WPCS 2.1.3
SAFARI PLANER
WPCS 2.1.3
Abenteuer

Reiten im Nördlichen Tuli Reservat

Was bietet dieses Abenteuer?

Das mobile Safari- und Pferdeabenteuer mit einer Länge von bis zu 193 km erstreckt sich wahlweise über fünf oder sieben Nächte durch das nördliche Tuli Reservat Botswanas. 

Beenden Sie jeden Tag in komfortablen begehbaren Zelten mit Betten, kuscheligen Bettdecken, heißen Duschen und gutem Essen bei atemberaubender Kulisse. Ein Highlight der Safari werden zwei Nächte sein, in denen wir unter den freien Sternen an einer ehemaligen Kultstätte alter Stämme, dem Kgotla, schlafen werden. Die darauffolgenden Nächte werden in verschiedenen Wildniscamps verbracht.

Reiten Sie in der abgelegenen Wildnis des Limpopo Flusses, wo die größten Elefantenherden der Umgebung vorbeiziehen. Beenden Sie Ihren Tag an besonderen Aussichtspunkten mit einem fantastischen 360-Grad Blick über Südafrika, Botswana und Simbabwe.

Um auch die berühmten Großkatzen zu Gesicht zu bekommen, werden wir die grünen Ebenen des Limpopo Flusses mit einer Wildbeobachtungfahrt erkunden.
Dieses Gebiet ist dafür bekannt Löwen, Leoparden und Geparden zu beherbergen.
Die letzten Tage werden im Two Mashatu Basiscamp verbracht, wo der Luxus eines Pools, schattiger Terrassen und wunderbares Essen genossen werden kann.

Ideal für:

  • Einzelpersonen, Paare oder kleine Gruppen sind alle willkommen.
  • Bis zu acht Gäste können aufgenommen werden.
  • Reiter müssen im Trab und im Galopp sehr sicher sein und auch kleine Sprünge beherrschen.
  • Für das Reiten ist das Mindestalter 16 Jahre, wenn es sich jedoch um sehr erfahrene Reiter handelt, wird eine Ausnahme für Kinder ab 12 Jahren gemacht.
  • Nicht-Reiter sind willkommen und können an anderen Aktivitäten wie Wildbeobachtungsfahrten und Buschwanderungen teilnehmen.

Warum ist das besonders?

  • Das Nördliche Tuli-Areal ist eine spektakuläre und weite Wildnis mit fantastischem Gelände zum Reiten.
  • Es ist abgelegen, mit sehr wenigen anderen Reisenden in der Umgebung.
  • Das Gebiet beherbergt viele Elefanten und fast alle Raubtiere, einschließlich Löwen und Leoparden.
  • Die Kombination des oben genannten, macht dies zu einem sehr besonderen Erlebnis.

Wo findet es statt?

Das Northern Tuli Game Reserve liegt an der Ostseite von Botswana, grenzt an Südafrika, Simbabwe und an das Ufer des Limpopo Flusses. Diese Gegend ist vor allem Heimat von Elefanten, Löwen, Geparden und Hyänen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten betragen ca. USD 525 pro Nacht und Person. In den Preisen sind alle Leistungen inbegriffen. 

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Für eine Verwöhnung nach der Pferdesafari empfehlen wir einen Aufenthalt von zwei Nächten im luxuriösen Mashatu Tented Camp, das sich in der Nähe befindet.
Safarifrank bietet auch Safaris in Südafrika, Makgadigadi Pans oder im Okavango Delta an.

Bereit für ein Abenteuer? Lassen Sie uns starten!

Kontaktieren Sie safariFRANK, um die Safari Ihres Lebens zu planen!

UNSERE PARTNER IN AFRIKA MACHEN IHRE TRAUMREISE WAHR

Newsletter
Abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
und Updates von unseren Reisen
All rights reserved © 2022 safariFRANK Pty Ltd • Privacy Policy • Website Terms of Use • Payment Conditions