Lusaka Safaris | Tours, Holidays & Travel Packages | SafariFRANK
Orte

Lusaka

Tor nach Sambia….. Heimat der traditionellen Safari.

Lusaka ist in letzter Zeit zu einer Art Boom-Stadt geworden. Überall entstehen neue Gebäude und  viele Filialen und Einkaufszentren in den weitläufigen Vororten.

Für viele ist dies das perfekte Beispiel dafür, was die wirtschaftliche Liberalisierung im Land bewirkt hat. Und von den Dörfern aus gesehen ist Lusaka die glitzernde Hauptstadt, die die ländlichen Sambier immer noch davon überzeugt, auf der Suche nach Arbeit und Träumen in die Stadt zu ziehen. Weit über 60% der 2 Millionen Einwohner sind arbeitslos, aber es gibt überraschend wenige Bettler. Obwohl es zu Bagatelldiebstahl kommt, versuchen die meisten Menschen, ihren Lebensunterhalt ehrlich zu verdienen, indem sie ihre Waren oder Dienstleistungen verkaufen, immer mit einem freundlichen Lächeln.

Die Märkte wimmeln vor Aktivitäten, da die Tausende von Ständen jeden Tag aufgebaut, aufgerüstet und geräumt werden. Eine Unzahl von Auto-Ersatzteilhändlern, Restaurants, Friseuren, Fischhändlern, Obsthändlern und Reihen und Reihen von „Salaula“ – Stände mit ausrangierter Kleidung aus dem Westen, die durch den Ballen nach Afrika verkauft werden.

Die Hauptstadt umfasst eine Fläche von über 70 km2 und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Zentralafrikas. Die Bevölkerung hat sich in der unmittelbaren Zeit nach der Unabhängigkeit fast verdreifacht und wächst täglich weiter. Es gab keine Zugangskontrolle und die Stadt platzt mittlerweile aus allen Nähten. Es ist eine weitläufige Metropole mit vielen mehrstöckigen Gebäuden, hochgelegenen Vororten und geschäftigen Slums. Die Entwicklung hat Menschen vieler Nationalitäten zusammengebracht und macht sie zu einem lebendigen Zentrum für wirtschaftliche, politische und kulturelle Aktivitäten.

Die Stadt liegt an der Kreuzung der Hauptverkehrsstraßen im Norden, Osten, Süden und Westen und auf einer Höhe von 1300 Metern über dem Meeresspiegel. Vom Internationalen Flughafen Lusaka aus gibt es Flugverbindungen zu den meisten der wichtigsten Reiseziele Sambias.

Warum es uns dort gefällt

  • Ausgangspunkt für alle Safari Destinationen in Sambia.
  • Neuer Hauch von Optimismus mit einer Reihe neuer moderner Einkaufszentren auf der Südseite.
  • Einer der großen Märkte Afrikas, ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte…..
  • Tägliche Linienflüge nach Livingstone, Luangwa und Lower Sambesi.

Ab nach Sambia!

Soll dieser besondere Ort Teil deiner Traumreise sein?