen im Freien bietet. Innenausstattung: King-Size-Bett, Lounge-Bereich, Weinkühler. Äußeres: Ausgedehntes, zum Meer hin ausgerichtetes Privatdeck mit Sitz- und Esspavillon im Freien, Tagesbett und Tauchbecken.

Elegante Küche zu genießen, die so gut schmeckt, wie sie aussieht, ist ein menschlicher Trieb. Zu wissen, dass das, was man isst, im Umkreis von ein paar hundert Metern gewachsen ist und geerntet wurde, ist ein völlig schuldfreier Impuls. Die Farm der Insel bietet dem internationalen Küchenteam eine beeindruckende Palette, mit der es arbeiten kann, aber auch ein wunderbares Highlight, das Sie erkunden können. Zwischen Milch, Joghurt und Käse von den Rindern, frischem Schweinefleisch und Geflügel aller Art, Fisch, der direkt vor der Haustür gefangen wird, und einer wunderbaren Auswahl an Obst und Gemüse, das auf der Insel wächst, gibt Denis dem Begriff “farm fresh” eine neue Bedeutung. Die Küche hat ein klares Ziel: die frischen Produkte der Insel hervorzuheben und gleichzeitig die Grundnahrungsmittel, die nicht auf der Insel wachsen können, auf ein Minimum zu beschränken. Das herzhafte Frühstück besteht aus frischen Eiern und Milchprodukten, während die Mittagsbuffets authentische kreolische und internationale Gerichte präsentieren. Die Abende bieten einen anspruchsvolleren Ansatz mit komplizierten Fünf-Gänge-Menüs am Tisch, die die Kreativität und das Können der Köche zeigen, ein Erlebnis, das in der schlichten Eleganz des Esspavillons oder an einem romantischen Tisch am Meer unter den Sternen genossen werden kann.

Die Teilnahme an einer der regelmäßig organisierten Naturtouren ist lediglich eine Einstimmung auf die Insel.

Danach können Sie die Insel und ihre Bewohner selbst entdecken. Stehen Sie früh mit den Rangern auf, um die Spuren der eierlegenden Meeresschildkröten am Strand zu verfolgen, oder halten Sie in den Wäldern Ausschau nach Elsterrotkehlchen und Paradiesschnäppern, um mehr über die Zucht- und Markierungsprojekte für diese stark gefährdeten Vögel zu erfahren. Sie können auch mit den Rangern der Green Islands Foundation über die aktuellen Patenschaftsprogramme und andere Möglichkeiten diskutieren, wie Sie zur Sache beitragen können.

Für ein entspannteres Erlebnis, bei dem Sie die Insel und ihre Bewohner kennenlernen können, kann ein einfacher Spaziergang oder eine Fahrradtour viel offenbaren: jahrhundertealte Schildkröten, die Geflügelställe und Tierställe der Insel, die Kapelle, die Unterkünfte der Mitarbeiter (eine Gemeinschaft für sich) und vieles, vieles mehr.

In ständiger Hörweite, wo auch immer Sie sich auf der Insel befinden, ruft das Meer immer. Ein Bad, ein Schnorchelgang oder etwas mehr: Das Meer um Denis ist offiziell geschützt, und das aus gutem Grund.

Das Resort stellt Ihnen eine Schnorchelausrüstung sowie Kajaks und Paddel zur Verfügung, mit denen Sie die umliegende Lagune der Insel nach Herzenslust erkunden können. Die Gewässer um Denis wurden von der Regierung der Seychellen offiziell unter Schutz gestellt, was sie zu einer No-Take-Zone macht und das Fischen untersagt. Die Riffe in der Lagune wimmeln daher von tropischen Fischen, Schildkröten und anderen bunten Formen des Meereslebens.

Sollten Sie sich weiter vorwagen und mehr Zeit – und größere Tiefen – unter Wasser genießen wollen, bietet das PADI-Tauchzentrum eine Reihe von verschiedenen Tauchplätzen zur Auswahl sowie Zertifizierungskurse für Anfänger.

Denis Private Island kann auch echtes Catch-and-Release-Sportfischen für Sie organisieren, mit einem Bootscharter zum “The Drop-Off”, wo die Meerestiefen am Rande des Seychellen-Plateaus bis auf 2.000 Meter abfallen: geheiligte Gewässer für den wertvollen Fang von Großwild. Es gibt auch exzellente Möglichkeiten für das Grundfischen von Zackenbarschen oder dem berühmten Red Snapper der Seychellen. Sollte Ihr Fang den Anforderungen des Naturschutzes entsprechen (Jungfische werden ins Meer zurückgesetzt), ist es vielleicht auch möglich, Ihren Fisch den Köchen zu übergeben, um in der Küche etwas Besonderes zuzubereiten.

Das Spa-Angebot ist so einzigartig wie Denis selbst, zumal es auf der Insel kein echtes Spa gibt. Die Behandlungen werden zu Ihnen in Ihr Cottage unter freiem Himmel gebracht, und Liebhaber können sich für das Beachfront Spa Cottage entscheiden, das einen eigenen Spa-Pavillon im Innenhof hat. Wenn Sie sich inmitten der beruhigenden Klänge der Natur wirklich in sich selbst zurückziehen möchten, buchen Sie eine Behandlung im Freien unter den Kasuarinenbäumen, wo Sie nur das sanfte Plätschern der Wellen und das gelegentliche Zwitschern der Feenseeschwalben ablenken wird.

Ein sich selbst erhaltendes Refugium, das für zukünftige Generationen bewahrt wird. Das ist die Vision für Denis, und Sie sind eingeladen, an den Erfolgen des Naturschutzes teilzuhaben, die die Wunder der Insel offenbaren, aber auch die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen, um die Widerstandsfähigkeit der Natur besser zu schätzen und zu verstehen.

Die Green Islands Foundation, eine Nichtregierungsorganisation mit einer jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte im Naturschutz auf den Seychellen, hat einen ständigen Außenposten auf der Insel und beaufsichtigt eine Vielzahl von Programmen.

Die Umsiedlung einiger der seltensten endemischen Vögel der Seychellen war eine von Denis’ wichtigsten Errungenschaften im Bereich des Umweltschutzes und ebnete den Weg dafür, dass einige dieser Arten ihre Position auf der IUCN Globally Threatened Birds Liste verbessern konnten. Infolgedessen ist Denis der einzige Ort auf der Welt, an dem man bei einem morgendlichen Spaziergang den Seychellen-Fody, Elster-Robin, Paradies-Fliegenschnäpper und die Seychellen-Waldsängerin antreffen kann.

Karettschildkröten und grüne Schildkröten, die ihre Eier an der geschützten Küstenlinie von Denis ablegen, werden überwacht und markiert, was wertvolle Informationen zum Schutz der Arten liefert. Umfangreiche Forschungen über das Ökosystem der Riffe der Insel – essentielle Aufwuchs- und Futterplätze für Fische und grüne Schildkröten – und die Regierung der Seychellen, die den offiziellen Schutzstatus für die Gewässer um Denis ernannt hat, haben dazu beigetragen, die Meeresumwelt der Insel so zu erhalten, wie es die Natur vorgesehen hat. Die Wiederherstellung von einheimischen Waldlebensräumen, die Aufzucht von riesigen Landschildkröten und eine junge Seevogelkolonie sind nur einige der vielen anderen Schutzprojekte, die derzeit auf Denis laufen.

Abgesehen von den Schutzprogrammen legt die gesamte Verwaltung der Insel Wert auf Nachhaltigkeit, um Verschwendung zu reduzieren und das zu maximieren, was die Insel hergibt. Das gilt natürlich für die Farm und die Küche, aber auch für andere praktische Anwendungen. Die sich selbst versorgende Holzfabrik und Schreinerei liefert alle Holzfußböden für das Hotel, sowie den Großteil der Möbelstücke in den Cottages, der Lobby und dem Restaurant. Die innovative Nutzung der immer verfügbaren Kokosnusspalmen als Viehfutter hat die Milchproduktion für die gesamte Insel erhöht.

Mit einem tief verwurzelten Wissen über das lokale Ökosystem ist man bestrebt, wann immer möglich, lokale Materialien und Methoden als Ersatz für Importe zu verwenden, was den CO2-Fußabdruck erheblich reduziert. 

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Öko- und Naturerlebnis!

Warum es uns dort gefällt

  • Eine komplett private Koralleninsel, die ausschließlich den Gästen vorbehalten ist, um sie mit der Natur zu teilen.
  • Eine verantwortungsvolle Unterkunftswahl, die nach Selbsterhaltung strebt.
  • Ein Paradies für Naturschützer, das mehrere weltweit anerkannte Programme beherbergt.
  • Ein wichtiges Laichgebiet für Meereslebewesen, das für seine Lagune einen nationalen Schutzstatus erhalten hat.
  • Außerordentlich sicher, ob beim Wandern über die Insel oder beim Schwimmen in der ruhigen Lagune.
  • Ein ausgezeichnetes Urlaubsziel für Familien, ideal für Kinder.
  • Förderung der gesunden Küche und des Farm-to-Table-Konzepts mit einem reichen kulinarischen Erlebnis.
  • Ein Paradies für Verliebte, ideal für Hochzeiten und besondere Anlässe in der Pracht der Natur.
  • Perfekt für Gruppen, mit der Möglichkeit, die gesamte Insel für absolute Privatsphäre zu buchen.

Bereit für ein echtes Öko-Erlebnis losgelöst von der Welt? Sprechen Sie mit uns!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions