Linyanti Bush Camp | SafariFRANK
Unterkünfte

Linyanti Bush Camp

"Ein kleines Camp mit einer großen Aussicht"

Budgetebene: High-end
Land
Botswana
Reisezeit
Ganzjährig
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Mindestalter
7

In einer riesigen und unberührten Wildnis liegt ein kleines und intimes Buschcamp mit atemberaubendem Blick auf einen wichtigen Tiermagneten – den Linyanti-Sumpf.

Der Linyanti-Fluss und der Sumpf werden in den trockeneren Monaten des Jahres zur einzigen großen Wasserquelle einer großen Region und sorgen für eine unglaubliche Dichte an Wildtierpopulationen entlang seiner Ufer. Aus diesem Grund ist der Linyanti-Sumpf ein begehrtes Safariziel. Das Linyanti Bush Camp eines der preiswerteren, aber stilvolleren und authentischeren Camps in der Region, und gehört unbedingt in unser Portfolio.

Das Camp verfügt über 6 Gästezelte, die weit auseinander liegen und alle einen weiten Blick auf den berühmten Sumpf bieten. Die geräumigen Zelte wurden mit Blick auf die Qualität entworfen, behalten aber dennoch die Einfachheit eines echten Buschlagers. Die Bettkonfiguration für jedes Zelt ist entweder ein Kingsize-Bett oder hat zwei Einzelbetten. Jedes hat sein eigenes Badezimmer mit fließendem Warm- und Kaltwasser sowie eine Spültoilette. Es gibt viele Sitzgelegenheiten, darunter eine Veranda, von der aus Sie die Aussicht und die Wildtiere genießen können.

Der Hauptbereich besteht aus einer großen Lounge mit einer beeindruckenden Büchersammlung, einer gut ausgestatteten Bar, einem Essbereich und einem großen Feuerraum mit Blick auf die Überschwemmungsgebiete.

Die Aktivitäten sind vielfältig, sind aber den saisonalen Veränderungen und dem Reisemonat abhängig. Tägliche Pirschfahrten werden angeboten, die durch eine Walking-Safari, Mokoro- oder Bootsfahrten (je nach Wasserstand) und sogar Panorama-Hubschrauberflüge (sehr empfehlenswert) ergänzt werden können. Die Nachmittagsfahrten gehen oft auch in den späten Abend, um einen Blick auf die nachtaktiven Tiere zu werfen, wenn sie anfangen aktiv zu werden.

 

 

Warum es uns dort gefällt

  • Kleines und gemütliches Camp mit nur 6 Zelten.
  • Viele Kilometer der privaten Linyanti-Flussgrenze, die es zu erkunden gibt.
  • Das Angebot an Aktivitäten ist vielfältig und umfasst unter anderem Rundflüge mit Hubschraubern.
  • Außergewöhnliche Guides mit fundierten Kenntnissen der Region.
  • Hohe Konzentrationen von Wildtieren in der Trockenzeit, insbesondere von Elefanten und Büffeln.

Ab nach Botswana!

Soll dieses Camp Teil Ihrer Safari werden?