Uganda Primaten Safari | Gesa and Frank Safaris | SafariFRANK
Private Safari

Uganda Primaten Safari

"Die ultimative Primaten-Safari von Gesa & Frank in den besten Lodges & Hotspots Ugandas"

Preis ab $7710 USD
Land
Uganda
Reisezeit
Januar bis Oktober
Dauer
7 Nächte
Safariart
Lodge und Canvas
Mindestalter
16

Eine Safari mit dem Besten, was Uganda zu bieten hat:  wunderschöne Orte, einzigartige Tierwelt und natürlich die unglaubliche Primatenvielfalt. Diese Primaten-Safari beinhaltet zwei getrennte Schimpansen-Touren, eine Primatenwanderung für die kleineren Arten und schließlich das Hauptereignis – eine Berggorillatour!

Uganda hat eine unglaubliche Biodiversität und viel zu bieten für Safari-Reisende. Auf dieser Safari haben Gesa & Frank ihre liebsten Lodges ausgewählt, die Zugang zu den unglaublichsten Wildlife-Erlebenissen des Landes bieten – sowohl in der Savanne lebende Arten als auch Waldbewohner!

Die erste Lodge ist so ideal im Kibale Forest gelegen, dass du während deines Frühstücks die Rufe der Schimpansen im Wald hören kannst, bevor du zu deinem ersten Schimpansen-Trekking-Erlebnis aufbrichst.

Von hier aus fährst du auf einer eine privaten Bootstour entlang eines artenreichen Kanals in Ugandas erstklassigen Wildlife-Beobachtungspark, den Queen Elizabeth Nationalpark, bevor es in deine Unterkunft in einer luxuriösen Lodge weitergeht.

Am nächsten Morgen machst du dich  auf den Weg zu einem weiteren Schimpansen-Trekking-Erlebnis, dieses Mal zu einer anderen Schimpansenpopulation in der Kyambura-Schlucht.

Anschließend geht es weiter zu deiner nächsten Übernachtung im Ishaha-Gebiet des Queen Elizabeth Parks.

Hier verbringst du eine weitere Nacht mit Pirschfahrten auf der Suche nach den berühmten in Ishaha ansässigen Baumlöwen und anderen interessanten Tieren der Savanne. Dann geht es zum absoluten Highlight im Bwindi Impenetrable Forest Nationalpark, wo du einen Tag lang auf der Suche nach Berggorillas in deren natürlichem Lebensraum wanderst.

Diese Safari zeigt die bestgehüteten Geheimnisse Ugandas und mit Gesa & Frank als Gastgeber kannst du dich auf eine unbeschwerte, qualitativ hochwertige und unvergessliche Primaten-Safari an den Hotspots der Wildtiere in Uganda verlassen.

Reiseablauf in Kürze

2 Nächte Primate Lodge

1 Nacht Kyambura Gorge Lodge

2 Nächte Ishasha Wilderness Lodge

2 Nächte Buhoma Lodge

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Die Primate Lodge ist die einzige Lodge im Kibale Forest Nationalpark. Die Lodge ist nur wenige Gehminuten von unserem Ausgangspunkt entfernt, an dem das Schimpansen-Trekking-Erlebnis beginnt.

Während deiner Zeit hier nimmst du an einem Bigodi Swamp Walk teil, einem Erkundungsrundgang durch ein Sumpfgebiet, bei dem du sowohl Primaten als auch Vögel beobachten kannst. Anschließend folgt ein Schimpansen-Trekking-Erlebnis im Kibale Forest Nationalpark.

Bevor deine Gruppe die Kyambura Gorge Lodge erreicht, nehmt ihr an einer privaten Bootsfahrt entlang eines artenreichen Kanals im nördlichen Teil des Queen Elizabeth Nationalparks teil. Was du hier sehr wahrscheinilch sehen wirst: Elefanten, Büffel, Flusspferde, Krokodile, eine vielfältige Vogelwelt und alle möglichen anderen Tiere, deren Lebensraum der Fluss und das Ufer ist. Anschließend legst du einen Zwischenstopp in der wunderschönen luxuriösen Kyambura Gorge Lodge ein, wo du die Nacht verbringst.

Ein weiterer Morgen mit Schimpansen-Trekking, aber diesmal in der Kyambura Schlucht, wo dich eine andere Population von Schimpansen erwartet. Die Schimpansen sind hier etwas weniger vorhersehbar als in Kibale, aber die Gegend selbst ist atemberaubend und es gibt hier viel zu sehen. Es folgt Transfer und eine kurze Pirschfahrt zu deiner nächsten Übernachtung in der Ishaha Wildereness Lodge.

Die Lodge befindet sich innerhalb des Ishaha-Gebiets entlang eines wunderschönen Baches in der Wildnis. Eine wahrhaft idyllische Lage, von der aus man die nahegelegene Gegend erkunden kann, auf der Suche nach den berühmten Baumlöwen. Ein ideales Gebiet für  großartige Wildlife-Beobachtungen in der Savanne mit den typischen Akazienbäumen.

Eine weitere morgendliche Pirschfahrt in Ishasha, bevor es zur Buhoma Lodge im Bwindi Impenetrable Forest National Park geht. In dieser gehobenen Lodge kannst du dich entspannen und Energie für den nächsten Tag sammeln, an dem deine Gruppe auf einen halbtägigen Berggorillatrek im Park gehen wird.

Du hast dir das Beste für den Schluss aufgespart: nicht nur der Park ist atemberaubend, sondern vor allem die Begegnung mit den Gorillas ist ein unglaublich bewegendes Erlebnis. Es gibt weniger als 1.000 lebende Berggorillas, so dass es eine besondere Erfahrung ist, eine Bergorilla-Familie zu finden und eine Stunde mit ihnen zu verbringen und ihnen in ihrem natürlichen Lebensraum zu begegnen. Dein Besuch trägt aktiv zum Erhalt dieser erhabenen und seltenen Tiere bei.

Nach einer recht anstrengenden Wanderung am Morgen ist für deinen letzten Abend in dieser wunderschönen Lodge nur Entspannung und ein letztes Beisammensein geplant. Der perfekte Zeitpunkt, um auf einen erfolgreichen, erlebnisreichen und unvergesslichen Besuch in Uganda anzustoßen!

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Ugandas Naturschutzgebiete BestBestGoodGoodGoodBestBestBestGoodGoodGoodBest
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lass uns starten!

Kontaktiere safariFRANK, um die Safari deines Lebens zu starten!