Victoria Falls Safaris | Tours, Holidays & Travel Packages | SafariFRANK
Orte

Victoria Falls

"Mosi-oa-Tunya - der donnernde Rauch"

„Die Victoria-Fälle, das sind Schauplätze, so wundervoll, dass selbst Engel im Flug innehalten und darauf starren.“ (David Livingstone)

An der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe und vom Zambezi Fluss gespeist, solltest du die spektakulären Viktoriafälle nicht verpassen. Über 100 Meter über zwei Kilometer kaskadierend, sind sie doppelt so breit und doppelt so tief wie die Niagarafälle und werden oft als der größte Vorhang von fallenden Wassers der Welt bezeichnet. Die Macht der Wasserfälle ist so gewaltig, dass der Kololo-Stamm, der im 19. Jahrhundert als „Mosi-oa-Tunya“ lebte sie  „Der Rauch, der donnert“ nannte.

Als Regen-Fluss, variieren die Ebenen des Sambesi im Laufe des Jahres den Fluss der Wasserfälle. Der Fluss ist in der Regel im November / Ende Dezember am niedrigsten, wobei das Wasser der Wasserfälle auf der sambischen Seite, wo es tiefer ist, am höchsten ist. Es ist dann am höchsten im April / Mai, wenn die gesamte Wasserfälle eine donnernde Wasserwand sind, die eine spektakuläre Kulisse für Besucher bietet. Man sollte jedoch bedenken, dass der Wasserfall manchmal die Sicht behindert – ein Hubschrauberflug oder ein Ultraleichtflug über die Falls kann ein gutes Gegenmittel dazu sein!

Es lohnt sich, die Wasserstände zu berücksichtigen, wenn du dich entscheidest, die Victoria Falls zu besuchen. Unabhängig vom Timing ist das ganze Jahr über für jeden etwas dabei, egal ob du ein Adrenalin-Junkie bist, der nach einem rasanten Abenteuer sucht, oder, wenn du nach einem ruhigen Weg suchst, eine Safari zu machen. Von Wildwasser-Rafting, Bungee-Jumping und Krokodil-Tauchen bis hin zu einer romantischen Sonnenuntergangsfahrt auf dem Zambezi, findest du bei den Victoria Falls alles.

Reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
MixedMixedMixedGoodGoodBestBestBestBestBestGoodGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Warum es uns dort gefällt

  • Eines der sieben Weltwunder, es ist ein „Bucket List“ Ziel.
  • Abenteuerhauptstadt Afrikas mit vielen adrenalingeladenen Aktivitäten.
  • Spektakuläre Kulisse für unglaubliche Fotos.
  • Leicht zugänglich und viele Unterkunftsmöglichkeiten machen es zum perfekten Ort, um jede Safari zu beenden.
  • Gute Atmosphäre in der Stadt mit einigen coolen Spots zum Relaxen.
  • Ein spezielles Visum für Touristen ermöglicht eine einfache Überfahrt nach Sambia, um den Devil’s Pool zu besuchen.

Ab nach Simbabwe!

Soll dieser besondere Ort Teil deiner Traumreise sein?