Schnupperkurs

Track and Sign Kurs im Okavango Delta

"Verbringen Sie 7 Tage in der Wildnis Botswanas und lernen Sie alles, was Sie über die uralte Kunst des Spurenlesens wissen müssen."
Preis 2,579 USD * (Siehe Preistabelle)
Kursart
Schnupperkurs
Land
Botswana
Reisezeit
Ganzjähig
Dauer
7 Nächte
Orte
Okavango Delta

Dieser 7-tägige Kurs in Botswana ist ideal für alle, die ein tieferes Verständnis von Spuren und Zeichen in der Wildnis Botswanas erlangen möchten. Sie werden nicht nur Spuren und Fährten identifizieren, sondern auch das Verhalten der Tiere anhand der gefundenen Spuren und Zeichen deuten können.

allgemeine informationen

Da Sie einen Großteil Ihrer Zeit zu Fuß verbringen werden, ist dieser Kurs die perfekte Vorstufe zu unserem Trails-Guide-Kurs und ermöglicht es Ihnen, wichtige Stunden zu sammeln, die Sie zu Ihrer Trails-Qualifikation hinzufügen können, so dass Sie einen großen Vorsprung in diesem wichtigen Bereich haben.

Obwohl Sie die meiste Zeit des Kurses zu Fuß in der Wildnis verbringen werden, haben Sie auch die Möglichkeit, Fahrten in die Natur und, wenn es das Wasser zulässt, Mokoro- und Bootsfahrten zu verschiedenen Lebensräumen zu unternehmen.

über die schule

Die African Guide Academy (ehemalige Okavango Guiding School) ist im Besitz der Familie Reed und wird von ihr betrieben. Die bekannten Reed-Brüder Grant und Brent, die die Hauptrolle in “Safari Brothers” spielten, der international auf National Geographic Wild ausgestrahlt wurde.

Die Akademie ist die erste in Botswana registrierte private Ausbildungsstätte für Reiseführer, die sowohl von der Field Guide Association of Southern Africa (FGASA) als auch von der Botswana Qualifications Authority (BQA) anerkannt wird.

Die Ausbildungskurse werden im Okavango-Delta durchgeführt, das wegen seiner unberührten Ökosysteme, seiner landschaftlichen Schönheit und seines Reichtums an Wildtieren zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Der Okavango ist eines der landschaftlich spektakulärsten Wildnisgebiete der Welt. Die unzähligen kristallklaren Kanäle und tierreichen Inseln sind ein einzigartiger Lebensraum.

Die Lernerfahrung wird durch die natürliche Schönheit des Gebiets und die Vielfalt der Lebensräume beeinflusst. Kwapa besteht aus einer Kombination von Flusskanälen, Überschwemmungsgebieten, Lagunen sowie Uferwäldern, Savannen, Mopanesträuchern, Mopanehochwäldern und Grasland.

Das vielleicht Erstaunlichste an diesem Gebiet ist die Tatsache, dass es Teil einer Wildnis ist, die sich über Hunderttausende von Quadratkilometern ohne Zäune durch das Moremi-Wildreservat, den Chobe-Nationalpark, den Caprivi-Streifen in Namibia, das südliche Angola und das südliche Sambia erstreckt.

kursinhalt

Obwohl es informelle Vorlesungen zur Fährtenlehre und einige digitale Quizspiele geben wird, ist der Großteil des Kurses naturnah gestaltet.

Der Tagesplan sieht vor, dass Sie bei Tagesanbruch aufbrechen und zwischen 10-11 Uhr ins Camp zurückkehren. Obwohl Sie mit dem Fahrzeug zu verschiedenen Teilen der Konzession fahren werden, werden Sie die meiste Zeit zu Fuß unterwegs sein. Während der Hitze des Tages haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag brechen Sie auf, sobald es abkühlt, und kehren gegen Abend ins Camp zurück.

Lernen & Erleben

  • Praktische Erfahrungen mit der Navigation in der afrikanischen Wildnis, Überlebenstechniken im Busch, die alte Kunst des Spurenlesens, Umgang mit Waffen, Identifizierung von Vögeln und Säugetieren und vieles mehr
  • Wanderungen und Übernachtungen in der Wildnis
  • Pirschfahrten im 4×4-Fahrzeug
  • Wildbeobachtungs-Safaris
  • Sternenbeobachtung und Astronomie
  • Theorievorträge und Präsentationen von qualifizierten und sachkundigen Ausbildern zu verschiedenen Themen, die von lokaler Geologie, Ökologie und Hydrologie bis hin zu Astronomie und Wetter/Klima reichen

Für wen ist es geeignet

  • Menschen, die sich wieder mit sich selbst verbinden möchten und nach einer grundlegenden Busch-Erfahrung suchen, die ihnen hilft, sich zu erholen, zu erneuern und neu zu starten
  • Erfahrene Safaribesucher, die eine tiefere, ganzheitlichere Erfahrung in der afrikanischen Wildnis suchen
  • Schul- und/oder Universitätsabsolventen, die nach einer lebensverändernden Lückenjahr-Erfahrung suchen
  • Menschen mit Abenteuerlust, die mehr als nur eine typische Rucksacktour machen wollen
  • Überlebenskünstler, die die notwendigen Fähigkeiten erwerben möchten, um in der Wildnis zu bestehen.
  • Safari-Guides, die viele der praktischen Aspekte lernen möchten, die oft nur in der Theorie besprochen werden
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

startdatum

30 August 2024 - 6 September 2024
1 November 2024 - 8 November 2024
6 Dezember 2024 - 13 Dezember 2024
23 Mai 2025 - 30 Mai 2025
13 Juni 2025 - 20 Juni 2025
4 Juli 2025 - 11 Juli 2025
15 August 2025 - 22 August 2025

camps

Dieser Kurs findet im Kwapa Trails Camp statt. Die Zelte im Meru-Stil verfügen über ein eigenes Bad mit Eimerdusche und kurzer Toilette. Jedes Zelt ist mit zwei Feldbetten, Bettwäsche, Kopfkissen, Bettdecke und Handtüchern ausgestattet. In den Zelten gibt es eine batteriebetriebene LED-Lampe. Auf der überdachten Veranda gibt es ein Waschbecken und Liegestühle.

transfers

Der Kurs beginnt offiziell um 14 Uhr im Duck Cafe in Maun (gegenüber dem Flughafen). Dort treffen Sie Ihre Kursmitglieder und ein Transfer wird Sie abholen und zu Ihrem Camp bringen.

Am letzten Tag werden Sie zwischen 11 und 12 Uhr an denselben Ort zurückgebracht.

qualifikationen

Die während dieses Kurses erworbenen Stunden können für den BQA “Back-up Trails Guide” und den FGASA “Apprentice Trails Guide” angerechnet werden. Dieser Kurs ist nicht im Nationalen Qualifikations- und Kreditrahmen in Botswana registriert. Am Ende des Kurses findet jedoch eine praktische Prüfung statt, für die Sie eine Bescheinigung über Ihre Leistungen erhalten.

preis

Preise 2024/2025

USD 2,579 pro Person im Doppelzelt
Einzelzimmerzuschlag: 15%

 

Preis inklusive:

  • Unterbringung in Zelten
  • Alle Mahlzeiten im Kwapa Camp
  • Trinkwasser, Tee und Kaffee
  • Alle Schulungen und Aktivitäten
  • Ein planmäßiger Transfer von Maun zum Kwapa Camp und zurück

Preis exklusive:

  • Außerplanmäßige Transfers zum/vom Kwapa Camp
  • Reiseversicherung
  • Alle Flüge
  • Persönliche Gegenstände, einschließlich Toilettenartikel
  • Trinkgelder für das Personal
  • Andere als die oben genannten Getränke können in Maun vor der Abreise zum Kwapa Camp gekauft werden
  • FGASA/ BQA Anmelde- und Prüfungsgebühren

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Schicken Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen und Vorstellungen und wir helfen Ihnen Ihren Traum wahr werden zu lassen!