Luxus Lowveld Safari | SafariFRANK
Private Safari

Luxus Lowveld Safari

"Luxuriös, intim und authentisch"

Budgetrahmen: High-End
Land
Südafrika
Reisezeit
Ganzjährig
Dauer
6 Nächte
Safariart
Lodge und Canvas
Mindestalter
14

Diese Safari steht in der feinen Balance von Luxus und ist dennoch authentisch. Allzu oft, wenn eine Lodge in die Luxusklasse eintritt, verliert sie ihre Authentizität, aber diese beiden sorgfältig ausgewählten Camps sind perfekt für diejenigen, die ein wenig Luxus genießen wollen, während sie sich in einer wirklich unberührten Gegend befinden.

Ausgangspunkt ist das Naturschutzgebiet Klaserie, ein Gebiet mit vielen Big 5-Aktivitäten und relativ geringer kommerzieller Aktivität! Sie werden sich in einer privaten, luxuriösen und romantischen Umgebung wiederfinden, eine großartige Einführung in das Lowveld. Dann geht es nur noch leicht nach Süden in das Ngala Private Game Reserve. Sie ändern den Unterkunftsstil komplett und befinden sich nun in einem authentischen Luxus-Zeltcamp!

Diese 6-Nächte-Luxus-Safari ist gut geeignet für Einzelreisende, große Gruppen und ist perfekt für Flitterwöchner, die die Wildnis erleben möchten, aber etwas mehr Luxus wünschen. Die Unterkünfte sind von hohem Standard und Sie werden all den Luxus finden, den es braucht, um in dieser unberührten Wildnis komfortabel zu sein. Beide Orte sind privat und in bester Lage, weshalb man erwarten kann, diese Gegend ohne den Massentourismus, für den der Rest von Kruger bekannt ist, zu erleben.

Für diese beiden Camps bekommt man das, wofür man bezahlt. Die hohe Qualität von fast allem ist garantiert, einschließlich feiner Speisen und einer großen Auswahl an Premium-Getränken. Und ganz zu schweigen von den Wildtier- und Guiding-Standards, die ausgezeichnet sind. Wenn Luxus und Qualität des Erlebnisses das ist, was Sie suchen, dann ist dies die Tour für Sie!

Reiseablauf in Kürze

3 Nächte bei Klaserie Sands River Camp

3 Nächte bei Ngala Tented Camp

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Dieses Camp ist am besten beschrieben als intim mit einem Hauch von lässigem Luxus und gleichzeitig romantisch. Es liegt am Rande eines trockenen Flussbettes mit einem riesigen Deck unter einigen prächtigen großen Bäumen. Das freundliche Personal gibt Ihnen das Gefühl, zu Hause zu sein. Für die nächsten 3 Nächte können Sie erwarten, dass Sie gut versorgt sind. Das Camp ist eingezäunt, so dass für diejenigen, die einen einfachen Start in die Wildnis wünschen, dieses Camp der perfekte Start ist, um sich in die Umgebung einzuleben.

Das Camp befindet sich im Naturschutzgebiet Klaserie, das ein bemerkenswerter Wildpark ist. Ihr sachkundiger Guide kommuniziert auch mit anderen Guides in der Gegend, um Ihnen die bestmögliche Chance zu geben, die großen Tiere zu sehen, für die Sie den ganzen Weg hierher gekommen sind. Es gibt gute Chancen hier alle Mitglieder der Big 5 zu sehen , aber die großartigen Guides, die hier arbeiten, sind in der Lage, auch die kleinsten Lebewesen, die diesen Ort ihr Zuhause nennen, zum Leben zu erwecken.

Dieses luxuriöse Camp liegt direkt am Ufer des berühmten Timbavati-Flusses. Der Hauptbereich und alle Zelte sind entlang des Randes des weitgehend trockenen Flussbettes verteilt. Die Zelte sind geräumig, haben einen Balkon zum Entspannen, ein en-suite Badezimmer und eine Minibar! Einfach ausgedrückt, fast der gesamte Luxus eines Luxushotels befindet sich in den Zelten, also keine Angst vor dem Begriff „Zelt“.

Das Gebiet steht ausschließlich für die Nutzung von nur 2 Camps zur Verfügung, so dass Sie das Gelände ohne die großen Staus des Restes von Kruger erleben werden. Außerdem ist die Wildbeobachtung in diesem Bereich besonders produktiv. Mit erfahrenen Guides und Trackern sind die 5 großen Visierungen normalerweise exzellent und perfekt, wenn Sie sich für Fotografie interessieren.

Mahlzeiten: Alle Mahlzeiten & Getränke

 

Von Ngala aus hat man drei Möglichkeiten, um zur nächsten Etappe der Reise zu gelangen. Ein Straßentransfer nach Johannesburg für Weiterverbindungen oder ein kürzerer Transfer zum Flughafen Eastgate und dann ein Flug nach Johannesburg für Weiterverbindungen. Die dritte Möglichkeit ist ein Tagesausflug/Safari durch die öffentlichen Straßen der Krüger und dann eine weitere Nacht außerhalb des südlichen Teils des Parks, wo Sie dann am nächsten Tag einen Flug vom Krüger Mpumalanga International Airport nehmen können.

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Zentraler Greater Kruger Nationalpark GoodGoodGoodGoodGoodBestBestBestBestGoodMixedMixed
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Wie die meisten unserer Touren dient diese Reiseroute als Leitfaden oder Beispiel dafür, was möglich ist und was jeder Teil dieser Tour ist, und kann geändert oder ergänzt werden. Wir erstellen auch individuelle Reiserouten, die auf Ihr Budget und die Erfahrungen, die Sie suchen, abgestimmt sind. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre ganz persönliche Safari zusammenstellen können!