WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Olifantsrus Camp

"Campingplatz mit dem, was einige als das großartigste Wildtierbeobachtungsversteck im südlichen Afrika bezeichnen!“

Budgetrahmen: Günstig
Land
Namibia
Reisezeit
Ganzährig
Art der Unterkunft
Camping-Safari, Selbstversorgung
Orte
Etosha National Park & Umgebung, Nördliches Namibia

Olifantsrus ist Etoschas neuestes Camp und die erste Unterkunftsmöglichkeit im Park, die ein reines Camping-Erlebnis bietet und Ihnen das Gefühl gibt, dem unglaublichen afrikanischen Busch um Sie herum ein wenig näher zu sein. Eine historische Stätte im Etoscha-Nationalpark, die im weniger genutzten westlichen Teil des Parks, etwa 60 Kilometer vom Galton-Tor entfernt, liegt.

Olifantsrus liegt im wilderen, abgelegeneren und bisher weniger genutzten westlichen Teil des Parks und ist etwa 60 km vom Galton Gate, 130 km von Okaukuejo und 50 km vom Dolomitencamp entfernt. Seltene und scheue Arten wie Spitzmaulnashörner und Spitzmaul-Impalas sind in diesem ruhigeren Teil des Parks gut etabliert.

Bezeichnenderweise gibt es rund um das Olifantsrus Camp zahlreiche Wasserlöcher, was bedeutet, dass es sich hervorragend zur Wildbeobachtung eignet. Meistens ist es sehr beliebt bei einheimischen Reisenden, die lieber zelten. Olifantsrus ist nur ein Campingplatz, da es keine Unterkunft gibt.

Abgesehen von einem raueren Busch bietet Olifantsrus einen unvergleichlichen Zugang zu einem großartigen, hochmodernen zweistöckigen Versteck mit Blick auf ein künstlich angelegtes Wasserloch, das besonders bei Elefanten beliebt ist, daher der Name des Camps (was übersetzt “Elefantenruhe” bedeutet). Die Gäste können den Tieren nahe kommen, da das Versteck das Wasserloch überblickt. Der Unterschlupf bietet eine sichere Wildbeobachtungsmöglichkeit in einer Hütte im zweiten Stock mit Glasfenstern, perfekt für kaltes oder windiges Wetter. Das Versteck ist leicht zu erreichen, da es einen Holzsteg gibt, der Sie zum Campingplatz führt.

Der Campingplatz verfügt auch über eine Reihe von Annehmlichkeiten, darunter ein Informationszentrum, einen Kiosk mit Getränken und leichten Mahlzeiten, eine Gemeinschaftsküche und makellose Waschräume für Männer und Frauen.

Das Olifantsrus Camp besteht aus 10 Campingplätzen mit Stromanschlüssen mit einer maximalen Gruppenstärke von 8 Personen pro Platz. Alle Campingplätze liegen in der Nähe von Laubbäumen, was ein wenig Gnade vor der heißen afrikanischen Sonne garantiert.

Kurz gesagt: Olifantsrus hat alles, was ein engagierter Camper sucht, aber keinen Luxus!

Warum es uns dort gefällt

  • Erleben Sie die fantastische Route durch den Park in den Nordwesten Namibias.
  • Ein großartiges, unberührtes Wildnisgebiet im westlichen Teil des Etoscha-Nationalparks.
  • Nicht kommerziell, um nicht zu sagen erschwinglich.
  • Das wohl BESTE Wasserlochversteck im südlichen Afrika!

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions