Pelo Camp | Botswana | Okavango Delta | SafariFRANK
Unterkünfte

Pelo Camp

“Pelo liegt in einem echten Feuchtgebiet des Okavango Deltas.”

Budgetrahmen: High-End
Land
Botswana
Reisezeit
März bis November
Art der Unterkunft
Lodge
Mindestalter
13

Passenderweise bedeutet Pelo in Setswana „Herz“, denn aus der Luft erscheint die Insel, auf der dieses schöne Camp liegt, herzförmig. Da sie von permanentem Wasser umgeben ist, konzentrieren sich die Aktivitäten hier auf Mokoro-Exkursionen in den offenen, flachen Überschwemmungsgebieten sowie auf Bootsfahrten und Wanderungen.

Das Pelo Camp befindet sich mitten im Herzen der Feuchtgebiete des Okavango Deltas. Die 60.000 Hektar (150 000 Acre) große Jao Konzession verkörpert die ganze Magie und Mystik Botswanas mit einer Vegetation, die von permanenten Sümpfen bis hin zu trockenem Land reicht. Im Osten prahlen die Jao Flats förmlich mit Wasserkanälen, die sich ihren Weg durch Papyrus und Schilfgürtel bahnen und so die perfekte Umgebung für die Tierwelt bieten. Wunderschöne, üppige Palmeninseln sind über das Wasser verteilt. Um die Jao Flats herum werden spektakuläre Herden von Roten Moorantilopen von den wichtigsten Raubtieren – Löwen und Leoparden – verfolgt.

Die fünf geräumigen Zelte dieses intimen Camps überblicken das umliegende Wasser. Der Hauptbereich besteht aus einem Zelt-Essbereich und -Lounge, die sich unter beeindruckenden wilden Dattelpalmen, Jackalberry- und Natal-Mahagonibäumen befinden. Es gibt auch eine erhöhte Aussichtsplattform, die auf einem alten Ameisenhaufen errichtet wurde.

Es gibt Safarizelte im Meru-Stil mit sandigen Wegen auf dem Boden. Die en-suite Bäder umfassen eine Innendusche, eine Eimerdusche im Freien, ein Waschbecken und eine Spültoilette. Die Zelte beinhalten einen Schreibtisch mit Stuhl, Sessel, Gepäckablage,  Tee- und Kaffeezubereiter, Yogamatte und Trainingsbänder, einen elektronischen Safe und eine Veranda mit Liegestühlen. Es gibt keine Klimaanlage, jedoch Deckenventilatoren in jedem Raum. In den Wintermonaten werden Wärmflaschen, zusätzliche Decken und Überwürfe zur Verfügung gestellt. Die jedem Zelt werden folgende Annehmlichkeiten bereitgestellt: Bademäntel und Kikois, Duschgel, Hand- und Körper-Waschzeug, Shampoo und Conditioner, Lotion, Insektenspray, Duschkappen, Waschzeug, Nähset, Schirme und auch Mückenspray und Mückenabwehrspulen.

Pelo liegt in einem wahren Feuchtgebiet des Okavango Deltas, einem idealen Lebensraum für die schwer zu fassende Sitatunga-Antilope und die gewöhnliche Rote Lechwe. Nilpferd und Krokodil werden ebenfalls regelmäßig gesichtet. In der Trockenzeit werden vor allem Lechwe, Impalas, Elefanten und gelegentlich auch Löwen, Leoparden und Büffel gesichtet. Die Vogelwelt ist außergewöhnlich, mit den größten Konzentrationen gefährdeter Klunkerkraniche, die hier gefunden wurden, ebenso wie Braunkehlreiher, die rosenkehlige Langklaue, der Braunmantel-Scherenschnabel (African skimmer) und die Bindenfischeule, (Pel-Fischeule).

 

AKTIVITÄTEN:

Ausschließlich Aktivitäten auf dem Wasser im  06 x 2-Sitzer Mekoro, 01 x 9-Sitzer und 01 x 11-Sitzer Boot (sofern der Wasserstand es zulässt). Geführte Naturwanderungen auf Anfrage (vorbehaltlich der Verfügbarkeit eines qualifizierten Wanderführers, daher ist eine Vorabbuchung zwingend erforderlich). Vogelbeobachtung (international anerkannte IBA – wichtiges Vogelschutzgebiet). Angeln auf der Grundlage von Fangen und Freilassen (im Januar und Februar ist das Angeln in Botswana zu Fischzuchtzwecken verboten).

 

OPTIONALE AKTIVITÄTEN MIT ZUSÄTZLICHEN KOSTEN

Malerische Hubschrauberflüge mit einer Dauer von 30, 45 bis 60 Minuten – mit einer Gästezahl von mindestens 2 und höchstens 5 oder 6, je nach verwendetem Hubschrauber; halber Tag (vormittags oder nachmittags). Exkursion zu den Tsodilo Hills (UNESCO-Weltkulturerbe), um mehr über Botswana und die Geschichte der San Buschmänner zu erfahren – mit einer Gästezahl von mindestens 2 und maximal 10.

Bilder von Wilderness Safaris & Dana Allen.

Warum es uns dort gefällt

  • Intimes, unprätentiöses Camp.
  • Pure Wassererlebnisse, hauptsächlich mit dem Mekoro durch die Okavango-Kanäle.
  • Es befindet sich tief im Kern des Deltas.

Ab nach Botswana!

Soll diese Lodge Teil Ihrer Traumsafari sein?