Fotosafari in Tansania | mit Instagramstars Emilie & Jason | safariFRANK
Gruppensafari

Tansania Abenteuer-Fotosafari mit Jason & Emilie

"10 Tage privat geführte Fotosafari durch das nördliche Tansania"

Preis $8500 USD
Land
Tansania
Dauer
9 Nächte
Startdatum
1 Sep 2019 - 10 Sep 2019
Safariart
Lodge und Canvas
Mindestalter
16

Komme mit Instagram-Legenden – Jason (@jasoncharleshill) & Emilie (@helloemilie) auf eine 10-tägige privat geführte Fotosafari durch Tansania!

„Wir werden alles, was wir über Fotografie wissen, teilen und die Möglichkeit bieten, von uns zu lernen während wir gleichzeitig dieses wilde Paradies erkunden. Von den Grundlagen der Kameraaufstellung über das Verständnis von Licht bis hin zum Experimentieren mit neuen Konzepten – wir werden dir zeigen, wie und warum wir kreativ sind und welche Bedeutung das sinnvolle Geschichtenerzählen hat. Als eine der berühmtesten Safari-Destinationen der Welt tauchen wir in ein authentisches Abenteuer ein, das uns mit der Maasai-Kultur, atemberaubenden Landschaften, erstklassiger Tierwelt und natürlich der berühmten Gnu-Wanderung bekannt macht!“

Jason & Emilie

 

Im Norden Tansanias gibt es: den berühmten Serengeti-Nationalpark, in dem die größte Gnuwanderung der Welt stattfindet, das erstaunliche Schauspiel des Ngorongoro-Kraters und das unbekannte Juwel des Lake Manyara-Nationalparks, der für seine baumkletternden Löwen bekannt ist! Diese Safari nimmt dich mit auf eine abenteuerliche Reise durch all diese fantastischen Orte, wobei wir umweltfreundliche und komfortable Camps nutzen, zusammen mit fantastischen Gastgebern, was ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis wird!

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

highlights

  • Entdecke und fotografiere Tansania zusammen mit Jason & Emilie.
  • Übernachte in legendären Gegenden in komfortablen Zeltcamps.
  • Ausgezeichnete Tierbeobachtungen und großartige Fotomöglichkeiten.
  • Gehe auf die Suche nach nächtlichen Tieren auf einer nächtlichen Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark.
  • Morgendliche Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater.
  • Nimm Teil an einer traditionellen Maasai-Kriegerzeremonie.
  • Erlebe die Wanderung der großen Gnus.
  • Rundflug zurück nach Arusha.
  • Optionaler Rundflug um den Kilimanjaro am frühen Morgen!

karte & übersicht

Tag 1          Ankunft in Arusha und Treffen mit den Reiseleitern Jason und Emilie. Übernachtung in Arusha.

Tag 2& 3   Fahrt zum Lake Manyara und Erkundung der schönen Region.

Tag 4          Aufbruch in die Ngorongoro Highlands und Besuch einer authentischen Maasai-Gemeinschaft.

Tag 5          Spektakuläre Pirschfahrt im Ngorongoro Caterer.

Tag 6          Heute fahren wir nach Afric’a, einem der berühmtesten Parks der Serengeti (zentral).

Tag 7          Weiterfahrt nach Norden zur nördlichen Serengeti.

Tag 8& 9   Erkunde die Gegend und erlebe die große Gnuwanderung mit etwas Glück .

Tag 10        Rundflug zurück nach Arusha und Heimreise oder zum nächsten Zielort.

guides

Über Emilie Ritevski

  • Immer mit der Kamera in der Hand – Emilie Ristevski ist eine Australische Kreative. Ihre Arbeit beinhaltet die schönen Momente im natürlichen Licht und ihre Bilder erzählen immer kleine Geschichten.
  • Emilie dokumentiert ihre Liebe zur Welt in ihrer Arbeit, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Ihr einzigartiger Stil hat ihr ermöglicht mit vielen internationalen Kunden zu arbeiten – zu reisen und zu fotografieren wo auch immer ihre Reise sie hinführt.

Über Jason Charles Hill

  • Jason Charles Hill ist ein Entdecker, Kreativer und Fotograf von der Australischen Ostküste. Seiner Arbeit liegt seine Leidenschaft für wilde Abenteuer und sein Verlangen zu reisen, fotografieren und einfach draußen zu sein zu Grunde.  Seine besondere Perspektive und Vision erlaubten ihm an vielen internationalen Kampagnen zu arbeiten und eine globale Präsenz zu erlangen.

Was du erwarten kannst:

Mache 2019 zu dem Jahr, in dem du dich aus deiner kreativen und persönlichen Komfortzone drängst und erlebe mit uns in Tansania ein Abenteuer wie kein anderes. Dieser Workshop für Tier- und Landschaftsfotografie, der von Emilie und Jason veranstaltet wird, bietet die Möglichkeit, deine Fotografie auf die nächste Stufe zu heben, indem sie dir ihr Branchenwissen und alle Tipps und Tricks vermitteln, die sie aus ihrer langjährigen Berufserfahrung als Naturfotografen gelernt haben.
Vor der Abreise und während der gesamten Safari werden sie mit jedem Gast zusammenarbeiten, um seine Reise zu personalisieren, um sicherzustellen, dass jeder ein starkes Fundament in der Kunst der Fotografie erhält, das seinem aktuellen Niveau entspricht und dies zum idealen Workshop für Fotografen aller Leistungsstufen macht. Jeder Schritt des Prozesses, von der richtigen Kameraeinstellung für verschiedene Situationen und Bedingungen bis hin zu Bearbeitungstechniken, bietet jeder Tag reichlich Gelegenheit, deine Fähigkeiten zu verbessern und auszubauen, so dass du dich sicher fühlst, deine eigenen preisgekrönten Bilder aufzunehmen.

startdatum

1 September 2019 - 10 September 2019

detaillierter reiseablauf

Tag 1: Arusha

Bei der Ankunft am Kilimanjaro International Airport musst du dein Gepäck abholen, bevor du durch den Zoll gehst.

In der Ankunftshalle wirst du von einem Fahrer herzlich begrüßt und mit deinem Gepäck zum Fahrzeug begleitet. Transfer zum Hotel in Arusha.

Bei der Ankunft im Katumbuga House checkst du ein und verbringst eine Nacht mit Abendessen und Frühstück.

Triff dich mit deinen Reiseleitern Jason & Emilie und dem Rest der Gruppe.

Tag 2 & 3: Arusha - Lake Manyara National Park

Heute beginnt dein Abenteuer. Nach dem Frühstück checken wir aus und treffen uns zur vereinbarten Zeit.

Wenn wir Arusha hinter uns lassen, fahren wir zum Lake Manyara und passieren dabei Dörfer und Ackerland. Halte deine Kamera bereit wir wir am Lake Manyara ankommen, denn auf dem Weg zum Camp, das sich am Ufer des Endabash River befindet gibt es viel zu sehen.

Bei der Ankunft im Wayo Green Camp checken wir ein und verbringen zwei Nächte in einem Zelt mit allen Mahlzeiten, ausgewählten Getränken und Pirschfahrten. Wayo Green Camp bietet stylische Glockenzelte und afrikanisches Glamping im wahrsten Sinne des Wortes. Die Zelte sind 4 m breit und verfügen über Doppelbetten, 100% Bettwäsche, Stühle, Gepäckträger und ein großes Badezimmer mit Warmwasserdusche.

Nach dem Abendessen unternehmen wir eine nächtliche Pirschfahrt. Entdecke eine ganz neue Welt der nachtaktiven Tierarten. Es gibt dir eine andere Perspektive auf den Park und die Tierwelt. Vor allem eine nächtliche Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Die weniger gesehenen Tiere sind in der Regel nachts aktiv und der Lake Manyara Nationalpark ist voll davon! Stachelschweine, Ginsterkatzen und Zibetkatzen sind häufige Besucher im Wald. Flusspferde sind nachtaktive Tiere und es ist sehr wahrscheinlich, dass viele dieser Tiere am Straßenrand grasen werden. Der Lake Manyara ist bekannt für eine große Anzahl von Leoparden und obwohl es nicht üblich ist, werden diese schwer fassbaren Katzen regelmäßig gesichtet. Löwen-Sichtungen sind häufiger und wo Löwen tagsüber schlafen, sind sie nachts fast immer aktiv.

Am nächsten Tag werden wir weiter die wunderschöne Gegend des Lake Manyara erkunden und einfangen, die für ihre baumkletternden Löwen, Flusspferdepools und Tausende von Flamingos bekannt ist, die dem See eine verschwommene rosa Färbung verleihen. Hier kannst du Fischadler, Elefanten, Giraffen und die größte Konzentration von Pavianen auf der ganzen Welt beobachten.

Tag 4: Lake Manyara - Ngorongoro Highlands

Nach dem Frühstück ist es Zeit, den Lake Manyara zu verlassen, wo wir unterwegs weitere Fotomöglichkeiten haben werden.

Zwischenstopp für ein Picknick-Mittagessen unterwegs.

Wir halten am Aussichtspunkt an, der einen herrlichen Blick auf den Krater bietet, bevor er zur nächsten Lodge fährt.

Bei der Ankunft im Mysigo Camp, das sich am Rande des Kraters mit spektakulärem Blick in den Krater befindet, checken wir ein und übernachten zwei Nächte in Zelten mit allen Mahlzeiten.

Mysigio Camp Aktivitäten: Das Ngorongoro-Hochland ist das Land der Maasai: Das Camp gibt einen einzigartigen und authentischen Einblick in einige faszinierende Aspekte dieser alten Kultur „Orpul“, eine traditionelle Zeremonie für männliche Maasai-Krieger, die außerhalb der Gemeinschaft stattfindet.

Nur wenige Schritte vom Mysigio Camp entfernt haben wir die Möglichkeit, Teile dieser Zeremonie zu sehen und zu probieren. Eine Ziege wird gebraten; Fleisch ist ein Grundnahrungsmittel für die Maasai, aber sicherlich etwas, das sehr geschätzt wird, sie verschwenden keinen Teil des Tieres. Die Maasai sind bekannt dafür, dass sie das Blut von Tieren trinken, manchmal gemischt mit Milch.

Im Orpul wird dieses Blut mit traditionellen natürlichen Kräutern und Rinden von Bäumen zu einer „Suppe“ gemischt, die die Besucher dieser Zeremonie ebenfalls ausprobieren können. Der Maasai-Leiter oder Übersetzer wird die Zeremonie sowie die Diskussion über Elemente des Maasai-Lebens leiten.

Maasai-Tanz: Die Maasai haben einen ganz eigenen Gesangs- und Tanzstil, der oft mit dem Springen verbunden ist und der in dieser Faszination für die Kultur vielfach dokumentiert ist.

Im Mysigio Camp haben wir die Möglichkeit, diesen Tanz zu sehen und den Gesang aus erster Hand zu hören, wenn junge Mädchen und Krieger zu einer Vorführung ins Camp eingeladen werden. Ihre kehligen Rufe, Schreie und hohen Sprünge sind Teil der Art und Weise, wie die Maasai Geschichten erzählen und Anlässe feiern. Die jungen Mädchen bewegen sich auf besondere Weise und benutzen ihre Perlenhalsketten, als wäre sie Teil ihres Körpers. Natürlich sind alle bereitwilligen Teilnehmer herzlich eingeladen, ihre Fähigkeiten bei unserem Besuch der Maasai zu testen.

Tag 5: Ngorongoro Highlands

Wir wachen  heute Morgen früh auf und fahren auf den Kraterboden hinunter für eine spektakuläre Pirschfahrt. Die Wildbeobachtung hier ist einzigartig und der Krater auch! Diese 14 Kilometer Naturwunder beherbergen fast 30.000 Großtiere.

Der perfekte Ort, um die Big Five und das seltene Spitzmaulnashorn zu sehen.

Wir halten für ein Picknick-Mittagessen an.

Rückkehr ins Camp am Nachmittag.

Tag 6: Ngorongoro Highlands - Zentral Serengeti

Nach dem Frühstück ist es Zeit zum Packen und zur Serengeti zu fahren.

Wir fahren zum nächsten Camp in der zentralen Serengeti und suchen unterwegs nach Löwen, Geparden und Leoparden.

Bei der Ankunft im Bangi Green Camp checken wir ein und übernachten eine Nacht in einem Zelt mit allen Mahlzeiten, ausgewählten Getränken und Pirschfahrten.

Tauche ein in die wahre Wildnis und genieße die atemberaubende Landschaft und Tierwelt. Verbringe den Abend am Lagerfeuer bei Sternenhimmel, umgeben von den Klängen der Natur.

Tag 7: Zentral Serengti - Nördliche Serengeti

Nach einem frühen Frühstück verlassen wir das Camp und machen uns auf den Weg nach Norden, beobachten das Wild und halten an, um die legendären fotografischen Möglichkeiten der Serengeti auf dem Weg zu genießen.

Die Serengeti ist Afrikas berühmtester Park. Die Vielfalt und Fülle der Tierwelt, die wir hier sehen, ist einzigartig in ganz Afrika, einschließlich der Big Five und der jährlichen Gnu-Migration.

Bei der Ankunft im Wayo Kogatende Camp checken wir ein und verbringen drei Nächte in Zelten mit allen Mahlzeiten, ausgewählten Getränken und Wildbeobachtungsaktivitäten.

Tag 8 & 9: Nördliche Serengeti

Die nächsten zwei Tage bieten viele fotografische Möglichkeiten und mit etwas Glück erleben wir die dramatischen Flussüberquerungen der Gnuwanderung. Achte darauf, wie viele Raubtiere in der Nähe lauern, besonders Krokodile!

Tag 10: Nördliche Serengeti - Arusha

Leider müssen alle guten Dinge ein Ende haben.

Zur vereinbarten Zeit fahren wir zur Landebahn und verabschieden unsere Reiseleiter, während wir ein Leichtflugzeug besteigen, das nach Arusha fährt. Der Flug über die Serengeti ist ein Erlebnis für sich und bietet einige großartige Foto- und Videomöglichkeiten!

Bei der Ankunft in Arusha steigen wir aus und holen das Gepäck ab. Triff einen Fahrer in der Ankunftshalle, der dich zur Rivertrees Lodge fährt, wo du den Nachmittag entspannt verbringsz, ein leichtes Abendessen genießt, bevor du zum Flughafen für deinen Weiterflug nach Hause fährst.

unterkunft

Katambuga House – Abendessen & Frühstück (keine Getränke)

Manyara Green Camp – Frühstück, Mittagessen, Abendessen & Alle Getränke (lokal)

Mysigio Camp – Frühstück, Mittagessen, Abendessen (keine Getränke)

Banagi Green Camp – Frühstück, Mittagessen, Abendessen & Alle Getränke (lokal)

Kogatende Green Camp – Frühstück, Mittagessen, Abendessen & Alle Getränke (lokal)

preis

USD 8500 pro Person (2-Bettzimmer)

USD 600 Einzelzuschlag

MINIMUM 6 Personen/ MAXIMUM 10 Personen

Inbegriffen:

  • Alle Unterkünfte wie oben beschrieben (je nach Verfügbarkeit)
  • Alle Speisen und Getränke wie beschrieben.
  • Private Reiseleiter und Fahrzeug.
  • Jason & Emilie als Ihre begleitenden Fotogastgeber.
  • Safari-Aktivitäten.
  • Rundflug von der Nordserengeti nach Arusha
  • An- und Abflug Flughafentransfer
  • Parkgebühren

Nicht inbegriffen:

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Visum
  • Trinkgeld
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind.
  • Gegenstände persönlicher Natur

zusätzliche informationen

Optionale Aktivitäten:

Rundflug über den Kilimandscharo: Wer einen Rundflug über den Kilimandscharo unternehmen möchte, macht sich auf den Weg zu einem Rundflug über einige der am ehesten erkennbaren Landschaften Afrikas, vom Kilimandscharo bis zu den Chyulu Hills. Starte bei Sonnenaufgang und fliege zum rosa Licht der Morgendämmerung, das auf den schneebedeckten Hängen des Kilimanjaro leuchtet, und umrunde sowohl den Kibo, den höchsten Gipfel, als auch den Mawenzi, den zweithöchsten. Nur acht Kilometer vom Gipfel entfernt, blickst du auf die Weite des Shira-Plateaus und die Silhouette des Mount Meru in der Ferne. Frage uns nach weiteren Details.

Optionale Erweiterungen:

Am Ende deiner nördlichen Serengeti-Safari kannst du zu den Gorillas in Uganda oder die Sonne in Sansibar genießen und die Kopfsteinpflasterstraßen von Stonetown erkunden.


ANMERKUNGEN:

  • Leistungen nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
  • Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Umständen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z.B. Kraftstofferhöhungen, Währungsschwankungen usw., vorbehalten.
  • Aufgrund der Art dieser Safari beträgt die Altersbegrenzung mindestens 16 Jahre bei Vollpreis.
  • BITTE BEACHTE, dass safariFRANK sich bemüht, Gäste in den oben genannten Lodges/Camps unterzubringen, während wir uns das REcht vorbehalten, diese durch einen ähnlichen Standard und Standort zu ersetzen.
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    Eine Anzahlung wird 7 Tage nach der Buchung fällig, die Restzahlung 60 Tage vor Reiseantritt.
  • Für die Durchführung der Tour sind mindestens 6 Personen erforderlich.

HANDY TIPPS:

Visa/Pässe: Bitte stellen Sie sicher: 1) dass Sie Ihr Einreisevisum bei Bedarf vorab arrangiert haben; 2) dass Ihr Reisepass mindestens sechs Monate nach Ihrem geplanten Abreisedatum gültig ist; 3) dass Sie mindestens zwei aufeinanderfolgende Löschseiten haben. Ist dies nicht der Fall, besteht die Gefahr, dass die Einwanderungsbehörde bei der Ankunft am Flughafen die Einreise verweigert – vorausgesetzt, Ihre Fluggesellschaft hat zugestimmt, Sie mitzunehmen und riskiert eine Geldstrafe.
Gesundheit: Die Gelbfieberimpfung ist obligatorisch und bitte konsultieren Sie auch Ihren Arzt für medizinische Beratung. Tansania gilt als Malariagebiet, daher empfehlen wir die Verwendung von Malariaprophylaktika, insbesondere bei einem Besuch im Sommer (November bis Mai) – vorbehaltlich der Beratung durch Ihren Hausarzt.
Gepäck: Ist auf 15 kg pro Person in einem weichen, haltbaren Allround-Beutel beschränkt.

Mache den ersten Schritt zur Reise deines Lebens!

Schreib uns einfach eine Nachricht mit deinen Wünschen und Vorstellungen oder Fragen und wir machen deine Traumsafari wahr!