Livingstone Abenteuer-Hauptstadt Afrikas | SafariFRANK
Abenteuer

Livingstone Abenteuer-Hauptstadt Afrikas

Was bietet dieses Abenteuer?

Wenn Sie auf der Suche nach einem ernsthaften Abenteuer sind, dann ist Livingstone genau richtig  – ein Ziel, an dem Sie alles machen können, was das Herz zum Schlagen bringt!

Livingstone ist der Heimatort eines der sieben Naturwunder der Welt – die heiligen Victoria Wasserfälle. Es ist auch die Abenteuerhauptstadt Afrikas und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten; genießen Sie einen Ausflug zum Sonnenuntergang auf dem Zambezi oder einen spektakulären Hubschrauberflug über die Wasserfälle oder nehmen Sie ein Bad im Teufelspool, bei dem Sie am Rande der Wasserfälle sitzen. Weitere Abenteuer sind das Wildwasser-Rafting mit einigen der schnellsten Strömungen der Welt oder ein Bungeesprung in 111m Tiefe. Aber die Victoria Wasserfälle einfach nur zu sehen, sind ein unvergessliches Erlebnis für sich, egal wie abenteuerfreudig Sie sind.

Für eine rustikale, außerhalb der Stadt liegende Unterkunft empfiehlt FRANK die Waterberry Zambezi Lodge, die sich am Fluss befindet. Diejenigen, die sich am Ende ihrer epischen Abenteuersafari etwas Luxus gönnen möchten, können in der Tongabezi Lodge übernachten. Beide Einrichtungen bieten hervorragende Unterkunft und Verpflegung sowie Zugang zu allen Aktivitäten in der Umgebung.

Ideal für:

  • Dieses Abenteuer ist für alle, die Spaß haben wollen – jung und alt!
  • Livingstone ist ideal für kleine oder große Gruppen und für Reisende mit Familie, Freunden oder Kollegen.

Warum ist das besonders?

  • Schwimmen Sie am Rande des größten Wasserfalls der Welt.
  • Erleben Sie das beste Wildwasser-Rafting der Welt mit einem Tages- oder Übernachtungstrip.
  • Lassen Sie sich von Abenteueraktivitäten verwöhnen – für jeden ist etwas dabei!
  • Tauchen Sie ein in den „Abenteuergeist“ der Stadt.
  • Genießen Sie großartige Unterkünfte und Tierbeobachtungen.

Wo findet es statt?

Livingstone ist eine Stadt in Südwest-Sambia, nur wenige Kilometer vom Sambesi und der Grenze zu Simbabwe entfernt. Ein Knotenpunkt für Besucher der Victoria Fälle.  Der angrenzende Mosi-oa-Tunya Nationalpark umgibt die sambische Seite der Fälle.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Preise in den beiden empfohlenen Unterkünften beginnen bei ca. USD 450 und reichen bis USD 655 pro Person und Nacht. Diese Preise sind inklusive und beinhalten Getränke und Transfers vom und zum Flughafen. Es gibt eine Reihe von Safari-Paketen zur Verfügung, sowie eine gute Kinderermäßigung.

Denken Sie daran, etwas zusätzliches Geld für alle Abenteueraktivitäten zu bringen – Sie werden sie auf keinen Fall verpassen wollen!

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Livingstone ist eine gute Möglichkeit, eine Safari zu beenden oder zu beginnen. Es ist sehr günstig gelegen, mit einfachem Zugang zu allen Safaris in Sambia, aber auch nach Simbabwe, Botswana und Namibia.

Transfers zum kürzlich modernisierten Victoria Falls Airport in Simbabwe sind leicht zu arrangieren, mit Anschlussflügen für viele südafrikanische Städte und Reiseziele.

 

 

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!