Lower Mababe Depression Mobile Camp | Botswana | SafariFRANK
Unterkünfte

Lower Mababe Depression Mobile Camp

"Brandneuer mobiler Platz in der einzigartigen Mababe Depression Region des Chobe"

Budgetrahmen: Erschwinglich
Land
Botswana
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Temporäres Camp
Orte
Nördliches Botswana

Ein aufregender Neuzugang in der mobilen Gegend im Norden Botswanas. Dieser mobile Platz bietet fantastische Wildbeobachtungen, besonders in der Hochsaison, und unterbricht bequem die sonst lange Fahrt zwischen Khwai und Savuti.

Ein neuer mobiler Campingplatz in der bisher nicht genutzten Lower Mababe Depression des Chobe Nationalparks. Die Landschaft ist ziemlich einzigartig und besteht aus dichtem Mopani-Wald am westlichen Rand der Depression mit einer scheinbar endlosen Grasebene, die sich nach Osten hin erstreckt. Der Khwai-Fluss entwässert in den südlichen Rand der Depression und wird zu einer wichtigen Wasserquelle während des Höhepunkts der Trockenzeit, wenn sich oft Herden von mehr als 1000 Büffeln versammeln – zusammen mit Hunderten von Elefanten und Giraffen. Aufgrund der großen Büffelherden beherbergt das Gebiet auch eine gute Konzentration von Löwen. Gelegentlich werden auch Geparden gesichtet, da sie dafür bekannt sind, zwischen hier und Savuti im Norden zu reisen.

Mobile Safaris gibt es schon seit den Anfängen der Safaris in Afrika. Sie wurden verändert, angepasst, weiterentwickelt und perfektioniert, aber das ursprüngliche Konzept ist nicht verloren gegangen, das „alles mitnehmen, aber nichts zurücklassen“. Der Luxus bei einer mobilen Safari ist die Möglichkeit, das Camp zu entwurzeln und den Standort zu wechseln, ohne eine Spur zu hinterlassen. Dies ermöglicht es Ihnen, die gleiche Crew, den gleichen Guide und das gleiche Camp zu haben, aber in einem neuen und unerforschten Gebiet, was Ihre Erfahrung erweitert und Ihr Safari-Erlebnis insgesamt erhöht.

Die Camp-Crew besteht normalerweise aus einem erfahrenen Buschkoch, einem Kellner, einem erfahrenen Safari Guide und einer Reihe von Camp-Helfern, deren Aufgabe es ist, Ihren Aufenthalt komfortabel und angenehm zu gestalten. Das Camp wird im Voraus mit einem speziell umgebauten Fahrzeug oder LKW transportiert, wobei alle Aufgaben und der Aufbau von der Crew erledigt werden und vor Ihrer Ankunft am neuen Ort fertiggestellt wird. Das sind alle Vorteile eines luxuriösen Camps, ohne die harte Arbeit!

Im Folgenden finden Sie die 5 verschiedenen Ebenen der mobilen Safaris, die wir in Botswana anbieten: 

1. Erschwingliche Teilnahme Mobile Safari

Eine Camp-Safari, die eine minimale Beteiligung der Gäste erfordert, d.h.: Aufbau des Zeltes und Packen / Tragen der Tasche vom/zum Fahrzeug an den Campsites. Der Rest der Aufgaben im Camp wird von unserem Team, bestehend aus einem Guide und einem Camp-Assistenten, erledigt.

Die Zelte sind 2,1m x 2,1m x 1,75m groß. Eine 5cm dicke Schaumstoffmatratze ist für jeden Gast vorhanden. Bei Aufenthalten in Wildreservaten und auf Nationalpark-Campingplätzen werden die sanitären Anlagen gemeinsam genutzt und Buschtoiletten von unserem Team eingerichtet. Diese Safaris nehmen in der Regel mehr Gäste auf und sind weit weniger komfortabel oder exklusiv. Getränke sind normalerweise nicht im Preis inbegriffen und müssen vor der Safari gekauft werden.

2. Erschwingliche Serviced Mobile Safari

Serviced bedeutet, dass keine Beteiligung der Gäste erforderlich ist. Es gibt Mitarbeiter, die sich um alle Aufgaben im Camp kümmern, so dass die Gäste sich entspannen und das Erlebnis genießen können. Die Unterbringung erfolgt normalerweise in 3x3m großen Kuppelzelten (etwas größer als die oben genannten). Es gibt entweder gemeinsame oder individuelle en-suite Falltoiletten und Eimerduschen. Die Betten sind typischerweise Einzelbettgestelle oder Liegen mit bequemer Bettwäsche und Matratze.

3. Klassische Serviced Mobile Safari

Diese Safaris sind serviciert, so dass alle Aufgaben im Camp erledigt werden und die Gäste sich entspannen und das Erlebnis genießen können. Diese beinhalten in der Regel ein verbessertes Menü und eine Getränkekarte auf dem vorherigen Niveau. Die Unterbringung erfolgt in Mini-Meru-Zelten (viel größer als Kuppelzelte, genug um aufrecht zu stehen usw.). Diese Safaris sind sehr komfortabel, und es wird für alles gesorgt und gesorgt. Jedes Zelt hat eine eigene Dusche und eine Fallgrubentoilette. Solide Einzelbettgestelle, Bettzeug, bequeme Matratzen, Handtücher und Beleuchtung im Zelt sind vorhanden.

4. Premier Serviced Mobile Safari

Diese Safaris werden als „Premier“ bezeichnet, weil sie in irgendeiner Hinsicht die Safari auf die nächste Stufe heben. Dies könnte in Form von verbesserten Unterkünften, speziellem Essen oder gehobenem Service sein, aber vor allem könnte der Guide oder Reiseleiter ein Hauptmerkmal sein. Wir führen viele „privat geführte“ Safaris durch und diese würden in diese Kategorie fallen, da der private Guide/Safari-Gastgeber/Spezialist in der Lage ist, ein einzigartiges Safarierlebnis zu schaffen und somit eine Trennung von den typischen Safaris rechtfertigt. Die Unterbringung könnte entweder in 3×3 Kuppelzelten mit eigener Toilette oder in Mini-Merus sein, abhängig von der jeweiligen Tour.

5. Luxuriöse mobile Safaris

Diese sind das Nonplusultra in Bezug auf Komfort in einem Zelt Camp. Diese sollten fast als „mobile Lodges“ angesehen werden. Die Zelte haben die Größe eines Mini-Meru oder größer! Große und sehr bequeme Betten, Toiletten mit Wasserspülung, Sisalteppiche, Perserteppiche, Kupferwaschbecken, kombiniert mit feinem Essen und erstklassigen Weinen und Spirituosen sind vorhanden.

2-5 der oben genannten Betten werden mit en-suite Badezimmern ergänzt, die Fallgruben-Toiletten (Luxury hat eine Toilette mit Wasserspülung) und Eimer-Duschanlagen enthalten, die auf Wunsch mit warmem Wasser gefüllt werden. Die gesamte Bettwäsche und das Bettzeug werden ebenfalls bereitgestellt und bei längeren Reisen aufgefrischt. Badetuch, Gesichtstücher und Handtücher sind ebenfalls vorhanden.

Köstliche Mahlzeiten werden unter dem Esszelt serviert, wo Sie am schön gedeckten Esstisch bedient werden. Die Mahlzeiten werden von einem spezialisierten Buschkoch zubereitet, der die hohe Kunst des Kochens über dem offenen Feuer beherrscht. Herzhafte Drei-Gänge-Menüs, frisches selbstgebackenes Brot, Zugang zu Kaffee zu jeder Tageszeit und eine gut sortierte Bar, die rund um die Uhr geöffnet ist – es gibt wirklich nicht viel, was diese Camps nicht bieten!

2-5 Safaris sind auch in Bezug auf Getränke und Mahlzeiten voll inbegriffen, so dass alles, was zu tun bleibt, ist, sich zu entspannen und es zu genießen, angenehm komfortabel, exquisit gepflegt und in unmittelbarer Nähe zur Natur und der Wildnis, die Nordbotswana ist, zu sein.

Warum es uns dort gefällt

  • Einzigartige, weite Graslandschaft.
  • Unterbricht bequem die lange Fahrt von Khwai nach Savuti.
  • Fantastische Wildbeobachtungen in der Haupttrockenzeit.
  • Chancen, Roan- und Rappenantilopen zu sehen.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!