Klassische Kenia Safari | Wöchentliche Starttermine | SafariFRANK
Gruppensafari

Kenia – Klassische Budget 6 Nächte Safari

"Safari mit wöchentlichen Startterminen - Masai Mara, Lake Nakuru & Amboseli!"

Preis $2075 USD
Land
Kenia
Dauer
6 Nächte
Safariart
Lodge
Mindestalter
7

Von den offenen Ebenen der Masai Mara, dem schimmernden rosa Wasser des Lake Nakuru und den Sümpfen von Amboseli führt diese Safari durch drei der malerischsten Regionen Kenias. Sie bietet auch die perfekte Gelegenheit, die Big-5 zu beobachten und eine abwechslungsreiche Landschaft zu bewundern.

 

Eine Safari mit wöchentlichen Startterminen, die einige der berühmtesten Orte Kenias zeigt, darunter die Masai Mara, den Lake Nakuru und Amboseli. Eine Gruppenreise ermöglicht es Paaren oder Einzelreisenden, die Vorteile der geringeren Kosten für die Gruppe zu nutzen!

Die Safari beginnt mit einer gemütlichen Nacht in Nairobi, um sich nach den internationalen Flügen zu entspannen. Am nächsten Tag fahren Sie weiter zur berühmten Masai Mara, wo Sie rechtzeitig zum Mittagessen und einer Nachmittagsfahrt ankommen. Erkunden Sie die Masai Mara auf Wildtierfahrten und erleben Sie den Besuch eines lokalen Massaidorfes. Anschließend fahren Sie zum Lake Nakuru für einige Pirschfahrten und eine Übernachtung. Am nächsten Tag geht es weiter zum Lake Naivashi für eine schöne Bootsfahrt, bevor es über Nairobi zum Mittagessen zurück zum Amboseli Nationalpark geht, wo Sie die letzten beiden Nächte verbringen werden. Sie werden hier genügend Zeit haben, um die malerische Landschaft von Amboseli auf fantastischen Pirschfahrten zu erkunden!

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

highlights

  • Schließen Sie sich einer kleinen Gruppe von gleichgesinnten Reisenden an und genießen Sie die Gruppenpreise!
  • Hervorragende Wildbeobachtungen – bringen Sie Ihre Kameras mit!
  • Erkunden Sie die Masai Mara, den Nakuru-See und Amboseli!
  • Englischsprachige Fahrer-Guides in 4×4-Safari-Fahrzeugen! (andere Sprachen auf Anfrage!)
  • Wöchentliche Abfahrtstermine, jeden Sonntag – wählen Sie den Termin, der zu Ihnen passt!

karte & übersicht

1 Nacht Eka Hotel (Nairobi)

2 Nächte Keekorok Lodge (Masai Mara)

1 Nacht Lake Nakuru Lodge (Lake Nakuru)

2 Nächte Ol Tukai Lodge (Amboseli)

Safari-Briefing: Tag 02 um 0700 Uhr ca.

Abfahrt am Tag 02: 0730 Uhr ca.

Rückkehr am Tag 07: ca. 1330 Uhr (Flüge ab 1600 Uhr zu buchen)

startdatum

Diese Safari startet immer sonntags.

Die Starttermine hier sind nur einige aus 2020. Für weitere Termine bitte anfragen.

5 April 2020 - 11 April 2020
19 April 2020 - 25 April 2020
3 Mai 2020 - 9 Mai 2020
17 Mai 2020 - 23 Mai 2020
7 Juni 2020 - 13 Juni 2020
21 Juni 2020 - 27 Juni 2020
5 Juli 2020 - 11 Juli 2020
19 Juli 2020 - 25 Juli 2020
2 August 2020 - 8 August 2020
23 August 2020 - 29 August 2020
6 September 2020 - 12 September 2020
20 September 2020 - 26 September 2020

detaillierter reiseablauf

Tag 1: Nairobi

Nach der Ankunft in Nairobi werden die Kunden abgeholt und zum Eka Hotel gebracht. Nachmittag zur freien Verfügung.

Übernachtung im Eka Hotel in einem Superior-Zimmer mit Übernachtung und Frühstück. (Die Check-in-Zeit beträgt ca. 14:00 Uhr und wird eingehalten. Kunden, die mitten in der Nacht ankommen, müssen eine Vorübernachtung buchen, da sie nicht in der Hotellobby auf den Check-in warten dürfen.)

Empfohlene optionale Nairobi-Exkursionen für die Ankunft am frühen Morgen (die Kunden werden bei ihrer Ankunft zum Frühstück ins Eka Hotel gebracht, nach eigenen Vorkehrungen).

Ausflug zur Daphne Sheldrick Foundation   

Ausflug zu „Out of Africa“ 

Tag 2: Nairobi - Masai Mara Nationalpark

Nach dem Frühstück verlassen Sie Nairobi, fahren in Richtung Kenias fruchtbares Hochland und den Steilhang hinunter auf der Straße, die von italienischen Kriegsgefangenen im Zweiten Weltkrieg gebaut wurde. Auf dem Weg dorthin befindet sich die charmante Kapelle am Fuße des Steilhangs. Vorbei an der beeindruckenden Longonot-Erdsatellitenstation, während Sie durch das Tal nach Narok fahren; setzen Sie Ihre Reise über Hektar Weizen und Gerste fort, bevor Sie rechtzeitig zum Mittagessen die Masai Mara erreichen. Nach dem Mittagessen starten Sie zu Ihrer ersten Pirschfahrt und kehren bei Sonnenuntergang zur Lodge zurück.

Übernachtung in der Keekorok Lodge mit Vollpension.

Tag 3: Masai Mara Nationalpark

Nach einem frühen Frühstück starten Sie zu einer morgendlichen Pirschfahrt und kehren am Vormittag ins Camp zurück. Nach dem Mittagessen und vielleicht einer Siesta machen Sie sich auf zu einer weiteren Pirschfahrt und besuchen das Masai Village, um bei Sonnenuntergang zur Lodge zurückzukehren. (Es ist möglich, gegen Aufpreis eine optionale Ballonsafari am frühen Morgen vorzubuchen).

Übernachtung in der Keekorok Lodge mit Vollpension.

Tag 4: Masai Mara - Nakuru-See

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Masai Mara und fahren durch den „Brotkorb“ Kenias, wo Weizen und Gerste die Landschaft ausmachen, während Sie nach Norden nach Narok, dem Hauptsitz dieses Teils von Maasailand, fahren. Fahren Sie nun über die weiten Ebenen auf dem Boden des Rift Valley und halten Sie Ausschau nach Giraffen- und Gazellenherden, während Sie die Mai-Mahiu hinauffahren, bevor Sie gegen Mittag am Lake Nakuru ankommen.  Im Park angekommen, können Sie das Wild auf dem Weg zur Lodge beobachten. Nach dem Mittagessen und einer Siesta gibt es eine Pirschfahrt am Nachmittag, die bei Sonnenuntergang zur Lodge zurückkehrt. Der Nationalpark, bekannt für seine Vogelwelt, bietet die Möglichkeit, Flamingos zu beobachten.  Es ist auch die Heimat von Spitzmaulnashörnern und der gefährdeten Rothschild Giraffe.

Übernachtung in der Lake Nakuru Lodge mit Vollpension.

 

Tag 5: Lake Nakuru - Amboseli Nationalpark

Nach einem frühen Frühstück geht es weiter zum Lake Naivasha für eine Bootsfahrt. Nachdem Sie das Rift Valley hinter sich gelassen haben, fahren Sie nach Nairobi zu einem frühen Mittagessen (oder Picknick-Lunch je nach Straßenverhältnissen) und fahren weiter nach Süden in Richtung Amboseli, wo Sie am späten Nachmittag bei Ihrer Lodge ankommen.

Übernachtung in der Ol Tukai Lodge mit Vollpension.

Day 6: Amboseli National Park

Morgens und nachmittags Pirschfahrten im Amboseli, Rückkehr zur Lodge bei Sonnenuntergang.

Übernachtung in der Oltukai Lodge mit Vollpension.

Tag 7: Amboseli - Nairobi

Nach einem frühen Frühstück können Sie beim Abflug von Amboseli Ihren letzten Blick auf den majestätischen Kilimandscharo genießen. Von hier aus geht es nach Norden über die wunderschönen und scheinbar endlosen Athi Plains und erreichen am Mittag die geschäftige Hauptstadt Kenias, Nairobi. In der Stadt angekommen, werden die Kunden an der Abholstelle in der Innenstadt oder am Flughafen für die weiteren Reisearrangements abgesetzt.

Empfohlene optionale Nairobi-Ausflüge bei der Rückkehr nach Nairobi

Mittag- oder Abendessen im Carnivore

Ausflug zu „Out of Africa“

Einkaufsbummel zu Utamaduni und Kazuri Bead Factory

Nutzung der Pollmans Club Lounge

unterkunft

Eka Hotel

Das Eka Hotel ist ein Hotel im zeitgenössischen Stil, das dem anspruchsvollen Reisenden all den Komfort, die Bequemlichkeit und die Effizienz bietet, und liegt ideal an der Mombasa Road in der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Es ist ein ideales Business & Freizeithotel, in der Nähe der internationalen und nationalen Flughäfen sowie des Stadtzentrums. Das Hotel bietet geschmackvoll eingerichtete Zimmer, zwei Restaurants, eine Bar, Konferenzräume, einen Swimmingpool und eine Vielzahl weiterer Einrichtungen.

 

Keekorok Lodge

Die Keekorok Lodge wurde 1965 eröffnet und liegt am südlichen Ende des Masai Mara Nationalparks, etwa 280 Kilometer von Nairobi entfernt. Sie liegt im direkten Verlauf der jährlichen Migration und war die erste Lodge, die in der Mara gebaut wurde. Auf dem Höhepunkt der Migration ist Keekorok von einer schwärmenden Masse von Tieren umgeben und es besteht kaum Bedarf an einer Pirschfahrt. Keekoroks Charme liegt in der großzügigen Verwendung lokaler Baumaterialien. Sandstein, Zedernholz und andere einheimische Materialien werden in allen Räumen und öffentlichen Bereichen verwendet. Vor der Lodge befindet sich ein 300 m hoher Gehweg, der sich durch einen kleinen Auenwald zu einer kleinen Bar an einem Ende schlängelt. Von hier aus blickt man auf einen Damm, auf dem regelmäßig heimische Flusspferde und anderes Wild zu sehen sind. Es gibt keine Zäune um Keekorok herum und es ist nicht ungewöhnlich, Elefanten und Büffel am Rande des Geländes zu sehen oder sogar hereinzuspazieren. Obwohl es Wächter auf dem ständigen Aussichtspunkt gibt!

 

Lake Nakuru Lodge

Die Lake Nakuru Lodge liegt im Herzen eines der am dichtesten besiedelten Feuchtgebiets-Nationalparks Kenias (Ramsar-Site), nur zwei gemütliche Autostunden von Nairobi entfernt, durch wunderschöne bewaldete Hochebenen und vorbei an einer Reihe von Seen. Am Rande der geschäftigen Marktstadt Nakuru liegt ein wirklich bemerkenswerter Nationalpark, der international bekannt geworden ist. In diesem 188 Quadratkilometer großen, vollständig eingezäunten Park erhalten Spitzmaul- und Weißmaulnashörner eine neue Lebenskraft – und sind sorgfältig geschützt. Die derzeitige Nashornpopulation ist über 50 Jahre alt und nimmt weiter zu. Die Rothschild Giraffe ist eine weitere Rarität und der Park hat einen hohen Anteil an Büffeln, Leoparden, Zebras, Elenantilopen, Wasserböcken und Löwen. Die Lake Nakuru Lodge befindet sich in der südöstlichen ökologischen Nische des Parks, mit herrlichem Blick auf den See und die Flamingos, für die er zu Recht berühmt ist. Üppige Gärten umgeben die Lodge und die Cottages. Es gibt ein gutes Programm an Aktivitäten und Abendveranstaltungen.

 

Ol Tukai Lodge

Ol Tukai liegt im Herzen des Amboseli Nationalparks und liegt am Fuße des Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas. Die Unterkunft im Cottage-Stil erstreckt sich auf beiden Seiten der Haupthütte, wo die Architektur unauffällig ist. Jeder Raum ist aus Gummibäumen und anderen einheimischen Baumaterialien gebaut, mit der Verwendung von beigefarbenem und cremefarbenem Schiefer. Jedes Zimmer hat einen ungestörten Blick auf die Feuchtgebiete oder den Kilimanjaro. Es gibt einen großen Swimmingpool, der von Akazienbäumen beschattet wird, eine Bibliothek, Bars, einen Souvenirladen und großzügige Gärten zum Genießen.

preis

Kosten in USD 04 JAN 2020

bis

29 FEB 2020

01 MAR 2020

bis

31 MAR 2020

Währung USD USD
Pro Person im 2-Bettzimmer 2280.00 2220.00
Einzelzimmerzuschlag 500.00 450.00
 

 

  01 APR 2020

bis

24 JUN 2020

25 JUN 2020

bis

31 OKT 2020

01 NOV 2020

bis

15 DEZ 2020

Währung USD USD USD
Pro Person im 2-Bettzimmer 2075.00 2460.00 2150.00
Einzelzuschlag 185.00 600.00 315.00
 
Osterzuschlag: US$ 45-00 pro Person pro Nacht vom 10. April 2020 bis 13. April 2020

Gesicherter Abfahrtstermin ab 2 Personen.

Bei diesem Programm kann die Unterkunft am ersten Tag nicht geändert werden, da das Programm auf einer festen Rundfahrt basiert. Das Unterbrechen dieses Ablaufs  ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Zusätzliche Transferanfragen gemäß untenstehender Tabelle (mindestens 2 Personen):

Die Liste der Hotels innerhalb und außerhalb des Stadtzentrums entnehmen Sie bitte dem Transferdokument.

Der Anreisetransfer ist ausschließlich für Kunden, die am Tag 01 des Programms ankommen, wie angegeben.

Für Kunden, die an einem anderen Tag anreisen, gelten gesonderte Transferkosten gemäß Transferdokument.

Für Kunden, die nicht im angebotenen Abholhotel übernachten, fallen zusätzliche Kosten an:

– Tag 02 Abholung von einem Hotel im Stadtzentrum = Kein Aufpreis

– Tag 02 Abholung vom Hotel außerhalb des Stadtzentrums = USD 30,00 pro Person

Für Kunden, die eine Rückfahrt nach der Safari im alternativen Hotel benötigen:

– Transfer zum Hotel im Stadtzentrum = Kein Aufpreis

– Rückgabe im Hotel außerhalb des Stadtzentrums = USD 19,00 pro Person

Separate abendliche Abfahrt Transferkosten gemäß Transferdokument

Einzelreisende, die an einer planmäßigen Abreise teilnehmen, müssen einen einzigen Zuschlag von USD 23,00 pro Person zahlen.

 

Richtlinie für Kinder und dritte Erwachsene

– Kinder unter 7 Jahren sind nicht erlaubt.

– Ein Kind im Alter von 7-11 Jahren, das mit 2 Erwachsenen teilt, zahlt 55% der Safarikosten.

– Kinder von 7-11 Jahren im eigenen Zimmer zahlen 75% der Safarikosten.

– Der dritte Erwachsene zahlt ebenso die Kosten pro Person im 2-Bettzimmer.

– Kinder unter 12 Jahren zahlen 50% des Festzuschlags.

– Transferzuschläge – Kinder unter 12 Jahren, die mit 2 Erwachsenen reisen, zahlen 50%.

 

Die Kosten beinhalten:

  • Meet-and-Greet-Dienste
  • Flughafen-Ankunfts-Transfers im Safari-Minibus oder Minibus auf gemeinsamer Basis
  • Alle Transport- und Pirschfahrten auf dem Safari-Sektor werden in einem 4×4-Fahrzeug mit Aufstelldach (maximal 7 Personen) mit einem englisch/zweisprachigen (französisch, deutsch, italienisch oder spanisch) Fahrer-Guide auf gemeinsamer Basis durchgeführt.
  • Garantierter Fensterplatz
  • Mahlzeiten und Unterkunft wie angegeben
  • Alle Parkgebühren und staatlichen Steuern
  • ½ Liter Flasche Wasser pro Person und Tag auf Pirschfahrten

Kosten exklusive:

  • Visa und internationale Flüge
  • Flughafengebühren (Kunden zahlen direkt)
  • Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter
  • Getränke, Tipps für Esszimmer, Gepäckträger
  • Persönliche Reise-, Gepäck- und Krankenversicherung
  • Telefonrechnung, Wäscheservice und alle Gegenstände persönlicher Natur
  • Ballon-Safari

 

 

zusätzliche informationen

Zusätzliche Hinweise

  • Im Falle einer Nichtverfügbarkeit müssen wir die Reiseroute möglicherweise ändern oder in ähnlichen Unterkünften unterbringen.
  • Die Preise für Inlandsflüge, Flughafengebühren oder Parkgebühren können ohne Vorankündigung geändert werden. Dies liegt außerhalb unserer Kontrolle und jede erhobene Erhöhung wird an Sie weitergegeben.
  • Spezifische sprachliche Guides müssen zum Zeitpunkt der Buchungsanfrage angefordert werden und unterliegen der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Bestätigung.

 

Reisegepäck

Aufgrund des begrenzten Gepäckraums in Fahrzeugen sind Koffer für geplante Straßensafaris ungeeignet. Wir empfehlen Gepäckstücke, die in preiswerten Sporttaschen oder weichen Taschen mit einer Größe von höchstens 15 kg und 65×46 cm verpackt sind.

Übergepäck kann dem Vertreter zum Zeitpunkt der Einweisung zur Lagerung in Nairobi übergeben werden.  Für die Abfertigung von Übergepäck bis zu Ihrer Rückkehr nach Nairobi von der Safari fallen zusätzliche Kosten von USD 40,00 pro Buchung an. Dieser Service kann im Voraus gebucht werden, alternativ können Kunden dies direkt vor Ort bezahlen.

 

 

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!