WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Unterkünfte

Kwihala Camp

"Ein Camp im Pionierstil, das einen unvergleichlichen Zugang zum Park bietet"

Budgetrahmen: Mittelklasse
Land
Tansania
Reisezeit
Jun bis Mär
Art der Unterkunft
Permanentes Camp
Orte
Südliches Tansania
Mindestalter
5

Kwihala liegt tief im Busch des Ruaha-Nationalparks. Es ist der größte Nationalpark Tansanias mit einer reichen Tierwelt, dennoch fühlt er sich abgelegen und friedlich an, mit weniger Besuchern als andere Parks.

Kwihala, im wildreichen Ruaha-Nationalpark gelegen, ist einfach und komfortabel, als Hommage an die alten Expeditionscamps konzipiert. Der Aufenthalts- und Speisesaal im Zelt ist das soziale Herz des Camps, wo Sie die Mahlzeiten mit anderen Gästen genießen und am Nachmittag entspannen können. Nach Sonnenuntergang sitzen Sie am Lagerfeuer, um bei ein paar G&Ts Safari-Geschichten zu erzählen.

Die sechs Zelte im Kwihala sind geräumig und einfach mit King-Size-Betten ausgestattet. Die Ensuite-Badezimmer verfügen über doppelte Waschtische, Toiletten mit Spülung und Safari-Eimer-Duschen mit Warmwasser. Wenn Sie auf Ihrer schattigen Veranda sitzen, halten Sie Ausschau nach Elefanten oder Kudus, die am Camp vorbeiziehen. Nachts bleiben Sie kühl und gemütlich mit einem Ventilator und einem Moskitonetz.

Seine Nähe zum Mwagusi-Fluss macht ihn zu einem der besten Orte im Ruaha-Nationalpark für Tierbeobachtungen. Viele Tiere versammeln sich am Fluss, um zu trinken, aber die nächsten menschlichen Nachbarn sind weit entfernt.  

Der Ruaha-Nationalpark ist der größte Nationalpark Tansanias und liegt im Zentrum des Landes. Er bildet einen Übergangspunkt zwischen den Landschaften des östlichen und südlichen Afrikas, mit goldenen Ebenen aus sonnengebleichtem Gras, uralten Affenbrotbäumen und Palmenwäldern.

 Man geht davon aus, dass im Großraum Ruaha ein Zehntel der gesamten wilden Löwenpopulation der Welt beheimatet ist. Auch Geparden – und gelegentlich sogar der eine oder andere Wildhund oder Leopard – werden auf diesen Ebenen bei der Jagd gesichtet. Man kann auch größere und kleinere Kudu, Rappen- und Pferdeantilopen, Elefanten, Giraffen, Löffelhunde, Füchse und alle 570 Vogelarten des Gebiets beobachten.

Ruaha ist für seine Tierwelt bekannt, und es ist ihr Ziel, den Gästen die besten Gelegenheiten zu bieten, die dort lebenden Tiere zu sehen, sei es bei einem Spaziergang mit den erfahrenen Guides oder bei einer nächtlichen Fahrt, um nachtaktive Wildtiere zu finden.

Warum es uns dort gefällt

  • Außergewöhnliche Guides, die Wandersafaris und Nachtfahrten anbieten
  • In einem exklusiven Gebiet von Ruaha gelegen, dem Mbagi-Wald, der für hervorragende Wildbeobachtungen bekannt ist
  • Hohe Löwendichte: 10 Prozent der weltweiten Löwenpopulation leben im Park
  • Ein authentisches Camp mit herzlicher Gastfreundschaft und einer reichen Geschichte

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions