Nature Guide - Okavango Delta | Safari Guide Training | SafariFRANK
WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Professional

Nature Guide – Okavango Delta

"Lernen Sie in Botswanas Okavango Delta wie man ein Ranger wird"

Preis 6495 EUR (Siehe Preisliste)
Kursart
Professional
Land
Botswana
Dauer
28 Nächte
Startdatum
26 November 2021 — 24 Dezember 2021
25 Februar 2022 — 25 März 2022
22 April 2022 — 20 Mai 2022
17 Juni 2022 — 15 Juli 2022
12 August 2022 — 9 September 2022
7 Oktober 2022 — 4 November 2022
2 Dezember 2022 — 30 Dezember 2022
Orte
Nördliches Botswana

Dieser Kurs findet im atemberaubenden Okavango Delta statt, das durch seine unterschiedlichen Ökosysteme und faszinierende Tierwelt einen ganz besonderen Ort für die Grundausbildung zum Ranger darstellt. Hier wird das Klassenzimmer in die Wildnis verlegt. Es gibt einige typische Vorlesungen, aber die meiste Zeit des Kurses wirst du in der Natur sein; im Boot, im Kanu, zu Fuß oder im Geländewagen.

Der Kurs ist modular aufgebaut, so dass Sie den Kurs für zwei oder vier Wochen teilnehmen können. Dieser Kurs ist perfekt für jeden, der eine Ausbildung als Ranger anstrebt oder sich eine lernintensive Auszeit im afrikanischen Busch möchte, um den eigenen Horizont zu erweitern.

allgemeine informationen

Ein einzigartiges, einmaliges Erlebnis erwartet Sie in der unvergesslichen Okavango-Wildnis, wenn Sie ein FGASA- oder BQA-registrierter Field Guide (FGASA Level 1/ BQA Level 2) durch diesen preisgünstigen Natur-Guide-Kurs werden.

Stellen Sie sich vor, sich den Big Five zu Fuß zu nähern und sie aus nächster Nähe zu beobachten. Verfolgen Sie Büffelherden von Insel zu Insel. Mit dem Motorboot oder Kanu durch wilde Deltakanäle zu paddeln. Mit dem 4×4 tiefe Wasserdurchfahrten und schweren Sand durchqueren. Geschichten am Lagerfeuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel austauschen.

All das und noch viel mehr lernen Sie in diesem Kurs, der sich nicht nur an erfahrene und angehende Natur-/Safari-/Field Guides richtet, sondern auch an „Abenteuertouristen“, die eine einzigartige, lebensverändernde Busch-Erfahrung in einer abgelegenen afrikanischen Wildnis suchen, in der es von Wildtieren wimmelt.

Der Nature Guide Kurs (von der FGASA auch als Field Guide Kurs bezeichnet) ist ein praxis- und theoriebasierter Kurs, bei dem nicht nur die praktischen Fähigkeiten des Guidings im Vordergrund stehen, sondern auch der komplette Lehrplan, den die Guides des südlichen Afrikas verwenden, um sich als Guide zu qualifizieren. Der Schwerpunkt des Kurses liegt darin, das Klassenzimmer in die Wildnis zu bringen. Während es informative Vorträge gibt, findet der Großteil des Trainings draußen in der Natur zu Fuß, in einem Allradfahrzeug und je nach Wasserstand mit dem Boot und Mokoro (Einbaum) statt. Der Kurs ist modular aufgebaut, so dass Sie den Kurs für 2 oder 4 Wochen besuchen können.

über die schule

African Guide Akademie

Die African Guide Academy (ehemalige Okavango Guiding School) ist im Besitz und unter der Leitung der Familie Reed. Die bekannten Reed-Brüder, Grant und Brent, die die Hauptrolle in „Safari Brothers“ spielten, der international auf National Geographic Wild ausgestrahlt wurde.

Die Akademie ist die erste private Guide-Trainingsschule, die in Botswana registriert ist und die Ausbildung von Guides sowohl auf der Plattform der Field Guide Association of Southern Africa (FGASA) als auch der Botswana Qualifications Authority (BQA) anbietet.

Die Trainingskurse werden im Okavango-Delta durchgeführt, das wegen seines unberührten Ökosystems, seiner landschaftlichen Schönheit und seines Reichtums an Wildtieren zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Der Okavango ist eines der landschaftlich spektakulärsten Wildtiergebiete der Welt. Die Myriade von kristallklaren Kanälen und wildreichen Inseln ist ein Lebensraum, der sich von allen anderen unterscheidet.

Die Lernerfahrung wird durch die natürliche Schönheit des Gebietes und die Vielfalt der Lebensräume beeinflusst. Kwapa hat eine Kombination aus Flusskanälen, Überschwemmungsgebieten, Lagunen sowie Uferwäldern, Savanne, Mopane-Buschland, Mopane-Klimawald und Grasland.

Das vielleicht Erstaunlichste an diesem Gebiet ist die Tatsache, dass es Teil einer Wildnis ist, die sich ohne Zäune über Hunderttausende von Quadratkilometern durch das Moremi-Wildreservat, den Chobe-Nationalpark, den Caprivi-Streifen in Namibia, das südliche Angola und das südliche Sambia erstreckt.

Die Trainer

Auch in einem großartigen Gebiet mit wunderbarer Artenvielfalt braucht man einen guten Field Guide Trainer. Der Trainer hilft Ihnen nicht nur, die Arten zu identifizieren, sondern auch das Verhalten zu interpretieren und die komplexen und faszinierenden Wechselwirkungen zwischen den Arten und ihrer Umwelt zu verstehen.

AGA verfügt über ein Team von Safari Guide Trainern, die in ihrer Qualifikation und Erfahrung unübertroffen sind.

kursinhalt

Lernen & Erleben

Praktische Erfahrungen mit der Navigation in der afrikanischen Wildnis, Überlebenstechniken im Busch, die alte Kunst des Spurenlesens, Umgang mit Waffen, Identifizierung von Vögeln und Säugetieren und vieles mehr

  • Wanderungen und Übernachtungen in der Wildnis
  • Pirschfahrten im Allradfahrzeug
  • Wildbeobachtungs-Safaris
  • Sternenkunde und Astronomie
  • Theorievorträge und Präsentationen von qualifizierten und sachkundigen Trainern zu verschiedenen Themen, von lokaler Geologie, Ökologie und Hydrologie bis hin zu Astronomie und Wetter/Klima
  • Mokoro (Einbaum) Ausflüge – je nach Wasserstand*
  • Motorbootfahren – je nach Wasserstand*

*Typischerweise kommt die Flut Mitte Mai in Kwapa an, der Höchststand des Wassers ist im August und die Flut geht bis November zurück. Bitte beachten Sie, dass jede Jahreszeit anders ist und das Bootfahren nur möglich ist, wenn das Hochwasser zum Starten ausreicht. Mokoros benötigen viel weniger Wasser.

Für wen ist es geeignet

  • Menschen, die sich wieder mit sich selbst verbinden wollen, die auf der Suche nach einer „Back-to-Basics“-Erfahrung im Busch sind, die ihnen hilft, sich wieder aufzuladen, zu erneuern und neu zu starten
  • Erfahrene Safarigänger, die eine tiefere, ganzheitlichere Erfahrung in der afrikanischen Wildnis suchen
  • Schul- und/oder Universitätsabsolventen, die nach einer lebensverändernden Gap-Year-Erfahrung suchen
  • Menschen mit Abenteuerlust, die mehr als nur ein typisches Backpacking-Erlebnis suchen
  • Angehende Guides
  • Erfahrene Guides, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiter ausbauen wollen
  • Wichtig: auch als Enrichment-Student müssen Sie ein Minimum an Prüfungen und Pirschfahrten absolvieren. Dies ist keine billige Safari, es ist eine Guide-Schule.

    startdatum

    26 November 2021 - 24 Dezember 2021
    25 Februar 2022 - 25 März 2022
    22 April 2022 - 20 Mai 2022
    17 Juni 2022 - 15 Juli 2022
    12 August 2022 - 9 September 2022
    7 Oktober 2022 - 4 November 2022
    2 Dezember 2022 - 30 Dezember 2022

    camps

    Unser Trainingslager befindet sich in einem privaten Konzessionsgebiet im Süden des Okavango. Zu den wichtigsten Lebensraumtypen gehören Savanne, Wald, Mopane-Wald / Buschland, Grünland, Auen und Flusswald. Bitte beachte, dass sich Kwapa nicht in den permanenten Sümpfen befindet, was es zu einem besseren Gebiet für Wildtiere macht, aber wenn der Wasserspiegel von November bis Juni niedrig ist, kann der Kwapa-Fluss jedoch insgesamt austrocknen. Der Wasserstand im Okavango bzw. um das Camp herum, ist daher von Jahr zu Jahr nicht vorhersagbar.

    Die Gegend beherbergt die meisten Tierarten Afrikas, aber unser Fokus liegt bei all unseren Kursen auf Lernen und Entdecken. Wir jagen nicht die Big 5, sondern erforschen die ökologischen Interaktionen aller unserer wild lebenden Tiere unabhängig von der Art.

    Das Kwapa Camp verfügt über neun 3 x 4 Meru-Zelte mit einem kurzen Durchgang zu einem vergrößerten Bad mit Eimer-Dusche und WC. Jedes Zelt ist mit zwei Feldbetten, Laken, Kissen, Bettdecken und Handtüchern ausgestattet. In den Zelten befindet sich ein batteriebetriebenes LED-Licht. Auf der überdachten Veranda befindet sich ein Waschbecken mit Liegestühlen.

    Die Unterbringung erfolgt auf einer 2-Bett-Basis mit der Option eines Einzelaufschlags für eine Einzelunterkunft (15% Zuschlag).

    transfers

    Der Transfer ist im Kurspreis inbegriffen und findet am ersten Tag des Kurses statt. Der Trainer der African Guide Academy trifft alle Teilnehmer um 14.00 Uhr am indischen Restaurant PPCC auf der anderen Straßenseite des Flughafens Maun. Der Transfer zum Camp dauert ca. 2-2,5 Stunden.

    qualifikationen

    Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es ist wichtig, dass Sie sich bei der Buchung darüber im Klaren sind, was Ihr Kursziel ist.

    Nur zur Bereicherung:

    Dies ist keine Billig-Safari! Viele Studenten besuchen diesen Kurs zur persönlichen Bereicherung und haben eine fantastische Zeit, aber denken Sie daran, dass unser Ziel und Fokus auf dem Lernen und der Entwicklung von Fähigkeiten liegt. Sie werden zusammen mit Teilnehmern trainieren, die Top-Guides in der Branche werden wollen. Um die Integrität dieses strukturierten Kurses zu wahren, sind alle Schüler verpflichtet, die täglichen Revisionstests und eine abschließende Theorieprüfung zu schreiben. Außerdem erhalten alle Teilnehmer nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat der African Guide Academy.

    Qualifikationen: Die Teilnehmer können sich für eine der folgenden Qualifikationen entscheiden, oder für beide:

    1. FGASA Field Guide (Level 1): Dies ist die Field Guide Association of Southern Africa und ist die nationale Guiding Qualifikation in Südafrika verwendet. Es ist auch die am meisten anerkannte Qualifikation in Afrika. Bitte beachten Sie: Um sich für die FGASA-Stufe 1 zu qualifizieren, müssen Sie unser Schulungshandbuch herunterladen, die Arbeitsbücher vor dem Kurs ausfüllen und das erforderliche Vortragsmaterial vorbereiten, bevor Sie den Kurs besuchen. Um sich für das FGASA-Zertifikat zu qualifizieren, müssen Sie auch die vollen 28 Tage des Trainings absolvieren, aber dies muss nicht in einer Sitzung geschehen, sondern kann über die Zeit verteilt werden. Sie werden Ihre FGASA Level 1 Theorieprüfung im Kwapa Camp in den letzten Tagen des Kurses schreiben. Ihre praktische Prüfung wird über die 4 Wochen hinweg durchgeführt – während Sie Fortschritte machen, werden Sie in den erforderlichen Bereichen als kompetent eingestuft, wobei Ihre abschließende Prüfung in den letzten Tagen des Kurses durchgeführt wird. Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich nicht für den FGASA Trails Guide Kurs anmelden können, bevor Sie diesen Field Guide Kurs erfolgreich abgeschlossen haben.
    2. BQA Level 2&3: Dies ist die Prüfung der Botswana Qualification Authority (BQA), die die nationale Guiding-Qualifikation für Botswana darstellt. Die Teilnehmer schreiben ihre theoretische Prüfung in den letzten Tagen des Kurses im Kwapa Camp. Die praktische Prüfung findet während des gesamten Kurses statt. Die BQA erfordert keine 28 Tage Ausbildung, jedoch ist es anstrengend, die gesamte Qualifikation in weniger Zeit zu absolvieren. Bitte beachten Sie: Sie können zwar die BQA-Qualifikation erlangen, aber um als Expatriate eine Guiding-Lizenz in Botswana zu erhalten, benötigt man eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis, mindestens 5 Jahre Guiding-Erfahrung außerhalb Botswanas und die BQA Level 3 Nature Guide Qualifikation (einheimische und Enrichment-Schüler qualifizieren sich mit Level 2).

    preis

    2021 Preise:

    14 Tage = USD$ 3766 pp

    28 Tage = USD$ 7532 p.P.

    2022 Preise:

    14 Tage = USD$ 3954 pp

    28 Tage = USD$ 7908 pp

    (der exakte €-Preis wird am Tag der Buchung zum aktuellen Wechselkurs umgerechnet)

    (afrikanische Bürger können sich nach den Sonderpreisen erkundigen)

    Es wird ein Einzelzimmerzuschlag von 15% erhoben.

    Es gibt keine Mindestgruppengröße. Die maximale Gruppengröße beträgt 8 Personen (ohne den einen gesponserten einheimischen Studenten).

    INKLUSIVE

    • Gemeinsame Zeltunterkunft
    • Alle Mahlzeiten im Kwapa Training Camp
    • Trinkwasser, Kakao, Tee und Kaffee
    • Alle Trainings und Aktivitäten
    • Geplante Transfers von Maun zum Kwapa Camp und zurück (1 Transfer hin und zurück pro Schüler)

    AUSGESCHLOSSEN

    • Außerplanmäßige Transfers zum/vom Kwapa Camp
    • Reiseversicherung und alle Flüge
    • Persönliche Ausgaben, einschließlich Hygieneartikel.
    • Trinkgelder für das Personal
    • Andere als die genannten Getränke – diese können in Maun vor der Abreise zum Kwapa Camp gekauft werden
    • FGASA/ BQA Anmelde- und Prüfungsgebühren

    Poling mokoros 3 7880
    Walking in the wilderness 8
    Wilderness sleep outs 2
    Wilderness tents
    Walking in the wilderness 10
    Tracking skills 2
    Tented accommodation with beds and ensuite shower and toilet
    Walking in the wilderness
    Wildlife 3
    Sundowners
    Botswana Kwapa Camp game drive 2
    Botswana Kwapa Camp hippo

    Möchtest du einen Kurs machen?

    Schreib uns einfach eine Nachricht und wir helfen dir den richtigen Kurs zu finden!

    UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

    Newsletter
    Abonnieren

    Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
    und Updates von unseren Reisen
    All rights reserved © 2021 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions