WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

San Camp

"Unglaublich romantisches Camp mit sieben Schlafzimmern am Rande der Nwetwe Pan"

Budgetrahmen: Spitzenklasse
Land
Botswana
Reisezeit
April bis Oktober
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Makgadikgadi Pans

Am Rande der schimmernden, glitzernden Makgadikgadi-Salzpfannen gelegen, ist das San Camp ein absolut romantisches Refugium, wo der Zauber im Minimalismus liegt.

Das San Camp liegt am Rande der riesigen und geheimnisvollen Makgadikgadi-Salzpfannen, dem Überbleibsel eines erloschenen Supersees, der einst fast ganz Botswana bedeckte. Auch wenn die Pfannen leer aussehen, beherbergen sie eine einzigartige Wüstenfauna darunter Strauße, Löwen, braune Hyänen und natürlich die frechen Erdmännchen. Vergessen Sie die Touristenmassen und überfüllten Geländewagen; hier gibt es nur Sie, die Wildtiere und eine Handvoll einheimischer San-Buschmänner, die darauf warten ihre Geheimnisse mit Ihnen zu teilen.

Das San Camp verfügt über 5 Zweibett- und 2 Doppelzelte, alle mit eigenem Bad, Innendusche und großer Veranda. Die Zelte sind geräumig, stilvoll und verfügen über Solarbeleuchtung (Decken- und Nachttischlampen). Sie verfügen über riesige Himmelbetten, die in knackige Baumwolle und federweiche Decken gehüllt sind und hoch über Perserteppichen stehen. Mahagoni-Schreibtische und Ledersessel bilden einen Kontrast zu der rauen Umgebung, und draußen steht ein bequemes Tagesbett, perfekt für einen Nachmittag mit Blick auf die Landschaft. Die eigenen Badezimmer verfügen über Duschen mit fließend warmem Wasser und Toiletten mit Wasserspülung und in den eleganten Kupferkannen und -waschbecken ist genügend Wasser vorhanden. Das gesamte Camp wird mit Solarenergie betrieben und wenn es dunkel wird finden Sie überall Laternen, die Ihnen den Weg leuchten.

Im prächtigen Speisezelt wird ein Drei-Gänge-Menü serviert, begleitet von weißem Leinen und Kristallgläsern. Das Zelt beherbergt auch ein kleines Naturkundemuseum und eine Bibliothek. Das mit Kissen ausgelegte Teezelt ist ein ruhiger Zufluchtsort, ebenso wie der zeltartige Yogapavillon und das Tauchbecken.

Zu den Aktivitäten im San Camp gehören: Begegnung mit den Erdmännchen, Wanderungen mit den Zu/’hoasi-Buschmännern, Suche nach der schwer fassbaren braunen Hyäne, Pirschfahrten und Nachtfahrten, Hubschrauberflüge (gegen Aufpreis), Ausritte am Morgen und am Nachmittag (gegen Aufpreis), Quad-Biking (2 Gäste pro Quad, wetterabhängig).

Warum es uns dort gefällt

  • Erdmännchen in freier Wildbahn erleben!
  • Authentischer kultureller Austausch mit den Buschmännern.
  • Klassische weiße Zelte mit unglaublichen Aussichten.
  • Vielfältige Aktivitäten und ungewöhnliche Wüstenbewohner.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions