Wal-Küste Safaris | Tours, Holidays & Travel Packages | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Orte

Wal-Küste

"Die beste Wal- und Haibeobachtung der Welt mit über 200 km Küstenlinie"

Die Walküstenlinie erstreckt sich von Kapstadt bis zum Cape Agulhas und von dort aus weiter östlich bis zur Garden Route und bildet die Küstenlinie des Overbergs im Indischen Ozean. Diese Region ist berühmt für ihre kleinen Fischerstädte, wunderschönen Küstenlandschaften sowie für ihre Weinberge. Die Whale Coast ist zu jeder Jahreszeit ein atemberaubender Ort, den man besuchen kann, aber ihre Hauptattraktion findet von Juli bis November statt – die Walsaison.

Von Kapstadt aus führt Sie die Küstenroute entlang der False Bay und folgt der R44 durch die kleinen Küstenorte Betty’s Bay und Kleinmond nach Hermanus, über Stanford nach Gansbaai und Cape Agulhas, wo Atlantik und Indischer Ozean aufeinandertreffen. Die Overberg-Region bietet viele Attraktionen und Aktivitäten, von Weinproben, Wandern, Mountainbiking bis hin zu Wassersport und natürlich Whalewatching an Land. Besuchen Sie die malerische Stadt Hermanus, die südlichste Spitze Afrikas am Cape Agulhas oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Gansbaai zu einer Great White Shark Ocean Safari.

Weiter östlich von Cape Agulhas liegt das atemberaubende De Hoop-Naturreservat, ein maritimes Weltnaturerbe und Heimat bedrohter Vogelarten, seltener Flora und Fauna, einschließlich Fynbos-Pflanzen, Zebra- und Buntböcken. Delfine werden häufig gesichtet, und im Spätwinter und Frühling kann man oft Wale sehen. Dieses Meeresschutzgebiet ist eine der weltweit wichtigsten Brutstätten, für die vom Aussterben bedrohten Südlichen Glattwale.

Die Walküste bietet eine große Vielfalt an Unterkünften, von familienfreundlichen Boutique-Hotels bis hin zu Selbstversorger-Unterkünften – ob Sie nun einen unterhaltsamen Familienurlaub oder romantische Flitterwochen planen, es wird für jeden Geschmack, jedes Budget und jede Reiseart etwas dabei sein.

Cape Agulhas

Cape Agulhas ist ein ikonischer Punkt an der südlichsten Spitze Afrikas, wo zwei Ozeane aufeinander treffen – es ist der einzige Ort in Afrika, an dem man gleichzeitig einen Fuß in den warmen Indischen Ozean und den anderen in den kalten Atlantik tauchen kann. Cape Agulhas ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn hier können Besucher die wunderschöne Artenvielfalt des Agulhas-Nationalparks erkunden, während der Walsaison Wale beobachten und die 71 Stufen erklimmen, die zur Spitze des zweitältesten funktionierenden Leuchtturms Südafrikas führen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über das Gebiet hat.

Als Teil der Whale Coast Route liegt die kleine Stadt L’Agulhas um einen felsigen Berg herum, wo Sie während der Walsaison Wale beobachten, eine landschaftlich reizvolle Wanderung zwischen dem endemischen Fynbos im Agulhas-Nationalpark unternehmen, ein japanisches Schiffswrack besuchen oder den Leuchtturm besteigen können, um die großartige Aussicht über die Bucht zu genießen. Es gibt auch einige Gezeitenteiche, die sicher zu erforschen sind und sich hervorragend zum Angeln eignen. Cape Agulhas ist ideal für einen Tagesausflug und lässt sich hervorragend mit einer Selbstfahrer-Reise entlang der Whale Coast Route oder der Garden Route kombinieren.

Reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
GoodGoodGoodGoodGoodGoodBestBestBestBestBestGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Warum es uns dort gefällt

  • Wunderschöne Landschaft entlang der Küste und malerische Straßen zum Erkunden
  • Großartige Gelegenheit, von Juli bis November Südliche Glattwale zu erspähen
  • Besuchen Sie Cape Agulhas, den südlichsten Punkt Afrikas
  • Familienfreundlich, aber auch ideal für Gruppen oder Einzelreisende und Selbstfahrer

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions