Rangerkurse in Südafrika | SafariFRANK
Abenteuer

Rangerkurse in Südafrika

Was bietet dieses Abenteuer?

Wenn dir die Idee gefällt, Safari-Gäste aus aller Welt auf Spaziergängen und Pirschfahrten an die wilden Orte Afrikas mitzunehmen und ihnen faszinierende Fakten über Tiere und Ökosysteme beizubringen, dann ist der Professional Field Guide Kurs genau das Richtige für dich. Es ist auch eine gute Option für ein GAP-JAHR oder Sabbatical!

Der 12-monatige Kurs lehrt dich über verschiedene ökologische und geologische Gebiete, Landschaften, Wildtierarten und vieles mehr, in verschiedene Wildniscamps an abgelegenen Orten. Unterstützt von hochqualifizierten und erfahrenen Instruktoren, jeder mit seiner eigenen einzigartigen Art der Ausbildung und Führung. Der Kurs deckt alle Aspekte der Umwelt wie Tiere, Vögel und Bäume ab, sowie die anderen erforderlichen Fertigkeiten wie der Umgang mit dem Gewehr, Navigation und Wildnismedizin.

Für andere Reisende werden auch zahlreiche kürzere Trainingsmöglichkeiten angeboten, von ein 55-tägiger Ranger-Grundkurs bis hin zu 28- ,14- oder 7-tägigen Schnupperkursen für diejenigen, die eine bildungsbasierte Safari einer traditionellen vorziehen.
Die kürzeren Kurse decken auch ein breites Themenspektrum ab, wobei einige spezielle Module verfügbar sind, wie z.B. Spurensuche, Vogelbeobachtung, Fotografie und Wildnis.

Ideal für:

Der Professional Filed Guide Course ist ideal für Schulabgänger, Berufs- und Gap Year-Kandidaten und solche, die ein Sabbatjahr suchen.

Zu den Voraussetzungen gehören, dass du über 18 Jahre alt bist, einen Führerschein besitzst (nicht für alle Kurse), körperlich leistungsfähig bist und mindestens 2 km in einer Buschumgebung laufen kannst.
Alle anderen Kurse können für Schüler ab einem Alter von 16 Jahren gebucht werden.

Jüngere können jedoch unter der Aufsicht eines Erwachsenen teilnehmen.

Warum ist das besonders?

  • Unübertroffene Trainingsorte in der Wildnis!
  • Exzellente, leidenschaftliche und sehr erfahrene Trainer.
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von Kursen, Themen und Dauer.
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Öffnet die Tür zu einer Karriere, in der Sie nicht für einen anderen Tag arbeiten müssen!

Wo findet es statt?

Das Training findet in einer Reihe von Wildniscamps in abgelegenen Orten in Südafrika statt, wie der Makuleke Concession (Krüger), dem Karongwe Reserve und dem Selati Reserve, sowie im Mashatu Reserve (Botswana). Die nicht eingezäunten Buschlager bieten eine ständig anregende Umgebung zum Lernen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten variieren von USD 20 000 für den 12-monatigen Kurs bis hin zu USD 1 200 für einen 7-tägigen Kurs. Diese Gebühren sind inklusive Unterkunft in rustikalen Buschcamps, aller Mahlzeiten, Unterricht und aller Aktivitäten. Transfers nach und von Johannesburg sowie alkoholische Getränke sind nicht inbegriffen.

Welche Verlängerungen der Safari empfehlt ihr?

Sobald du ein professioneller Guide bist, ist der nächste Schritt die Arbeit in dieser großartigen Branche!
Für diejenigen, die an kürzeren Kursen teilnehmen, können die meisten safariFRANK-Safaris in die Reiseroute aufgenommen werden.

Bereit für ein Abenteuer? Lass uns starten!

Kontaktiere safariFRANK, um die Safari deines Lebens zu starten!