Kalahari Südafrika Safaris | Tours, Holidays & Travel Packages | SafariFRANK
Orte

Kalahari Südafrika

"Rau und faszinierend"

Weite und magische Flächen mit roten Dünen und seltenen Wildtierarten.

Die Kalahari ist einer der Lieblingsorte von safariFRANK im ganzen Afrika!

Die Kalahari ist eine riesige Wüste, die viele Länder umfasst, darunter Südafrika, Botswana und Namibia. Auf südafrikanischer Seite sind drei Bereiche der Kalahari, die etwas Besonderes sind, Madikwe Game Reserve, Tswalu Private Game Reserve und der Kgalagadi Transfrontier Park (KTP).

Das Madikwe Wildreservat ist das fünftgrößte Wildreservat und gleichzeitig einer der weniger bekannten Parks in Südafrika. Damit ist es ein Geheimtipp, da es als eines der besten Naturschutzgebiete Afrikas gilt und die BIG 5 in einem 68.000 Hektar großen Park anbietet. Der Park bietet eine Reihe von luxuriösen Lodges sowie Gemeinschaftsunterkünfte in einer malariafreien Zone. Der Nationalpark ist auch ein Vorkämpfer für soziale Investitionen und verantwortungsvollen Tourismus, der dazu beiträgt, die Gemeinden der Region wirtschaftlich zu stärken.

Tswalu Kalahari befindet sich im Besitz der Familie Oppenheimer und ist Südafrikas größtes privates Wildreservat, das heute über 110 000 Hektar spektakuläre Wiesen und Berge schützt. Das Reservat hat den Schutz als absolute Priorität mit der Vision, die Kalahari zu „sich selbst zurückzubringen“. Nicht mehr als 30 Gäste gleichzeitig können die Schönheit dieser trockenen Savanne, ihre vielfältige Tierwelt und die Ruhe der vielleicht letzten großen Wildnis Südafrikas entdecken. Das Reservat ist auch malariafrei und die beiden Hütten dort bieten die ultimative Exklusivität, echten Luxus und eine großartige Option für Familien.

Der Kgalagadi Transfrontier Park ist ein riesiges Naturschutzgebiet mit rund 3,8 Millionen (!) Hektar Fläche in Botswana und Südafrika, das im Westen an Namibia grenzt. Es ist gekennzeichnet durch rote Dünen und trockene Flüsse. Die Tierwelt umfasst wandernde Herden von Gnus und Springböcken sowie Raubtiere wie Raubvögel und schwarzhäutige Kalahari-Löwen. Verschiedene Lodges und Busch Camps bieten Pirschfahrten und geführte Wanderungen mit Parkwächtern an. Dies ist in erster Linie ein Ziel für Selbstfahrer mit einigen fantastischen Busch Camps und 4×4 Öko-Trails.

Die Kalahari ist über den Flughafen Upington sowie über Charterflüge nach Madikwe und Tswalu erreichbar.

Reisezeit

janfebmäraprmaijunjulaugsepoktnovdez
MixedGoodBestBestBestGoodGoodGoodMixedMixedGoodGood
Am besten = Am besten Gut = Gut Gemischt = Gemischt

Warum es uns dort gefällt

  • Abgeschiedene und weite Wildnis mit wenigen Reisenden.
  • Einfacher Zugang über Linien-, Charterflüge oder als Selbstfahrer.
  • Malariafreie Parks, ideal für Familien mit kleinen Kindern.
  • Heimat des berühmten schwarzen Löwen der Kalahari.
  • Echtes Raumgefühl, Exklusivität und Wildnis.
  • Vermutlich die letzte echte Wildnis Südafrikas.

Ab nach Südafrika!

Soll dieser besondere Ort Teil deiner Traumreise sein?