Mit Gesa Neitzel & Frank Steenhuisen ins Tal der Leoparden-Jetzt buchen!
Private Safari

Wildes Luangwa Tal

“8 Nächte Safari mit Gesa & Frank, bei der du ihr wildes Wild Zambia hautnah erlebst”

Preis ab $7500 USD
Land
Sambia
Dauer
8 Nächte
Safariart
Lodge, Lodge und Canvas

Eine Safari, bei der es darum geht, gemeinsam mit Gesa und Frank die unentdeckten Geheimnisse des Südluangwa Nationalparks zu erkunden!

Sambia ist ein unentdecktes Juwel im südlichen Afrika, das sowohl eine Fülle an Wildtieren als auch an natürlicher Schönheit beherbergt. Es ist genau der pasende Ort, um hier eine traditionelle und authentisch afrikanische Safari zu erleben, mit einer persönlichen und rustikalen Note. Sambia ist ein Land voller Farben und Leben, und South Luangwa ist der kultigste und berühmteste Wildtier-Hotspot des Landes.

 

Das Luangwa-Tal bietet nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an Lebensformen, sondern auch eine hohe Konzentration jener ikonischen Tierarten, für die Afrika so berühmt ist. Der Luangwa-Fluss, der sich mitten durch das Tal schlängelt, dient als eine der letzten Wasserquellen für sämtliche Wildtiere in der Region – und eignet sich somit ideal für die Tierbeobachtung. Wir erwarten daher viele Elefantenherden, die den Fluss regelmäßig aufsuchen, riesige Ansammlungen von Flusspferden (die höchste Dichte aller Parks der Welt!) sowie viele Großkatzen, die entlang des Flussufers jagen. Zudem ist das Luangwa-Tal als VALLEY OF THE LEOPARD bekannt und eines der besten Gebiete der Welt, um diese prächtigen Katzen in freier Wildbahn zu finden und zu beobachten!

Die WILD LUANGWA SAFARI richtet sich an diejenigen, die einige der Schönheiten, die der Luangwa zu bieten hat, bereits gesehen oder davon gehört haben und diese Gegend daraufhin nicht nur einfach besuchen möchten –  sondern sie in all ihren verschiedenen Facetten und Formen tatsächlich zu erleben. Das Ziel von Gesa und Frank für diesen Trip ist es, dich auf eine Reise in zwei verschiedene Nationalparks entlang des Flusses mitzunehmen und dir detailliert die Komplexität und die ausgeklügelten Beziehungen alles Natürlichen zu erklären. Gleichzeitig begegnest du den unglaublich herzlichen und gastfreundlichen Einheimischen, die in den sorgfältig ausgewählten Camps arbeiten, die wir besuchen werden. Auf der Reise wirst du bequem untergebracht, gut ernährt und bestens umsorgt. Der Kern dieser Safari konzentriert sich jedoch auf die Tierwelt und Wildnis, die das Tal zu bieten hat. Wir starten im geschäftigeren Mfuwe-Gebiet des South Luangwa Nationalparks, um eine starke Dosis an Wildtieren zu erleben. Aber bald darauf wagen wir uns weit in den Norden in den abgelegeneren Luambe Nationalpark, wo wir nicht viele andere Touristen erwarten, sondern ein authentischeres und echtes Wildniserlebnis.

Reiseablauf in Kürze

4 Nächte Kafunta River Lodge

4 Nächte Kazikizi Camp

Safari Barometer

abenteuer
wildnis
wildtiere
komfort
fotografie
guiding

detaillierter reiseablauf

Die Kafunta River Lodge ist eine klassisch-sambische Safari-Lodge und vereint alles Wesentliche für eine großartige Safari. Hier findest du die Ruhe und Gelassenheit, die du nach einem aufregenden Safaritag brauchst, kombiniert mit einem persönlichen Service und einem herzlichen Empfang durch das Team.

Jedes der luxuriösen privaten Chalets sowie der Haupt-Lounge- und Essbereich bieten einen Blick auf die wildreiche Flusslandschaft. Hinter der Ebene befindet sich der Luangwa Fluss und eines der besten Wildbeobachtungsgebiete des magischen South Luangwa Nationalparks. Die Kafunta River Lodge liegt leicht zugänglich am Rande des Parks und ist von April bis Anfang Januar geöffnet. Die acht privaten Safari-Chalets wurden auf erhöhten Holzplattformen errichtet und verfügen über Strohdächer. Sie sind geschmackvoll im afrikanischen Stil und Charme dekoriert. Alle wurden 2014 auf hohem Niveau renoviert. Zusätzlich gibt es zwei luxuriöse Suiten mit privater Terrasse, einer Veranda oben mit toller Aussicht sowie einem luxuriösen Badezimmer.

 

Das Camp befindet sich am Rand einer Lagune mit Blick auf den Luangwa Fluss. Dieses Gebiet stellt sich als wahrer Magnet für Pflanzenfresser dar, die sich von dem kurzen Gras ernähren und somit ist es auch auch das Jagdgebiet für die Raubtiere, die in diesem abgelegenen Abschnitt beheimatet sind. Dies ist der produktivste Wildtierbereich im Luambe Nationalpark, obwohl der Schwerpunkt auf dem Genießen der echten Wildniserfahrung und Abgeschiedenheit dieses fantastischen Parks liegen wird.

Die Unterbringung im Kazikizi Camp erfolgt in rustikalen Chalets mit eigenem Bad, die alle jeweils eine spektakuläre Lage unter den Bäumen am Ufer der Lagune bieten. Das Camp hat nur 3 Zimmer und ist daher sehr intim und klein. Das Abendessen und andere Mahlzeiten genießen wir oft im Freien unter dem Sternenhimmel, was absolut magisch ist!

Es werden vielfältige Wildnis-Aktivitäten angeboten, einschließlich des Aufstehens am frühen Morgen für eine Spaziersafari entlang des Flusses außerhalb des Camps – einfach ein fantastisches Erlebnis! Köstliche hausgemachte Gerichte werden unter einem großen afrikanischen Ebenholzbaum oder am mondbeschienenen Flussufer serviert. Nach dem Abendessen gibt es ein herrliches Lagerfeuer, an das man sich zurückziehen kann.

reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
Luangwa Tal MixedMixedMixedGoodGoodGoodBestBestBestBestMixedMixed
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Bereit für ein Abenteuer? Lass uns starten!

Begleite Gesa und Frank auf dieser unglaublichen Reise durch die sambische Wildnis!