WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Private Safari

Ein Reitabenteuer durch Kenia

„Begeben Sie sich auf eine Reise der anderen Art und erkunden Sie drei wilde Ecken Kenias auf die natürlichste und aufregendste Weise: auf dem Rücken eines Pferdes“

Budgetrahmen: High-End
Land
Kenia
Reisezeit
Ganzjährig
Dauer
7 Nächte
Safariart
Lodge
Orte
Laikipia

Tauchen Sie in die Natur ein und entdecken Sie die Tier- und Pflanzenwelt der Region auf die authentischste Art eine Safari zu unternehmen. Ersetzen Sie das brummen der Motoren durch das sanfte Hufgetrappel zuverlässiger Safaripferde.

Die Reise beginnt im Südosten Kenias, im Herzen der Chyulu Hills.
Eingebettet in den wunderschönen Bergketten liegt die Ol Donyo Lodge mit einem atemberaubenden Ausblick auf eine Landschaft bestehen aus schier endloser Steppe, saftig grünen, verspielten Hügeln und dem majestätischen Kilimanjaro im Hintergrund.

Diese Gegend bietet die perfekten Bedingungen für eine Reitsafari. Die weiten Ebenen laden zu ausgiebigen Galoppaden ein und dank der umweltfreundlichen Fortbewegung, haben Sie die Möglichkeit die Natur abseits der bekannten Pfade zu erkunden. Dies gibt Ihnen noch größere Chancen das natürliche Verhalten von Giraffen, Zebras, unzähligen Antilopen und mit etwas Glück einigen der letzten “großen Stoßzahn-Elefanten” aus nächster Nähe zu beobachten.
Dank der perfekt ausgebildeten und sehr erfahrenen Pferde sind die Ritte für jeden Reiter geeignet; ob Anfänger, Fortgeschrittener oder sehr erfahrener Reiter – jeder wird ein wunderbares, maßgeschneidertes Erlebnis haben.

Von hier aus geht es weiter zur Lewa Wilderness Lodge. Die Lodge liegt in der Nähe des Mount Kenia, Afrikas zweithöchsten Berg und inmitten des Lewa Wildlife Naturschutzgebiets. Das Reservat ist Heimat der „BIG 5“ und besonders ist vor allem, dass hier das seltene Spitzmaulnashorn noch zu finden ist.
Auch hier kommt jeder Reiter auf seinen Geschmack.
Unerfahrene Reiter sowie Anfänger werden dank der routinierten Safaripferde sicher durch die Wildnis getragen und haben die Chance wilde Tiere wie Giraffen, Impala, Eland, Vogelstrauß und Paviane aus nächster Nähe zu beobachten.
Für den erfahrenen Reiter besteht die Möglichkeit an anspruchsvolleren Ritten teilzunehmen und in das Gelände der „BIG 5“ vorzudringen.

Wer ein besonderes Highlight sucht, kann für etwas Abwechslung zum Pferderücken auf einen Kamelritt durch die Wildnis gehen. Geleitet von einem Maasai-Krieger ist dies ein Ritt der wirklich besonderen Art.

Der letzte Stopp der Reise führt dich zur Ol Malo Ranch, in der nördlichen Laikipia Provinz.
Hier werden Sie 3 Nächte verbringen und ausgiebig Zeit haben das nördliche Kenia auf dem Rücken treuer Safaripferde zu erkunden. Es erwarten Sie spannende Highlights wie der Besuch der Samburu Manyattas oder eine Übernachtung unter freiem Himmel mit Blick auf die Sterne im Baumhaus der Lodge.

Auch hier sind alle Reitaktivitäten für Anfänger bis erfahrenen Reiter geeignet und werden an Ihr Niveau angepasst. Die Laikipia Region, in der Sie Reiten werden, ist einmalig schön und dank ihrer Lage in circa 2000 Meter Höhe unterscheidet sich diese Region von den Teilen Kenias die Sie bereits kennengelernt haben. Hier erwarten Sie dichtere und hügligere Landschaften, durchzogen von eindrucksvollen Bergen, grünen Wäldern und weiten Steppen. Auch das Wildaufkommen ist hier besonders hoch und mit etwas Glück ist auch hier das Spitzmaulnashorn anzutreffen.
Sollten Ihnen drei weitere Tage im Sattel etwas zu viel sein, haben Sie die Möglichkeit zwischen Alternativaktivitäten wie einem Buschspaziergang, einem Kamelritt durch die Wildnis oder einer Wildbeobachtungsfahrt zu wählen.

Diese Safari bietet die perfekte Mischung auf Luxus und Abenteuer und zeigt Ihnen gleichzeitig viele verschiedenen Einblicke in die Wildnis Kenias. Dank der gut ausgebildeten Pferde kann das Programm flexibel gestaltet werden und ist somit genauso für Anfänger wie für erfahrener Reiter geeignet.

 

Reiseablauf in Kürze

2 Nächte in Ol Donyo Lodge

2 Nächte in Lewa Wilderness Lodge

3 Nächte in Ol Malo Ranch

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Nachdem Sie am Nairobi Wilson Airport gelandet sind, wird Sie ein kleines Charterflugzeug zum Chyulu Airstirp bringen, der sich Nahe bei der Lodge befindet.

Eingebettet in den Chyulu Bergen im südlichen Kenia ist die Ol Donyo Lodge umgeben von purer Idylle. Schon von der Lodge aus ist der Ausblick auf die umliegende Natur einfach umwerfend und von der Terrasse oder vom Pool aus lässt sich die Tierwelt hervorragend beobachten.

Die großzügigen Gästezimmer der Lodge verfügen über einen gemütlich und luxuriös eingerichteten Wohnbereich, ausgestattet mit einem großen Doppelbett und mehreren Sitzgelegenheiten. Die angrenzenden Badezimmer sind jeweils mit Toiletten und Innen- und Außendusche ausgestattet. Gekrönt wird all dies mit einer privaten, ausladenden Terrasse mit Liegestühlen, einem Pool mit Blick auf die Wildnis und einer weiteren Dachterrasse. Diese verfügt über ein Himmelbett und lädt zu zauberhaften Nächten unter dem freien Sternenhimmel ein.

Neben den täglich geplanten Ausritten in der außergewöhnlich wilden Umgebung, stehen eine Reihe weiterer Aktivitäten zur Auswahl. Frühmorgendliche und abendliche Wildbeobachtungsfahrten, Buschspaziergänge, Picknicks im Busch, Mountainbike Touren und Nachtfahrten können zusätzlich für Sie organisiert werden.

 

Mahlzeiten: Alles inklusive

Die Lewa Wilderness Lodge liegt im Zentrum Kenias, nördlich der Ol Donyo Lodge.
Ein Charterflug bringt Sie direkt zu einem kleinen Airstrip in der Näher der Lodge, wo Sie empfangen und abgeholt werden. Die Lage inmitten des Lewa Wildlife Naturschutzgebietes, welches eine überwältigende Zahl an wilden Tieren und beeindruckende Landschaftsbilder beherbergt, ist einzigartig schön und wild.

Die Lodge selbst verfügt über neun exklusive und geräumige Gästezimmer, welche stilvoll im rustikalen Safaristil eingerichtet sind. Die gemütliche Doppelbetten mit einer atemberaubenden Aussicht über die umliegende Natur sind nur eines der vielen Highlights der Lodge.

Der Speisesaal befindet sich auf einer überdachten Außenterrasse, wodurch sogar das Frühstücks- oder Mittagsbuffet zu einem Erlebnis wird. Denn auch von hieraus lassen sich die Wildtiere gut beobachten.
Für die perfekte Freizeitgestaltung verfügt die Lodge über eine Bibliothek, einen Billiardraum, ein kleines Fitnessstudio, einen Tennisplatz und einen wunderschönen Garten.

Für die optimale Entspannung nach vielen aufregenden Stunden im Satteln und faszinierenden Tierbegegnungen sorgt die Poolterrasse. Dies ist der perfekte Ort, um nach einer ereignisreichen Reitsafari am Infinity Pool auszuspannen und in einer der zahlreichen Liegestühle die wundervolle Aussicht zu genießen.

Mahlzeiten: Alle inklusive

Ein Transfer bringt Sie am frühen Morgen zur Ol Malo Ranch, der gleichzeitig Gelegenheit für großartige Wildbeobachtungen bietet.

Die Ranch verfügt über ein geräumiges Gästehaus mit drei Schlafzimmern, einem großen Wohn- und Esszimmer mit offener Feuerstelle und weitem Ausblick über den Horizont. Die angrenzenden, liebevoll eingerichteten Cottages bieten Platz für sechs weitere Gäste.

Nahegelegen ist die Ol Malo Lodge der Ranch. Zu ihr gehören vier private Gästezimmer, die sich charmant in die Klippen schmiegen. Jeder Raum ist im traditionellen, lokalen Stil mit handgemachten Möbelstücken eingerichtet und hat seine eigene, kleine Veranda mit einem spektakulären Ausblick.

Neben täglichen Ausritten, die ständig variieren und den Wildbewegungen der Umgebungen angepasst werden, warten weitere Aktivitäten auf Sie.
Frühmorgendliche Picknicks im Busch, Abendessen bei Sonnenuntergang, Buschspaziergänge, nächtliche Wildbeobachtungsfahrten, Kamelritte durch die Wildnis und Übernachtungen im Baumhaus können für dich organisiert werden.
Besuche in dem Samburu-Dorf oder der Samburu-Frauenschule sind großartige Erlebnisse und bieten eine außergewöhnliche Abwechslung zum Busch.
Ein Barbecue auf Suaheli-Art wird ein besonderes Highlight sein.

Ein Transfer wird Sie zum nahegelegenen Airstip bringen, von wo ein Charterflug zum Nairobi Wilson Airport auf Sie wartet.

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Laikipia GoodGoodGoodMixedMixedGoodBestBestBestBestGoodGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions