Katavi Wildlife Camp | SafariFRANK
Unterkünfte

Katavi Wildlife Camp

"Erschwingliches Camp in bester Lage in Katavi!"

Preis ab 450 EUR
Land
Tansania
Reisezeit
Juni bis Februar
Art der Unterkunft
Permanentes Camp

Das Katavi Wildlife Camp liegt zwischen den Bäumen am Rande der Kitasunga Ebene. Da der Katuma-Fluss nur wenige Schritte von einer täglichen Strecke mancher Tiere ist, ziehen viele auf dem Weg zum Trinken direkt am Camp vorbei.

Der Katavi Plains Nationalpark ist allgemein als eines der wenigen wirklich abgelegenen und unberührten Gebiete in den riesigen Schutzgebieten Tansanias anerkannt. Dies ist vor allem auf die Lage im äußersten Südwesten des Landes und den damit verbundenen Kosten- und Zeitaufwand für die Anreise zum Park zurückzuführen. Für diejenigen, die sich die Zeit für einen Besuch nehmen, erwartet sie eine unvergessliche Safari. Einer der am wenigsten besuchten Nationalparks zu sein, ist ein Bonus für die wenigen, die es schaffen, nicht eine Reflexion über die Erfahrung, die man dort machen kann – es ist ein Ort für diejenigen, die vor Jahrzehnten das Afrika suchten.

atavi ist überwiegend Hochebenengrünland, das während der Regenzeit zu sumpfigem Feuchtgebiet wird, durchsetzt von Fransen von Miombowäldern und verstreuten Akazien. Mit mehr als 1 Million Hektar ist Katavi der drittgrößte Nationalpark mit zwei Seen, dem Katavi-See im Norden und dem Chada-See im Süden, die vom Kutuma-Fluss gespeist werden. Diese Seen sind während der Trockenzeit von Juni bis November zerklüftete offene Ebenen, die nur die Regenfälle ausfüllen. Der Kutuma River schrumpft zu einem schmalen Bach mit Pools, die in der Trockenzeit zu den extrem engen Vierteln von Hunderten von Flusspferden und Crocs werden. Tatsächlich hat Katavi die höchste Dichte an Flusspferden und die größten Krokodile in Ostafrika.

as Katavi Wildlife Camp verfügt über insgesamt 8 Zeltplattformen, die von einem verlängerten Strohdach beschattet werden. Die Barlounge hat einen perfekten Blick über die Ebene zum Fluss, wo viele Löwentötungen beobachtet werden, da es in der Nähe einen Löwenrudel gibt.

Es gibt 6 klassische Zelte und 2 Suiten, davon 2 Zelte (mit getrennten Badezimmern) auf einer gemeinsamen Plattform mit privatem Pool. Diese sind für Familiengruppen von maximal 6 Personen geeignet. Es gibt auch ein Flitterwochenzelt und alle Zelte haben einen Blick auf die Kitasunga-Ebene.

Game Drives werden in offenen, angepassten Allradfahrzeugen mit mehrstufiger Bestuhlung und Sonnenschutz durchgeführt. Die Fahrzeuge können entweder 4/5 oder 6/7 Personen aufnehmen. Erfrischungsgetränke werden bereitgestellt. Die Wildbeobachtung erfolgt auf einer gemeinsamen Basis, es sei denn, es wurde ein privates Fahrzeug reserviert. Geführte Wanderungen sind mit einem TANAPA-Guide möglich. Vom Camp selbst aus kann man viel Wild beobachten, einschließlich der gelegentlichen Löwentötung.

Eine Reihe von regionalen Fluggesellschaften bieten regelmäßige wöchentliche Linienflüge von Ruaha nach Katavi an. Die Rückflüge führen weiter nach Selous, Mikumi, Sansibar und Dar. Flüge gehen auch über das Mahale, was eine großartige Ergänzung zum Besuch von Katavi ist.

Warum es uns dort gefällt

  • Einfaches, aber komfortables Camp in bester Lage.
  • Wildbeobachtung vom Camp aus und auf der eigenen Veranda.
  • Der Katavi NP hat nur 500 Besucher, ein sehr abgelegenes und exklusives Erlebnis.
  • Familienzelte mit privatem Pool einfach das Beste!
  • Massive Büffelherden auf den Ebenen sind ein Anblick.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!