Wildtier-Fotografie | Spezial-Ranger-Kurs | safariFRANK
Spezialkurs

Wildtier-Fotografie

"Tipps und Tricks für das perfekte Foto"

Preis 1425 EUR
Kursart
Spezialkurs
Land
Südafrika
Dauer
7 Nächte

Du wolltest schon immer mal wissen, wie die einzigartigen Fotos der berühmten Wildtierfotografen entstehen?

Diese Fotos zu schießen, ist nicht so einfach wie es vielleicht aussieht. Man braucht nicht nur Kreativität und das technische Wissen, sondern auch das Verständnis für das Subjekt, in dem Fall die Wildtiere.

Teilnehmer verbringen den Morgen und den Nachmittag im Busch, um nach guten Gelegenheiten für Wildtierfotos Ausschau zu halten. Darauf folgt eine Unterrichtsstunde pro Tag und konstruktive Kritik über die digitalen Fotos, die während der Aktivitäten geschossen wurden.

allgemeine informationen

Warum soll ich diesen Kurs machen?

Dieser Workshop hat das Ziel, die involvierten Prozesse für ein perfektes Wildtierfoto darzulegen. Der Kurs gibt den Teilnehmern genug Zeit und Gelegenheit, diese Prozesse und Gedanken in Aktion umzusetzen, unter der Leitung eines erfahrenen Wildtierphotographen.

Teilnehmer verbringen den Morgen und den Nachmittag im Busch, um nach guten Gelegenheiten für Wildtierfotos Ausschau zu halten. Darauf folgt eine Unterrichtsstunde pro Tag und konstruktive Kritik über die digitalen Fotos, die während der Aktivitäten geschossen wurden. Und am Ende hast vielleicht auch du dein „Traumfoto“ eines Löwen oder Leopardens.

über die schule

EcoTraining ist seit 24 Jahren der Pionier und Marktführer im Bereich Safari Guide und Ranger Training in Afrika. EcoTraining ist in der Safari-Industrie für seine Glaubwürdigkeit und seinen Standard in der Ausbildung von Safari Guides bekannt. Sie bieten anerkannte Karrierekurse, Auslandsjahrgänge und Sabbatical-Programme, Naturprogramme, Highschool- und Universitätsstudienprogramme im Ausland, individuelle Kurse und professionelle Guide-Schulungen vor Ort in Safari-Lodges. Alle Kurse werden direkt von EcoTrainings nicht eingezäunten Buschlagern in erstklassigen Naturreservaten in Südafrika, Botswana, Kenia und Simbabwe durchgeführt. Bis heute hat EcoTraining über 11.000 Menschen aus 33 verschiedenen Ländern der Welt ausgebildet.

kursinhalt

  • Ausrüstung & Belichtung
  • Hintergründe
  • Brennweite und Belichtung
  • Komposition
  • Wirkung
  • Storytelling
  • Action/bewegte Sequenzen

Module:

  • Modul 1: Belichtung
  • Modul 2: Komposition
  • Modul 3: Lichtquellen
  • Modul 4 : Fotografische Führungsfertigkeiten
  • Modul 5: Bearbeitung der Fotos und Social Media

startdatum

2020
4 März 2020 - 10 März 2020
19 September 2020 - 25 September 2020

camps

Die Schlafarrangements in allen unseren Camps bestehen aus zwei Personen, die sich ein Zelt teilen. Einzelanfragen sind möglich, aber hier wird der doppelte Preis berechnet.  Frauen und Männer teilen sich kein Zelt, es sei denn, sie sind als Paar gebucht.

Mahlzeiten

  • Frühstück (Tee, Kaffee, Kekse, frisches Obst und Müsli)
  • Brunch  (warmes Frühstück und Obstsalat)
  • Nachmittagstee (leichtes Mittagessen / Sandwiches)
  • Abendessen (ausgewogene, warme Mahlzeit mit Fleisch, Gemüse und Salat)

Was soll ich einpacken?

  • Kameraausrüstung
  • Kamera – DSLR bevorzugt, aber jede Kamera ist in Ordnung bei der man manuelle Funktionen einstellen kann
  • Objektive – Weitwinkel, Standardzoom und wenn möglich einen Telezoom von ca. 300 mm
  • Sonstiges Kamerazubehör, das du verwenden möchtest
  • Kameraanleitung
  • Speicherkarten und Kartenleser
  • Flash, falls vorhanden
  • Gutes stabiles Stativ
  • Bohnensack – Du kannst deinen eigenen Bohnensack herstellen, indem du drei Viertel eines Stoffsackes mit Reis füllst
  • Laptop, falls verfügbar – aber nicht erforderlich

Es sind keine großen Teleobjektive und ausgefallenen Geräte erforderlich. Bitte bringe deine Ausrüstung mit, und der Workshop wird individuell an deine Ausrüstung angepasst.

 

transfers

Abfahrt von Johannesburg (1. Kurstag)

Alle geplanten EcoTraining-Bushbus-Transfers starten am ersten Kurstag vom Emerald Guesthouse. Die Abfahrt ist um 07:00 Uhr vom Emerald Guesthouse Emerald Backpackers / Guesthouse: (19 Halifax Rd, Kemptonpark)

Teilnehmern, die nach Johannesburg (international und national) fliegen, wird empfohlen, am Vortag anzureisen und über Nacht im Emerald
Backpackers / Guesthouse zu schlafen, um sicherzustellen, dass alle pünktlich zur Abfahrt da sind und der Bus planmäßig abfahren kann.
Die Pension befindet sich in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen OR Tambo. Wenn du deine Flugdaten an das Emerald Guest House weitergibst, wirst du ohne Aufpreis abgeholt. Das Guest House bietet eine Reihe von Unterbringungsmöglichkeiten an, die deinen individuellen Anforderungen und Budget entsprechen.

Bitte buchen diese Übernachtung direkt bei Emerald Backpackers / Guesthouse unter [email protected]

 

Der Bush Bus kann über uns gebucht werden.  Eine Fahrt nach Makuleke und zurück kostet 3700 Rand.

qualifikationen

Teilnehmer erhalten eine Teilnahmezertifikat.

preis

2019 pro Person: 20 415 Rand

2020: tbc

(der exakte €-Preis wird am Tag der Buchung zum aktuellen Wechselkurs umgerechnet)

Im Preis enthalten:

  • Deutsche Reiseberatung durch SafariFRANK
  • Unterkunft
  • Training
  • Mahlzeiten
  • Tee & Kaffee
  • Safari-Fahrten
  • Wanderungen
  • Sonstige Aktivitäten (Übernachtungen im Freien etc.)

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Transfers/Transport zum und vom Camp, vor und nach dem Kurs
  • Übernachtungen vor und nach dem Kurs
  • Equipment
  • Andere Getränke (Bier, Cider, Wasser in der Flasche)
  • Eintritt in den Krüger Nationalpark (für die Makuleke Kurse);
  • Botswana Grenzüberschreitung (nur für den Kurs in Mashatu)

 


9
9
9
2
5
9
9
8
6
9
9

Bereit für ein Abenteuer? Lass uns starten!

Kontaktiere safariFRANK, um die Safari deines Lebens zu starten!