×
WPCS 2.2.0

Eine vergessene Welt…

11 Dezember 2018
frank steenhuisen safari guide photographer

Author: Frank Steenhuisen

Safari Guide

Zuletzt aktualisiert Dezember 11, 2018

Es gibt Orte auf der Welt, an denen du die Magie der Welt spüren kannst. Für jeden von uns mag ein Ort wie dieser ganz woanders liegen. Für manche sind es die verwinkelten Gassen einer europäischen Metropole, für andere ist es die geruhsame Stille eines einsamen Strandes im indischen Ozean. Für mich ist es unberührte, afrikanische Wildnis. Und davon, liebe Freunde, gibt es nur noch wenig.

Frank und ich haben einen dieser für uns magischen Orte in Sambia gefunden. Versteckt zwischen Süd- und Nord Luangwa liegt der Luambe Nationalpark, wo Foto-Tourismus in den letzten fünf Jahren komplett eingeschlafen war.

Erst vor kurzem wurde hier nun das Luambe Camp wieder eröffnet. Und wir sind verliebt.

Am Ufer des Luangwa Flusses liegt das Camp im Schatten riesiger Mahagonibäume. Des Nachts kann man die Nilpferde lachen hören. Am Morgen finden sich oftmals frische Leopardenspuren vor dem Zelt.

Uns gefällt es hier, weil es so entspannt zugeht. Jeder Gast hier ist eingeladen, ganz sie selbst zu sein. Wenn dir danach ist, bei einer Tasse Kaffee am Flussufer  gemütlich in dein Buch einzutauchen, bist du hier genau richtig. Das Essen wird zum Abendbrot in großen Schalen um den Tisch gereicht, es entstehen passionierte Gespräche, man fühlt sich schnell zu Hause. Die Wildtiere hier sind nach wie wild und manchmal etwas schüchtern,. Aber man sieht sie – und kombiniert mit dem benachbarten Südluangwa, das mit seiner Artenvielfalt und herausragenden Tiersichtungen jeden in den Bann zieht, ist Luambe pures Balsam für die Seele.

Frank und ich haben beschlossen, mindestens einmal im Jahr hier vorbeizuschauen. Wir wollen Teil der Entdekcung von Luambe sein und unseren Teil dazu beitragen, dass dieser Park wächst und gedeiht. Im nächsten Jahr führen darum ein paar ausgewählte Safaris nach Luambe, damit wir die Magie dieses Ortes mit euch teilen können…

frank steenhuisen safari guide photographer

Frank Steenhuisen

Originally from Pretoria, South Africa, Frank Steenhuisen's early exposure to the wilderness of the Greater Kruger National Park ignited a lifelong passion for wildlife and conservation. Despite relocating to Australia during his youth, Frank's heart remained in Africa, leading him back to become a professional safari guide.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Schicken Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen und Vorstellungen und wir helfen Ihnen Ihren Traum wahr werden zu lassen!

Unsere Partner In Afrika Machen Ihre Traumreise Wahr